Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1907 — Heidelberg, 1907

Seite: 372
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1907/0418
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
372

2. Lad. Krenadier-Kegiment Kaiser WilheLm I. ür. 110. II. Lataillon.

Seminarstraße 2.

Kommandeur: Major Mengelbier
Adjutant: Leutnant Wilckens
Major: Lamey

Hauptmann: Freiherr v. Kleist, 6. Kp.

„ Cramer v. Clcmsbluch,8. Kp.

„ Marggraff, 7. Kp.

„ Winckler, 5. Kp.

Ober-Leutnants: v. Pritzelwitz, Alewyn,
Fritichi

Leutnants: Walz, Böker, Freiherr Rinck
v. Baldenstein, Seiler, Lenders, Lichten-
berger, Koch

Stabs- und Bataillonsarzt: Dr. v. Wasie-
lewski

Zahlmeister: Richter

Garnisonverwaltirng.

Vorftand: Garnison-Verwaltungs-Jnspektor Nanke

III. Kaisrrlichrs Postamt.

Hauptpost: Rohrbacher Straße 3 " Stadtpost: Grabengasse 5.
Neuenheim: Schroderstraße 20 a.

Vorsteher: Poftdirektor Leuthner
Postinspektor: Müller
Ober-Postpraktilant: Köbele
Ober-Postsekretäre: Ehrmann,Pseil,Schuh-
mann, Ströck

Postsekretäre: Bauer, Ehret, Hosmann,
Kniep, Kobold, Kritzler, Kuchenbeißer,
Neinmuth, Schnorr, Stern, Weber
Ober - Postassistentcn: Alsweiler, Bär,
Eckert, Eisenring, Fischer, Gehring,
Graf, Herold, Heuberger, Hildenbrand,
Leonhard Hillengaß, Hirsch, Lipp, Neu-
reitker, Münkel, Scheidel, Schilling,
Schleckmann, Schmitt, Ph. Schneider,
Schreck, Echumann, Wentz, Wettstein,
Wilhelm, Witter

Postassistenten: Berger, Binkele, Eier-
mann, Eubler, Fees, Geißler, Göbel,!
Grabinger, Greulich, Hacker, Häusler,!
Hefner, Hilderhof, Hillenbrand, Heinr. i
Hillenaaß, Kern, Kettemann, Klmgen- j
feld, Krug, Lehn, Lenhard, Ludwig, j
Maier, Oechsler, Pfaff, Ris, Schäfcr,
Schlindwein, A. Schmidt, Schmoll, Ed.
Schneider, Sponagel, Stahl, Unold, Ull-
rich, Wahl, Wittmanu, Zabler
Postanwarter: Kleinböck, Hanser, Erhardt,
Postgehilfin: Creutzer. !

Postgehilfcn: Gamber, Hofstetter, Jost,!
Mutschler, Ziegler

Ober-Brieftrager: Hilkert, Husnagel, Kon-1
rad, Sturm ^

Ober - Postschaffner: Arnold, Ballmann,!
Bontemps, Buckel, Eimer,A.Frey, Groß-!
kopf, Hänle, Hcilig, Ph. Henser, Heitz,
Horsch, Lichtenthalcr. Liebler, Pfeiffer, ^
Uhrig, Stegmüller

I Briefträger: H.Berger, Eiermann, Engert,

! Fath, Flaig, P. Frey, Friedel, Johann
! Fritz, Gutfleisch, Haag, B. Heuser, Hör-
j ner, Klausmann, Kratzert, Lay, Lin-
ninger, Scheuermann, G. Schmidt, I.
Schmitt, K. Schneider, Schweikart,
Stams, Unger

Postschaffner: Anselm, Barthelme, Beck,
Becker, Frz. Bender, L. Bender, Bischoff,
Brümmer, Brust, Ebel, Eberhard, Ena-
lert, Frisch, Philipp Fritz, L. Grotz,
I. Hamleh, F. Heiß, Wilhelm Heiß,
Herion, Hübner, Jordis, Kletti, I.
Krumm, Meier, Pföhler, Rapp, Riehl,
Rudolph, Rückcmann, Strickler, Vogel,
I. Wink, Wüst, Zugelder
Landbriefträger: Pförtner, Weingärtner
Postboten: V. Berger, Philipp Berger,
Breinig, Bühler, Ditzenbach, Döll,
Dosch, Heinrich Eichler, Hch. L. Eichler,
Franz Eichler, Fleck, Frank, Frauen-
feld, Gehrig, Göpferich, Götz, I. Groß,
E. Hamleh, Hauk, Heckmann, Heim,
Heinrich, I. Heiß, Herkel, Hirn, Hoch,
Horr, Klebes, Kocher, Körbel, Wilhelm
Krumm, Kkübler, Kuhn, Kumpf, Lam-
merdin, Lauer, Lehn, Lenz. Link, Mohr,
Morr, Oberst, Pantle, Pfisterer, Rein-
hard, Richter, Nößler, Salzgeber, Sauer,
Scheid, Schifferdecker, F. Schneider,
Schumacher, Schwöbel, Sitzmann, Söh-
ner, Sohns, Sommer, Spreß, Spöhrer,
Stadler, Stecher, Ullmerich, Walther,
G. Weber, I. Weber, Weinsheimer,
Wernz, Hermann Wink, Ziegler, Zorn,
Zutavern

Posthalterei: Fritz Seppich

Die Postschalter sind geöff'nel: 1. Beinl Hauptpostamt und bei der Stadtpost:
an Wochentagen: n) im Sommerhalbiahr von 7 Uhr vormittags bis 8 Uhr abends;
b) im Winterhalbjabr von 8 Uhr vormiltags bis 8 Uhr abcnds. An Sonn- und
loading ...