Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1908 — Heidelberg, 1908

Seite: 375
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1908/0431
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
375

Pension Silvana, Frau A. Billerbeck Ww.,
Leopoldstraße 51 a
Simons Jos. Frl., Friedrichstr. 13
Speierers Hof: Emil Schmidt
Spitz Friedrich, Schlierbacher Land-
straße 166

Pension Valerie: Frz. Zindel, Schloß-
Wolfsbrunnenweg 32
Wagemnann Nanny, Akademiestr. 6
Pension Waldruh: Anna Weiß, Landfried-
straße 8

Wellhausen Marie Fräul., Privatpension
Villa Carola, Leopoldstr. 50
Wolcott Käte Frau, Uferstr. 8 »

Wolter Th., Leopoldstr. 32
Zeller Franz, Landfriedstr. 8
1. Speisehäuser.

Blaukreuzhotel: E. Schiuing, Schiffg. 2

Gräff Marie, Bluntschlistr. 21

Knapp A. Frau, Plöck 67

Munk Theod., Plöck 32

Nutz Jos. Frl., Eppelheimer Str. 4

Oesterle Marie, Rohrbacher Str. 31

Reform-Nestaurant: R.Kirsten, Hptftr. 100

Wolle-Fabriken.

Neis Gebrüder, Gesellsch. mit beschränkter
Haftung, Kunstwolle, Alte Bergh. Str. 11

Wurstwaren.

Brockmann H. I., Hauptstr. 99
Hartmann Jean, Leopoldstr. 25
Maisch G. Nachf., Gust. Sajons, Haupt-
straße 48 u. Hauptstr. 192
Römer Herm. Nachf., Hans Heidingsfelder,
Hauptstr. 62

Sieß M., westsäl. Wursthalle, Brückenstr.6

Zahnärzte.

(S. Seite 322.)

Zahntechniker.

Beck Friedr., Hanptstr. 113 a, Sprechstunden
9—12, 2—6

Decker Gotth., Hauptstr. 48, Sprechstunden
2_5

Herbst Ludwig, Schlosserstr. 3
Hirschmann Ludw., Leopoldstr. 58. Sprech-
stunden 9—12 und 2—5, Sonntags aus-
genommen

Kesselbach Gust., Lutherstr. 22, Sprechstun-
den 8—8, Sonn- u.Feiertags 9—12,1—4
KochOttomar, Ladenburgcr Str.2, Sprech-
stunden: 9—1, ' 28-6
Lütkemann Marie Frau, Hauplstr. 78, von
1. April an: Leopoldstr. 62
Reuter Georg, Hauptstr. 18
Schramm Aug., Hauptstraße 176, Sprech-
stunde: 9—12, 2- 6

Wesch Ludw., Plöck 7, Sprechst.: 9-12,2-6
Zimmer Mich., Römerstr. 21, Sprechstun-
den: 8—6, Sonntags von 8—4

Zeichenlehrer und -Lehrerinnen.

(S. auch Kunstmaler.)

Bender Lina Frl., Plöck 56a
Erhardt Hans, Lutherstr. 40
Glöklen Berta Frau, Leopoldstr. 58
Jdler Ernst, Bergstr. 29
Löffler Maria Frl., Moltkestr. 7
Schück Marie Frl., Untere Neckarstr. 17
Volkert Alex., Werderstr. 22

Zeitschriften- und Zeitungs-Verlage.

„Akademische Mitteilungen", erscheinen
wöchentlich und werden unentgeltlich
allen Studierenden und den Lehrern der
Hochschule zugestellt; Schriftleitung,
Druck und Verlag: I. Hörning, Univ -
Buchdruckerei, Hauptstr. 55a
Anzeiger Heidelberger, mit Unterhaltungs-
blatt, erscheint täglich; Schriftleitung,
Druck und Verlag von Friedrich Schulze
Haspelg. 12

„Archiv f. rationelle Therapie", Heraus-
geber: M. E. G. Gottlieb, Ladenburger
Straße 20

„Freie Heilkunst", Herausgeber: M. E. G.

Gottlieb, Ladenb. Str. 20
Fremdenblatt Heidelberger, Amtl. Frem-
denlifte und Konzertanzeiger. Erscheint
von April bis Oktober täglich. Schrift-
leitung: F. Montua. Druck u. Verlag:
Heidelberger Verlagsanstalt u.Druckerei
(Hörning L Berkenbusch), Uick. Neckar-
straße 21

„Die Kirche". Ev.-protest. Sonntagsblatt.
Erscheint wöchentlich einmal; Schrift-
leitung: Pfarrer Barck in Lahr. Druck
und Verlag: Evangelischer Verlag. Ges.
m. b. H., Hauptstr. 33
Kirchenblatt, evang.-protest.; erscheinr alle
14 Tage. Herausgeber: Pfr. O. Raupp,
Mundingenb.Emmendingen. Druck und
Verlag: Evangel. Verlag, Ges. m. b. H.,
Hauptstr. 33

Lokalanzeiger (Neuer Heidelb.Anzeiger), mit
illustnerlem Sonntagsblatt, erscheinttäg-
lich; Schriftleitung: Frz.Dusner; Druck
1 und Verlag: Earl Pfeffer, Hauptstr. 45

^ Missionsblatt des Allg. ev -prot. Missions-
j vcrelns; erscheint monatlich. Heraus-
> geber und Redakteur: Pred. 19. Auguü
j Kind, Berlin >V. 8. Druck uud Verlag:
Evangel. Verlag. Ges. m. v. H., Hptstr. 33
loading ...