Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1906 — Heidelberg, 1906

Seite: 426
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1906/0476
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
426


3. Zehnfahrten-Heftchen zum Preise von Mk. 1.— und
Künfziflfahrlen-Heftchen „ „ „ Mk. 4.50.

Die Heftchen berechtigen zur Benutzung der Straßenbahn und der Bergbahn, u»d
zwar weroen entwertet für cine Fahrt:

Von Kornmal kt—Schloß oder Schloß—Molkenkur . 2 Fahrscheine

Von Molkenkur—Schloß oder Schloß—Kornmarkt . 1 Fahrschein.

Die Fahrscheine sind übertragbar und auch ohne Umschlag giltig.

Bemerkungen:

1. Ein Kind unter 4 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person ist frei, sofern
für dasselbe kein besonderer Platz beansprucht wird.

2. Für 2 Kinder unter 4 Jahren in Begleitung einer erwachsencn Person ist 1 Fahr-
schein zu lösen.

3. Handgepäck, für das kein besonderer Platz besprucht wird und dessen Abwessungen
35 X 25 X 25. m nicht überschreiten, wird frei befördert. Für jedes andere Gepäck-
stück, welches zur Beförderung zugelassen ist, muß ein Fahrschein 10 Pfg. gelöst
werden.

4. An den Haltestellen wird nur auf Wunsch gehalten.

5. Umsteigen ist nur an den Haltestellen Hauptbahnhof und Bismarckplatz in de«
nächstin nicht vollbesetzten Wagen gcstattet.

Linie Heidelbrrg—Wiesloch.

Eigentümerin: Stadtgemeinde Heidelberg.

Betriebspächterin: Heidelberger Straßen- und Bergbahn Akt.-Ges.

Ilatzrptsn.

Abfahrt von Heidelberg nach Leimen und umgekehrt im allgemeinen halbftünd-
lich, nach Wiesloch und umgekehrt stündlich. An Sonn-und Fefttagen findet Nachmit-
tags gewöhnlich eine Betriebsvelstärkung derart stalt, daß zwischen Heidelberg und
Wiesloch halbstündlich und zwischen Heidelberg und Leimen viertelftündlich gefahre»
wird. Jm Uebrigen wird der Betrieb an jedem einzelnen Sonn- und Festtag dem
Bedürfnis angepaßt.

Tarif.

Von b<

:zw. nach

für

eine

Fahrt

für Zeitkarten
giltig

1 i 3
Monat>Monat

für

Schüler-

karten

für

Arbeiter-

karten

für Be-
förderu»-
biS 15 Lx
Gepäck

Heidelberg

Rohrbach

10

6

15

3

>

> 0.60

10


Leimen

20

8

21

4

0.90

10


Nußloch

30

10

24

5

1.20

10


Wiesloch

40

12

30 !

6

1.50

10

Rohrbach

Leimen

10

6

15 j

3

0.60

10


Nußloch

20

8

21 !

4

0.90

10


Wiesloch

30

10

24 j

5

120

10

Leimen

Nußloch

l0

6

15 !

3

0.60

10


Wiesloch

20

8

21 !

4 !

0.90

10

Nußloch

Wiesloch

10

6

15

3 >

!

0.60

10

Halteflellen in

Heidelberg: Bohnhof Heidelberg, Bunsenstraße, Kronprinzenftraße, Friedhof
(Krematorium), Sportplatz (Villenkolonie Kirchhoff)

Rohrbach: Nohrbacher Weg (Kreuz), Gafthaus zur Rose

Leimen: (^emeniwerk, Apotheke

Nußloch: Kutholische Nirche, Rathaus, Steinbruch

Wiesloch: Zorn's Bierkeller, Heil- und Pflegeanstalt, Endstation Wiesloch
loading ...