Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1906 — Heidelberg, 1906

Seite: 409
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1906/0459
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
409

Korpsarzt: Dr. Heinrich Keller
Schriftführer: Ratschreiber Kaufmann
Rechner: Stadtrechner Fr. Dingeldein
Maschinenmeister: Fellhauer
Brunnenmeister: Rudolf Fritz
Diener: Wilhelm Krauß

I. Kompagnie:

Spritzenhaus in der Kettengasse.
Oststadt bis zur Brunnengasse.

Hauptmann: Friedrich Müller
Zugführer: Albin Müüer, Karl Volk, Hein-!
rich Wolf

Beigeordneter: Karl Brettel, Karl Willi

II. Kompagnie:

Spritzenhaus in der Nadlerstratze.

Westftadt von der Brunnengasse an.
Hauptmann: Heinrich Sandmann
Zugführer: Hch. Krämer, Phil. Maßholder

III. Kompagnie in Neuenheim:
Hauptmann: Karl Heuser
Zugführer: Peter Koppert, Chr. Treiber

IV. Kompagnie in Schlierbach:
Hauptmann: Fr. Fr. Rokrmann
Zugführer: Adolf Dewald

V. KompagnieinHandschuhsheim.
Hauptmann: Joseph Wagner
Zugführer: Selzer und Bauer
Feuerwache:

Untere Neckarstraße 90.

8 Mann mit Rettungswagen

Feuerlöschstationen befinden sich:

No. 1. Jm Rathaus

No. 2. Jm Theater

No. 3. Polizeistation (Bismarckplatz)

No. 4. Bei Ratschreiber Kaufmann,
Schloßberg 21

No. 5. Bei Bäcker Neuer, Schloßberg
No. 6. Bergheimer Straße Aktienbranerei
(vorm. Kleinlein)

No.7. Polizeistation Wilhelmsplatz
No. 8. Herrenmühle

No. 9. Bei Brunnenmeister Fritz, Untere
Neckarftraße 90

No. 10. Gustav Hoffmann. Haupstr. 216
No. 11. G. Ueberle. Lauerstr. 1
No. 12. Bei Karl Dietz, Hauptstr. 59
No. 13. Bei Schlosser Schmidt, Brunnen-
gasse 10

No. 14. Bci Ioh. Barth, Blechnermeister,
Nohrbacher Str. 54

No. 15. Bei Bäcker Hoffmann, Römer-
straße 17a

No 16. Bei Fr. Nohrmann, Schlierbacher
Landstr. 22

No. 17. Bei Schlosscrmeister Burkhardt,
Ladenburgerstr. 55

No. 18. Bei Heinrich Hcuser, Lutherstr. 34
No. 19. Kronenbrauerei, Brückenkopfstr. 1

Heidelberger Fleischer-Jnnung.

Obermeister: Hch. Koch
Vorstandsmitglieder: Ph. Gutermann jun.,
Ph. Bauer, L. Hamberger, Ad. Lang,
L. Nohe, A. Schweickert
Mitgliederzahl: 50

Jnternational. Genfer Bereiu der
Gafthofsgehilfe« iu Deutfchland.

Gearündet in Genf 1877.
Genossenschaft mit jur. Person.
Allgemeine Unterstützungskaffe in Krank-
heits-,Sterbe- undNotfällen, PlazierungS-
bureaux, Klubhäuser.Vereinsorgan: „Ver-
band-L'union".

Sitz) Dresden, Johanngeorgenallee 9.
Zweigverein Heidelberg:
Vorsitzender: Wilh. Dehner, Hotel Europ.
Hof

Schriftführer: Franz Bauermeister, Hotel
Darmstädter Hof

Kassierer: Rich. Billert, Hotel Europ. Hof
Vereinsarzt: Dr. FUcher jün., Theaterstr.7
Vereinslokal: Restaurant zum „Gutenberg"
Versammlungstage: jeden ersten Dienstag
im Monat

Berein für GeflügelzuchtHeidelberg
und Umgebung.

1. Vorstand Ludwig Reeg

2. Vorstand: H. Wollthan
Schriftführer: C. Beer
Kassier: A. Schaubhnt

Beiräte: I. Pollich, A. Dick, A. Bauer

Gerneinnütztger Verein.

I. Vorstand: Max Klingel
Stellvertreter: C. Weidig
Rechner: Hermann Müller, Landfriedstr. 4a
Schriftführer: Adolf Brechter
Ausschußmitglieder: C. L. Ammann, A.
Ellmer, Friedrich Emmerling, Georg
Frank, Fritz Landfried, Karl Müller,
August Lang, Alsred Rodrian, Otto
Pettcrs, Friedrich Ebert, ferner Philipp
Krall, Pfarrer Rob. Schneider, beide in
Neuenheiin

Vereinsdiener: R. Nething
Zahl dcr Mitglieder: 900
Wohnungsnachweis: Hauptstraße 112 bei
Karl Groos

Deutsche Generalfechtfchule.

Verband Heidelberg-Lahr.

Zu Gunstcn deutscher Waisen ohne Unter-
schied der Konfession.

Verbandsfcchtmeistcr und Vorstand: I. L.
Praß

Beisitzer: Krapp, Aug. Sawicki

27
loading ...