Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1908 — Heidelberg, 1908

Seite: III
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1908/0013
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
III

I n h a lt.

Seite

Sachregister ... ... . . V—XIV

Frerndenführer für Heidelberg und Umgegend.XV

Chronologische Ueberficht.XX

Zur StatisLik der Stadt Heidelberg ........ . XXVI

Waldungen.. . XXVIII

Bevölkerung der Stadt . . . . . . ..XXX—XXXII

Berzeichnis der Haus-Eigentümer und Haus-Bewohner .... 1—140

Alphabetisches EinwohnerrVerzeichnis ..141—305

Kutscher, Fahr- und Fußboden-Gelegenheiten .. 306

Handelsfirmen und -Gesellschaften. 307—320

Verzeichnis der Einwohner nach ihren Berufsgeschäften .... 321—377

Versicherungen. 377—380

Verzeichnis der für den Amtsbezirk Heidelberg von Berufsgenossenschaften,
deren Wirksamkeit sich auf das Großherzogtum Baden erstreckt, aufge-
stellten Vertrauensmänner und ihrer Stellvertreter .... 381—383

Behörden. 385—440

Anstalten und Vereine. 440—464

Fahrpläne und Tarife. 465—482

Fahrpläne der Straßenbahnen und der Bergbahn. 465—469

Auto-Omnibus-Verbindung.469

Neckar-Dampfschiffahrt.470

Personentarif der Heidelberg-Weinheim-Mannheimer Lokalbahn . . 470

Personentarife der Staatsbahnen.471

1. Badische Bahn ..471

Kilometerzeiger der Badischen Bahnen.474

2. Main-Neckar-Bahn. 477

Gebühren-Tarif für die Gepäckbestätterei.479

Expreßgut-Verkehr der Großh. Badischen Bahn.479

Tarife für die Güterbestätterei.481

Gebührentarif für das Vorzeigen der Sehenswürdigkeiten des Heidel-

berger Schlosses.482

Städtische Kunst- und Altertümersammlung.482

Verzeichnis der öffentlichen Kassen und Stiftungen. 483—484

Zusammenstellung der gesetzlichen, Verordnungs-, Bezirks- und Ortspolizei-

lichen Vorschriften, welche von allgemeiner Wichtigkeit sind . . 485—590

Das polizeiliche Meldewesen
DaS Vermieten der Schlafstellen
Die Ueberwachung der von Privatpersonen gegen Entgelt in Psiege ge-

gebenen Kmder.

Die Hundstaxe.

Maßregeln gegen die Hundswut .........

Die Aufstcht auf die Hunde.

Abfuhr der Abtrittstoffe.

Die Abfuhr des Kehrichts, des Schnees und der Haushaltungsabfälle

Die Reinhaltung der Schlammsammler.

Belästigung durch Nauch, Ruß und üble Ausdünstungen .

Das Baden im Neckar.

Das städüsche Freibad (Blum'sches Freibad).

Die Badeordnung für die städtische Badeanstalt in Schlierbach

Leichen- und Friedhof-Ordnung.

Feuerlöfchordnung.

Straßenpolizei-Ordnung.

Die Handhabung der Straßenpolizei im Gebiete des Heidelberger Sladt

waldes.

Der Schutz der öffentlichen Anlagcn.

485

487

489

490
490

490

491

493

494
494

494

495

496
496

505

506

519

520
loading ...