Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1906 — Heidelberg, 1906

Seite: 4
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1906/0050
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
4

Apothekergasse. Aue. Augustinergasse. Bäumengasse.

Nr.

Rösch Theodor, Stellenvermittlungs-
geschäft. Weller Ludwig, Zimmermann

6 Zäuglein Gg., Schuhmachermeister.
Frey Hch., Straßenbahnführer. Albert
Lorenz, F.Arbciter

8 Grassinger Aug., Maler u. Tüncher.
Feldhöfer Peter, ftädt. Arbeiter. Ellesser
Kath. Witwe

10 Clormanu Gg. Ant., Maurermeister
Witwe. Weidner Johann Witwe
12 Sulzer Joh., Tagarb. Wtw. Würth
Rudolf, Leichenwärter. Etthöfer Karl,
Vergolder. Schifferer Christ. Witwe,
Händlerin

14 Thurman n Klem., Musiker. Hänsler
Georg Philipp, Hafner. Diesbach Joh.,
Tüncher

16 Marquardt Theodor, Marqueteur.
Dörr Babette Fräul., Büglerin. Kees
Anton Witwe

Aue.

Beginnt bei Schlierbacher Landstraße Nr. 168
(Kapellch u. zieht nordöstlich nach dem Stadtrvald.

Linke Seite.

1 Stadtgemeinde. Friedhof
3 5

7 *Rüdt o. Collenberg R., Landes-
kommissär Wtw. Freih. Nüdt v. Col-
lenberg Fritz, Großh. Bad. Grundherr

9 *R e utz Ernst Dr., Prof. (Frankf.a.M.).
Reuß Emilie, Privatin

Rechte Seite.

2 Landesfiskus, Eisenbahnverwaltg.
(Stationsgebäude Schlierbach). Geiger
Karl, Stationsverwalter. Westermann
Franz, Bahnwart

4. 6Odcnwald Hermann, Privatmann

8 Odenwald Hermann, Privatniann
10 Stadtgemeinde. Boller Franz,

Waschgeschäft

12 Milch Wilh., Maurer. Milch Anton,
Kübler

14 Stadtgemeinde. Scheurcr Johann,
Tagarbeiter

16 Clor m ann Philipp, Tagarbeitcr
18 E isen h u t Marie Frl. Scl-äfer Mag-
dalene Witwe

20 *Clor m a n n Joh. Gg. Wtiv. Clor-
mann Iakob, Maurer
22 Clor m a n u Job. Gg. Witwe. Rohr-
mann Hermann, Telegraphenarbeiter
24 H offfetler Peter, Landwirt. Köbler
Peter, Schlosser

26 Uihlein Augnsie, Expeditionsqehilffn.
Mühl Donat Wirwe

28 E ngele Iobann, Tagarbcitcr. Ulzen-
hcimer Iosepb, .Ontscher

Nr.

30 Klormann Jakob, Lackierer. Wöll-
ner Karl, Privatmann

Airgustirrergaffe.

Beginnt Hauptstraße 136 und endigt bei der
Universitätsbibliothek.

Linke Seite.

1 Junghanns Nikol., Schneidermftr.,
Civil- u. Militärkleiderfabrik. Unholz
Marg. Wtw. Schulmeifter Lina Wtw.

3 Werner Balentin, Friseur
5a *Textor K. Friedr. (in Mannheim).
Fertig Ludw., Schuhmachermstr. Fertig
Elise, Obst- und Gemüsehandlung
5b *TextorK.Friedr. QuastValentin,
Metzger u. Wirt zum Deutschen Haus.
Groß Gottfried, Telegraphen-Assistent.
Frei Karl, Lehrer. Haupt Lilli Frl.,
Laduerin. Stay Adolf u. Frey Wilh.,
Kleidermacher (Eingang Jngrimstraße)
7 Landesfiskus- Unterrichtsverwal-
tung. — Archäol. Jnstitut nnd Philo-
logiiche Seminare

9 *Lichtenthäler Jakob, Kaufm. (in
Mannheim). Schatzungsrat u. Großh.
Stenerkommiffär sür den Bezirk Heidet-
berg-Stadt und Land (Geschäftsräume).
Müller Karl, Forstmeister a. D. Meyer
Julie, Rentamtmann Wtw. Schneider
Gustav, Landgerichts-Sekretär. Veith
Friedr., Priv? Veith Magdalene Frl.,
Hauptlchrerin

11 O b e r Martin Witwe, Priv Hornung
Nud., Ksm. Höge Karl, Justizaktuar.
Wedemeyer Ad., Leutnant. Goos Rob.,
Belriebsassistent. Andre Gertr. Wtw.,
Privatin

13 Unterländer Studienfond.
Volkswirtschaftliches Seminar. Richard
Maria Frl.

— Zum Haus ^chulgasse 6
15 Landessiskus — Unterrichtsver-
waltung

Rechte Seite.

2 Landessiskus Unterrichtsverwal-
tuug — Universität. (Hausmeisterwohn-
gebäude). Wiltmann Franz T., Ober-
pedell und Hausmeister

U n i v e r s i t ä t s g e b ä u d e.

Ludwigspla tz.

Näumerrgasse.

Beginnt Dossenheimer Landstraße 14 und zieht
nördlich bis zur KrtegSstraße.

Linke Seite.

1 K r a f 1 Michael, Landwirt

3 Pfeifer Hcinrich, Landwirt Witwe

5 Hei ß Mich. 1 u. Rupp Frdr., Landwirte
7 Ebert Iak.,^odawasscrfabrik,Butter-,
loading ...