Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1907 — Heidelberg, 1907

Seite: 364
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1907/0410
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
364

Notariat Neckargemünd II. Notar Jakoby.
Es enthält folgende Orte: Altenbach,
Altneudorf, Brombach, Dilsberg, Hed-

desbach, Heiligkreuzsteinach, Lampen-
hain, Mückenloch, Petershal, Schönau,
Waldwimmersbach und Wi helmsfeld

6. Eroßherzoglich Sadische Ltaats-Lisenbahn.

L.. Betrrebsdienst.

Großh. Betriebsinspektor für den Bezirk Heidelberg, umfassend die Bahnstrecken:
Friedrichsfeld ausichl. bis Bruchsal (ausgeschlossen)

Speyer Mitte Rhein bis Jagstfeld (ausgeschlossen)

Steinsfurth—Eppingen (ausgeschlossen).

Rohrbacher Straße 8.

Betriebsinspektor: Friedrich Hartmann, bard Schroder, Andreas Schweizer,
Regierungsrat Joseph Friedrich Vogler

Betriebskontroleur: Frredrlch
Betriebsinspektor

Kanzlei: Fr. Schroth, Betriebssekretär;
Friedr. Gamber, Albert Hahn, Betriebs-
assistenten; Eduard Leiner, Kanzleige-
hilfe; Karl Zuber, Bureaugehilfe

Ablösbeamter: Jakob Jhrig, Betriebs-
Assistent

Bureaudiener: Adam Mechler
Fahrpersonal:

a) Zugmeister: L. Bähr, Peter Bär, L. Ernst
Bender, Peter Buchert, Ludw. Föhner,
Rudolf Friedrich, Sebastian Heß,
Joh. Huber, Karl Friedr. Keck, Michael
Kenne, Heinrich Landes, Karl Mathes,
Eginh. Müller, Ph. Rückemann, Karl
Friedrich Spranz, Phil. Wittmann, Joh.
Zimmermann

b) Oberschaffner: Konrad Banschenbach,
Johs. Bähr, Joh. Beileiter, Leonhard
Benz, Franz Bernhard Derr, Jakob
Fehr, Hch Feurer, Jakob Gebhardt, An-
dreas Händel, Chr Hofstätter, Gnstao
Hornung, Peter Kippenhan, Hch. Klein,
Seb. Klormann, Chr. Merz, Frz. Scherpe,
August Schimmel, Ludw. Schmidt, Joh.
Gg. Schmidt, Franz Schneider, Bern-

e) Schaffner: Heinrich Apfel, Ulr. Appel,
Johannes Attig, Karl Joseph Bader,
Friedrich Bellm, Wilhelm Bender,
Jak. Bender, Thomas Dammert, Lorenz
Dammert, FranzDolewski, ErnstLudw.
Edel, Heinrich Eisele, Jakob Erhardt,
Adam Ernst, Val. Farenkopf, Michael
Gassert, Michael Grimmeisen, Friedrich
Groß, Philipp Groß, Michael Heil-
mann, Gllstav Henn, Jakob Herwig,
Georg Hoffmann, Joh. Gg. Kaltschmitt,
Peter Kling, Josevh Körner, Georg
Krämer, Hch. Kreß, K. Kullmann, Ludw.
Lammerdin, Valentin Lebert, Otto Löhl-
bach, Peter Löhlbach, Adam Ohr, Adolf
Reichard, Andreas Reinhard, Friedrich
Reinhard, Ludwig Reinhard, Gg. Reisch,
Heinr. Römer, Gg. Sauerzapf I, Josef
Sanerzapf II, Georg Schell, Bernbard
Lchneider, Jakob Schuppel, Gottlieb
Schweizer, L. Sterzenbach, Wilhelm
Stuntz, Ludwig Wagenblaß. Bernhard
Walter, Wilh. Weber, Hch. Weckesser
il) Güterschaffner: Herm. Bauer, Michael
Berberich, Math.Krempel, Jak.Morast,
Karl Schiißler
e) Bremser: 45 Mann -
k) Güterbegleiter: 8 Mann

Hrostge Dokalstellon des Vetrirbsdirnstes.

a. Ttationsamt Heidelberg Haupt-
bahuhof.

Vorstand: Herm. Sänger, Bahnverwalter
Stationskonrrolleur: Georg Häfele
Telegraphenkontrolleur: Wilhelm Werber

Hauptfahrdienstbureau:
Bettiebs-Sekretäre: Adolf Würtz, Eugen
Stolz, Ludwig Mayer, August Over-
mann, Adotf Horn. Joseph Werner,
Georg Nitter, Martin Müller. Alb.
Bronn, Wilhelm Hammann, Wilhelm
Neeff

5kanzlei: Betriebs-Assislent: Karl Schen-
kel, Eisenbahnassistent: August Eiche

Filialfahrdienstbureau:

Betriebs-Assistenten: Ad. Rausch, Karl
Schuh, Hermann Schmitt, Hch. Kletti

Stationsmeister: Ludw.Praß, Emil Blasse,
Ernst Böhler, Friedrich Schaber, Karl
Schiemer

7 Hilfsstationsmeister
Bureauäiener: Mich. Götzelmann, Kassen-
diener; 9 Hilfsbnreaudiener
Pförtner: Ioh.Schindler, Jak.Schuhmann,
Georg Becker, L hilipp Schnabel
Weichenwärter: 65 Mann
Hilssweichcnwärter: 27 Mann
loading ...