Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1906 — Heidelberg, 1906

Seite: 349
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1906/0399
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
349

Distrikt VI. Jnhaber: Wenger, Landhaus-
straße 141.

a. DaS sogenannte Rohrbacher Viertel, ohne
die Rohrbacher Straße(beiderseits Gais-
bergstraße u. die zwischendiesenStraßen
liegenden Seitenstrassren
k. Die in südlicher Richtung von der Berg-
heimer Straße aus ziehenden Seiten-
stratzen, nämlich: Römer-, Eppelheimer-,
Bluntschli-, Kirch- u. Mittermaielstraße
Distrikt VII. Jnhaber: Freimüller,Luther-
straße 47.

Die Orte Kirchheim, Leimen, Rohrbach,
St. Jlgen. Sandhausen
Distrikt VIII. Jnhaber: Höflein in Neckar-
gemünd, Wiesenbacherstraße.

DieOrte Neckargemünd (Kümmelbacherhof,
Ziegelhütte), Bammenthal (Reilsheim),
Dilsberg (Dilsbergerhof, Neuhof, Loch-
mühle, Rainbach), Gaiberg, Gauangel-
loch, Kleingemünd, Lobmfeld (Bilders-
bacherhof, Klingenthalerhoi, Kloster-
lobenfeld), Mauer. Meckcsheim. Mönch-
zell, Ntückenloch (Neckarhäuserhoi), Och-
senbach, Lingenthal, Maisbach. Spech-
bach (Neumühle), Waldhilsbach, Wald-
wimmersbach, Wiesenbach (Langenzell)
Distrikt IX. Jnhaber: Berndt, Jngrimftr. 7.
Der Stadtteil Handschuhsheim und die
Orte: Schönau (Hasselbacherhof, Mi-
chelbuch), Altenbach, Altneudorf, Brom-

bach, Dossenheim, Eiterbach, Heddesbach,
Heiligkreuzsteinach, Lampenhain, Bärs-
bach, Heumühle, Htlsenhatn, Schaafhof,
Vorderheubach, Petersthal, Wilhelms-
feld, Ziegelbausen (Bärenbach, Haarlaß,
Neuburg, Stift, Stiftsmühle)

Distrikt X. Jnhaber: Ritter, Schröderftr. 72

a. Der Stadtteil Ncuenheim (d. h. alleS
Gebiet der Stadt Heidelberg nördlich deS
Neckars) mit Ausschluß des Stadtteils
Handschuhheim

b. Die Orte Eppelheim und Wieblinaen

Distrikt XI. Jnhaber: Lindenlaub, Obere

Neckarstraße 13.

Die Weststadt von der Akademiestraße-
Brunnengasfe (Straßenmitte), die Rehr-
bacher Straße (beiderseits) und die GarS-
bergstraße mit den dazwischen liegenden
Seitenstraßen, die Bergbeimer Straße
panz beiderseits einschlleßlich der Alten
Bergheimer Straße und der von der
Bergheimer Straße nach Norden ziehen-
den Seitenstraßen

Amtsgerichtsdiener: Peter Wenger und
Xaver Reischmann

Gefangenwärter: Ludwig Owart, I. Auf-
seher, Egon Kölmel, Friedrich Vetter,
Aufseher, Ad. Fahrenkopf, Hilfsaufseher

Gerichtliche Dolmetscher und Uebersetzer:
für Englifch: Prof. G. Holzer

5. Großh.

Notariatl. Geschaftszimmer Hauptstr. 129,
Einzzang Marstallstr. ^Notar Peter Diez
(Prrvatwohng.: Sophienstr. l5) (Stadt
Heidelberg links des Reckars und östlich
erner vom Neckar durch die Bauamts-
gasse, die Friedrrchstraße, Schießtor-
straße zrehenden Linie mit dem Stadt-
teil Schlierbach, dem Schloßberg und der
Molkenkur, dem Wolfsbrunnen,Kümmel-
bacherhof, Kohlhof, Königstuhl u. Speye-
rerhof)

Notariat II. Geschaftszimmer Hptstr. 129,
Eingang Marstallstr. Notar Hub. Kaiser
(Privatwohnung: Lutherstr. 47) «Sradt
Heidelberg links des Neckars nnd west-
Irch der oben bezeichneten Linie ohne
das zum Distrikt III gehörige Rohr-
bacher Viertel)

Notariat III. Geschäftszimnler Graben-
gasse 15. Notar K. Maria Hönninger,
Akruar Joseph Endres. (Prioatwoh-
nung des Notars beim Geschäfts-
zimmer) (das sogenannte Rohr-
bacher Viertel, das heißt der westlich
durch die Staatsbahn nach Karlsruhe
und nördlich durch die Odenwaldbahn

Notanale.

begrenzte Stadtteil, die Gemeinden Ep-
pelheim, Kirchheim und Wieblingen)

Notariat IV. Notar W. Willibald, Aktuar
Karl Held, Geschäftszimmer und Privat-
wohnung des Notars Brückenstraße 4
(Stadtteil Heidelberg - Neuenheim die
Gemeinden Dossenheim mit Schwaben-
heim, Handschuhsheim u. Ziegelhausen)
Notariat V. Notar Hermann Bccker, Ge-
schäftszimmer Hauplstr. 66 (Privatwoh-
nung Bergstraße 68) (die Gemeinden
Leimen, Nnßloch, St. Jlgen, Rohrbach,
Sandhausen mit Bruchhausen)

Notariat Neckargemünd I. Notar Ludwig
Weihrauch. Es enthält folgende Orte:
Bammenthal, Gaiberg, Gauangelloch,

? Kleingemünd, Lobenfeld, Mauer, Meckes-

heim, Mönckzell, Neckargemünd, Ochsen-
! bach, Spcchbach, Waldhilsbach, Wiesen-

^ bach, Lingenthaler Hof

! Notariat Neckargemünd II. Notar Jakoby.

? Es enthält folgende Orte: Altenbach,

! Allncudorf. Brömbach, Dilsberg. Hed-

j desbach, Heiligkreuzsteinach. Lampen-

^ hain. Mückenloch, Petershal, Schönau,

Waldwimmersbach und Wi helmsfeld
loading ...