Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1906 — Heidelberg, 1906

Seite: 421
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1906/0471
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
421

6. Heidelberger Stadttheater und Musckkapellen.

DirekLor: W. E. Hemrich, Zähringerstr. 8
Städt. Musikdirektor: PaulRadig,Theater-
straße 14

Sekretär: Anton Toutro, Ingrimstr. 36

1. Sladtthvater.

Städt.Theater- u. Maschinenmktr.: Eduard
rnaimund, Theatergebäude, II. Theater-
meister: Georg Schön

2. MuMkapellrn.

Sladtisches Orchester.

Städt. Musikdirektor: Paul Radig,Theater-
straße 14

Geschästsführer: H. Schult, Heumarkt 4

Mitglieder: Leopold Grau, Konzertmeister,
Karl Schumann, Ernst Naumann, Ernst
Müllerl, Th. Stöckigt, Alb. Wichmann,
Alexander Sander, Mozes Slager,Neinh.
Hoppe, Max Melke, Hugo Söffing, Rob.
Friedlieb, Paul Hoffmann, Guft.Ströbel,
Louis Kogel, Ernst Müller II. Heinrich
Brumm, Raimund Wolf, Benno Ascher,
August Sünvoldt, Detlef Lange, Anton
Kieß, Max Schmiedel, Bruno Krämer,
Ludwig Dieter, Otto Schmortte, Alwin
Seeländer, Karl Schneider,Willy Löffler,
Herm. Krämer, MaxGottlieb, KarlTon-
agel, Wilhelm Guland, Karl Nittner,

Wilhelm Tiedchen, Heinrich Schult, Rich.
Handke, Ernst Dostmann, Karl Tunze,
K. Schwemer, Osk. Werner, W. Hertwig

MilitLr-Kapelle.

Kapellmeister: Otto Schulze, Unt. Fauler
Pelz3

Musik-Verein Heidelberg.

Dirigent: Hch. Nichter, Hauptstr. 120
Geschaftsführer: Derselbe

Orchesterverein.

Kapellmeister: Otto Lehmann
Geschäftsführer: Hanewald, Ketteng. 15

Teutonia-Ka-elle.

Geschäftsführer: Karl Schäser, Lade«
burger Str. 23

7. Versicherungen.

1. Bersicherung gegeu Eiubrnch.

Aacheneru. Münchener Feuerversicherungs-
Gesellschaft in Aachen. (S. 2. Feuer-
verstcherungen)

Bad. Feuerversicherungsbank. (S.2. Feuer-
versicherungen)

„Colonia". (S. 2. Feuerversicherungen)

„Deutsche Feuer-Versicherungs Aktien-Ge-!
sellschaft zu Berlin." Hauptagentur: M.
Kaule, Sandg. 8

„Deutscher Phönix." Hanptagentur: Carl
Zeise jun., Plöck 56 a

Frankfurter Transport-, Unfall-, Glas-,
Haftpflicht- und Einbruchsdiebstahl-Ver-
sicherungs-Gesellschaft. Hauptagentur:
Karl Spitzer,Hauptür. 118, von >. April
an: Hauptstr. 64/66. Jul. Bamberger,
Kornmarkt 6

„Kölnische Unfall - Versicherunas - Aktien-
Gesellichaft zu Köln." (S. 9. Unsall-
versicherungen)

Magdeburger Feuerversickerungs-Gesell-
schaft. (S. 2. Feuerversicherungen)

Nordd. Fener-Versicherungs-Gesellschaft in
Hamburg. (S. 2. Feuervcrsicherungen)

Oberrheinische Versicherungs - Gesellschaft
in Mannheim. Hauvtagenr: Sigmund
Seligmann, Brüctenkopfstr. 4

„Providentia". Frankfurter Versicherungs-
Gesellschaft gegen Feuer und Einbruch-
diebüahl. (S. 2. Feuerversicherungen)

Schweizerische National-Versicherungsge-
sellichaft in Basel. (S. IX. Unfall- und
Haftpflichtverf.)

„Süddeutsche Feuerstch.-Bank inMünchen"
(Feuer-,Einbruchsdiebstahl-u.Glasvers.)
Vertreter: Jak. Essig, Bergh. Str. 101,
G. Lohoff, Schiffg. 4, u. Mich. Weigand,
Bremeneckg. 5

„Thuringia in Erfurt." (S. 2. Feuerver-
sicherunqen)

„Union." Allg. Vers.-Akt.-Gesi in Berlin.
(S. 2. Feuerversicherungen»

Vaterländische Feuerversicherungs-Gesell-
schaft (auch gegen Einbruch). (S. 2.
Feuerverucherung'N)

Victoria, Feuerversicherungs-Aktien-Ge-
sellschaft, Seknon Baden und Sektion
Südwestdeutschland. (S. 5. Lebensver-
stcherungen)

S. Feuer-Berficherungen.

„Aachener u.Münchener Feuerversicherungs-
Gesellschaft in Aachen." Hauptagentur:
C. Weidig, Märzgasse 5. Agent I. A.
Schmitt, Krämerg. 5

„Badifche Feuerverstcherungs-Bank in
Karlsruhe". Vertreter: Karl Schachner,
Bergheimer Str. 101 a
loading ...