Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1908 — Heidelberg, 1908

Seite: 42
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1908/0086
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
42

Am Güterbahnhof. Gutenbergstraße. Häfnergäßchen. Häusserstraße.

Nr.

ner. RätzKarl,Lohnkutscher. Frei Jak.,
Kutscher. Holler Iakob, Wagenwärter.
Braun Gg , Zugmeister Wtw.

35—53 Landesfiskus — Elsenbahn-
verwaltung — (Lagerplätze)

Reiß L Nuzinger, Baumaterialienhdlg.
Ueberle Iakob, Holzhandlung
Schwed I., Eisenhandlung
Rohrmann I. F., Kohlenhandlung
Müller Jakob, Kohlenbandlnng
Edelschild Ferdinand, Eisenhandlung
Wolff L Netter Nachf., Eisenhandlung
Schwed M. sen., Eisenhandlung
Hornung Gg., Kolonialwarenhandlung
Eder Alb. vorm. Fr. Handrich, Kohlen-
handlung

Heidelberger Cementwaren-Jndustrie
Kohleneinkaufsgenossenschaft G. m. b.H.
Willerich Gebrüder, Asphaltgeschäft
Henk L Niederheiier, Güterbestätterei
55 Landesfiskus — Eisenbahnverw.—
(Dienstwohngebäude). Wagner Andr.,
WürthJoh.,Fleuchaus Ludw. u. Rutsch
Richard, Weichenw. Vierneisel Anton,
Bremser

57 Landesfiskus—Eisenbahnverw. —
(Dienstwohngeb.). Schaber Friedrich,
Stationsmeister. BeiselPeter, Weichen-
wärter. Böhler Phil., Signalwärter.
Winter Jakob, Wagenwärter
59 Landesfiskus — Eisenbahnverwal-
tung — (Dienstwohngeb.). Buchegger
Florian, Frey Daniel, Seiler Georg,
Wolf Wilh., Weichenwärter. Frohlich
Joseph, Landschaftsgärtner

— Bahnwartshaus Station 41. Holzer
August, Weichenwärter

Rechte Seite.

2 Landesfiskus — Eisenbahnverwal-
tung — (Güterverwaltungsgebäude).
Beringer Ed., Großh. Güterverwalter.
Linck Friedr., Gr. Stationskontrolleur.
Fries Karl, Großh. Gütcrexpeditor.
Henk L Niederheiser, Güterbestätterei
der Großh. Bad. Eisenbahn und der
Main - Neckarbahn, Möbel - Transport
(Hauptbureau)

4—8 Landesfiskus — Eisenbahnver-
waltung — (Frachtgüterhallen)

Hüleröahnhof Aeöenöahn.

— Süddeutsche Eisenbahngesel l-
s chaft Karlsrnhe. Kubn Gg , ^tations-
vorstcher^ Blank Karl, Stationsassist.
Eschger Theodor, ^talionsarb. Käm-
merer Wend., Bahnmeister. Hartmann
Peter, Weichenw. Staib Iak., Kuticher

Hulenöergstraße.

NördNche Parallelstraße zur Gabelsbergerstraße.

Käf«ergLßchen.

Beginnt bei der Bahnstation Jägerhaus und
zieht östlich bis zum Kronenweg.

Nr.

2 Löffler Ludwig u. Albert, Mineral-
wassergeschäft. Kühner Frdr.,Zimmer-
mann

4 Stadtgemeinde. Müller Johann
Wtw., Händlerin. Augsburger Ferdin.
Straßenwart. Klohe Fritz, städt. Arb.

6 Diehl Christ.,Tagarb. FischerJoh.,
städt. Arbeiter. Bondes Adam, Händler.
Helwerth Wend., Zuschneider. Herion
Johann, Schuhmacher

8 Scholl Georg Ww., Spezereigeschäft.
Rittmeyer Konrad, Privatmann

Käusserstraße.

Beginnt Bahnhofstrahe 13 und bildet die erste
' Parallelstraße zur Nohrbacher Straße.

Linke Seite.

1 *Eiermann Philipp, Polizeisergeant
in Mannheim. Bernauer Karl und
Stahl Karl, Lok.Führer a. D. Föhner
Ludw., Zugmeister. Rensch Otto, Lok.-
Führer. Kempf August, Küchenmeister.
Breunig Anton, Ausläuser. Krämer
Hch., Hausdiencr, und Frau Sophie:
Hebamme

3 Stadel Aug., Schreinermstr. Schlusser
Julie, Pfarrer Witwe

5 *Aisenpreis Chr. G., Glasermeister.
Schlegel Grea., Wagenrevident. Mayr
Georg, Schrerner. Bronn Albert, Be-
triebssekretär. Reichardt Ad., Ober-
schaffner. Schneider Pbil., Ober-Post-
assistent. Beetz Ioseph, Schmied. Rein-
hard Nikol., Wagner. Schupp Joseph,
Schreiner. Mayr Karl, Heizer. Nagel
Friedrich, Nes.Führer

7 Aisenpreis Chr. G., Glasermeister.
Krauß Marianne Witwe. Edelmann
Georg, Schutzmann. Braun Hermann,
Lok.Heizer. Eckhart Paul, Ober-Tele-
graphenassistent

9 *Ueberle Philipp, Baumeister Wtw.,
Priv. Stolze Gustav, Jngenieur

— Bunsenstraße —
frei

— Blumenstraße —

21 *Nimis Eugen, Baumeister. Jolly
Susanne, Prof. Wtw. Möller Elisab.
Fran, geb. Rivpert,Priv. RippertWilh.
Ww, Priv. Mengelbier Theod., Major.
Hübner Wilhelm, Postschaffner

23 *NKmis Eugen, Bauineister. Schöne-
loading ...