Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1906 — Heidelberg, 1906

Seite: 128
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1906/0174
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
128 Werderftraße. Werrgasse. Wilhelmstraße. Wörthstraße. Wolfshöhlenweg rc.

Professor Witwe. Blanck Friedr., Re-
dakteur. Röder Florence Wtw., Priv.
Frauenfeld Mich., Liegenschaftsagentur
74 *Acker Karl, Konsul a. D. Trilling
Jos., Kaufm Stelzner Karl, Professor.
Langer Mich. Dr., Oberstabsarzt. Do-
nat Emma, Postmeister Wtw.

76 *Remler Joh., Banmeister. Pfeiffer
Wilhelm Dr., Priv.

78 *Hoffmann Aug., Stationsverwalter
Wtw. (in Mannheim). Williard Max,
Dr. iur., Rechtspraktikant, Oberleut-
nant a. D.

80 *Remler Joh., Baumeister. Fischer
Bernh., Jngenieur. Mälzerei-Anlagen
System Bernhard Fischer, G. m. b. H.
(Geschäftszimmer)

— Moltkestraße —
frei

— Roonstraße —
frei

— Blumenthalstraße —
frei

184 Schlechter Jakob, Maurermeister.
Brandel Gg. Ad., Maurer. Hartmann
Phil., Steinhauer. Neuer Jak., Tag-
arbeiter

frei

188 Reinhard Gg., Maler. Klemm Gg.,
Privatmann

Werrgasse.

Beginnt Ziegelhituser Landstraßs 3 und endigt bei
der Wingolfkneipe.

Linke Seite.

5 Longard Joh. Dr., Gerichtsarzt a. D.
7 v. Duhn Fr. Karl Dr., Geh. Hofrat,
Prof. d. Archäologie. Treiber Heinrich,
Gärtner

9 Kellner Auguft, Kaufmann in Neapel
und Konsul a D.

Rechte Seite.

4 Verein alter Herren des Win-
go lf Heidelberg E. V. Wingolf-
Kneipe. Lautenschläger August, Haus-
meister

Mthetmstraße.

Beginnt Landhausstraße 24 und endigt an der
Römerstraße.

^ Linke Seite.

1 Stadt-Gemcinde. Polizeistation.
Wollthan Hans, Architekt beim städt.
Hochbauamt

3 O p p e l Cbr. Friedr., Baumeister Wtw.
Rösler Maria Frl., Telegr.-Gehilfin

5 *Oppel (Lhr. Friedr., Baumstr. Wtw.
Winterroth Frz., Stadtpsarrer a. D.

-- 8lleinschmidtstraße —

7 * Vogelsberger K., Priv. Weichel

Hermann Dr., Stabs- nnd Bataillons-
arzt. v. Walderdorff Mauricie Gräfin.
Bühler Gustav, Profeffor Witwe
9 Hefft Aug., Fabrikant Wtw. Müller
Herm., Kfm. Mendius Rosalie, Dr. Ww.

11 Finzer Georg, Prof am Gymnastum.
Hofinger Erneftine, Reichsanwalt Wtw.

13 Evang. Gemeinde (Christuskirche
und Psarrhaus). Sckwarz Friedr., ev.
Stadtpfarrer. von Wilpert Aug. Wtw.
Rechte Seite.

— Wilhelmsplatz

2 Krafft Friedrich Dr., Professor

4 Mettlerkamp Gg. Ed., Privatmann
6 Feindel Ch., Kaiserl. deutscher Gene-

ralkonsul

8 Kümmel Werner Dr., Prof. (Garten)
10 Groß Chr., Baumeister

12 Remy Lina Frl., Priv. (Eingang zum
Haus Römerstraße 41)

WörL-straße.

Beginnt Belfortstr. is und endigt an der Karls-
ruherBahnlinie westl. der verlängerten Kaiserstr.

3 *Nollert Georg und Fr., Baugeschäft.
Vender Ludwig, Wirt zur Kriegskurve.
Stämpfli Friedrich, Steinmetz. Wentz
Nik., Ober-Postassistent. Wesch Adam,
Zimmermeister

Wotss-ötzkenweg.

Beginnt am Hotel Viktoria und zieht bergan.

1 Reitlinger Georg, Maurermeister

Wredepkatz.

Liegt zwischen Plöck nnd Leopoldstraße.

1 * Mai Franz sen., Privatm. Wachter
Wilhelm, Hotel-Restaurant zum Heidel-
berger Hof

3 *Gärtner Friedr., Photochemiker (in
Wiesbaden). Wafferbauer Hugo, Cafe
Jmperial

Iahringerstraße.

Beginnt Gaisbergstraße «2 und endigt an der
Karlsruher Babnlinie.

Linke Seite.

1 *Keller Chr. L Co., Drogen-Groß-
handlung, Fabrik für Farbhölzer, Ge-
würze u.s.w. MüllerWilh,Bauagentur.
Grohe Wilhelm, Fabrikant. Marbgraff
Joachim, Hauptm. und Kompagmechef.
Sch?hmann Michael, Oberpostsekretär.
Nöhm Anna Ww.,Priv. Reißner Emmy,
! Assessor Ww. Mayer Max, Kfm. Müller
! Helene Witwe, Priv.^

— Nobrbacher Straße —

; — Brenner Wilhelm (frei)

5 Vog t Wilbelm, Apothcker
loading ...