Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1907 — Heidelberg, 1907

Seite: 415
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1907/0461
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
415

Gartenvauverein.

1. Vorstand:

2. Franz Mai sen., Privatmann
Schriftführer: Garteninspektor Massias
Rechner: Jakob Weber, Postsekretär
Ausjchuß: v. Göler, Major Koehnhorn,

Bildhauer Heß, K. Busch
Diener: Robert Nething, Schreiner
Zahl der Mitglieder: 290

Histor.-Pyilos. Berein.

Sekretar: Dr. Elsenhans
Zahl der Mitglieder: 160

Natnrhist.-Medizin. Verein.

Vorsteher: Geh. Hofrat v. Rosthorn
Schriftführer: Prof. Dr. Schuberg
Rechner: Buchhändler G. Koester
Zahl der Mitglieder: 170

Stenographenvereine.

Verein für Gabelsberger'sche
Stenographie.

Vorort für den Bezirksverband Nordbaden.

Lokal: Hotel „Germania", Bahnhofstr.
Uebungsabende: Montaa und DonnerStag.

1. Vorsitzender: Dr. Th. Kaufmann, Rechts-
anwalt

2. Vorsitzender: W. Laber, Aktuar

1. Schriftführer: W. Warntjen, Kfm.

1. Rechner: I. Weil, Kfm.

Bücherwart: A. Schäser, Kfm.
Vereinslehrer: Direktor Knaute, E. Suhr,
W. Laber, Lehrer Müller
Zahl der Mitglieder: 125
Jährlich mehrere Anfangskurse; Privat-
unterricht zu jeder Zeit. — Aufnahme von
Verhandlungen u.s.w. durch d.Praktiker-
abteilung. Sendungen an den 2. Vor-
sitzenden

Bezirksverbandsvorstand:

W. Laber, Vorsitzender, W. Warntjen,
Schriftführer und I. Weil, Kassier

Damenstenographen-Verein

Gabelsberger. !

Uebungsabend: Dienstag im Gr. Gymnas.,
Vorsttzende: Fraul. Wilh. Roth, Schröder- ^
straße 14

Schriftführerin: Fräul. Frieda Horsch,
Ladenburger Str 34

Bücherwart: Frau Elise Jung, Hauptstr. 52
Beisttzerinnen: Frl. Sopbie Dörr und Frl.

K. Siegmann
Zahl der Mitglieder: 40

Nati onalstcnograpdie.

1. Hauptverein.

Uebungs- und Unterrichtslokal Schulbaus
Plöck.

Uebungsabend: Donnerstag 8—9 u. 9—10.

1. Vorsitzender: Chr. Götz, Reallehrcr

2. „ : W. Lipp

Schristführerin: A. Hugle
Kassier: Fräulein L. Schilberth
Uebungsleiter: Götz, Lipp, Beller, Göttel,

Welde

Zahl der Mitglieder: 100
2. Damenverein für Nationalstenographie.
Vorstand: Frl. Mina Zeh
Mitgliederzahl: 25

Uebungsleiter: Götz, Lipp, Beller, Göttel,
Welde

3. Stenographische Praktiker-Abteilung
zur Aufnahme von Vorträgen, Reden,
und Verhandlungen aller Art.
Auskunst: Chr. Götz, Reallehrer, Villa
Valerie (Karlstor)

Jeden Monat neue Kurse.

Stenvgraphenverei« Stolze-Schrey.

Lokal: Hotel „Heidelberger Hof" (Wrede-
Platz)

Unterrichtslokal: Schulhaus Plöck 105
Vereinsabend: Mittwoch ^29—11 Uhr im
Vereinslokal

Unterrichtsabende: Montag, DonnerStag
und Freitay im Schulhaus
Jederzert Anfänger- u. Fortbildungskurse;
Tages- und Abendkurse, Privatunterricht
nach Uebereinkunft. Reichhaltige Bibliothek.
Aufnahme wissenschaftlicher Vorträge, Re-
den und Verhandlungen. Ansragen sind an
den 1. Vorsitzenden zu richten.

1. Herrenverein.

Ehrenvorsitzender: Universitäts -Professor
Dr. Affolter

1. Vorsitzender: Fr. Kausmann, Hauptlehrer
(Grabengasse 16)

2. Vorsitzender: L. Rettermann, Kaufmann

1. Schriftfübrer: Fr. Heiner, Amtsaktuar

2. Schristfüyrer: Jos. Kleiser, Kaufmann
Bibliothekar: Jul. Peinecke, Kaufmann
Rechner: Otto Odemer, Kassenassistent
Vereinslehrer: Fr. Kaufmann, G. Schweg-

ler, H. Kuhn, Hauptlebrer, Fr. Heiner
und L. Rettermann

2. Damenverein.

Unterrichtslokal: Schulhaus Plöck 105
Unterrichtsabende: Montag u. Donnerstag
Unterrichtsleiterin: Lehrerin Frau Stengel
(Villa Askania Nohrbach)

Vorsitzende: Frau L. Stengel
Schriftführerin: Fräulein E. Henny
Rechner: Otto Odemer

Theosophische Gesellschast.

Ortsgruppe der Jnternationalen theoso-
phischen Vereinigung.
Vortragsobende: jeden 1. und 3. Freitag
im Monat, abcnds (->9 Ubr. im Eafe
Wachter, 1 Trepvc.
loading ...