Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1908 — Heidelberg, 1908

Seite: 386
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1908/0444
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
386

Karl Reichwein in Schönau, Altbürger-
meister Friedr. Correll in Ziegelhausen
Bezirks-Sanitätsbehörde.
Bezirksärzte r Geh.Hofrat Prof. Dr.Knauff,

Medizinalrat Dr. Ernft Kürz, Bezirks-
arzt Dr. Joh. Holl

Bezirkstierärzte: Gust. Jos. Väth in Hei-
delberg, Peter Diesbach in Neckargemund

2. Großh. Lan-gericht.

Seminarstraße 3.

Präsident: Dr. Karl Cadenbach
Direktor: Emil Freiherr Stockhorner von
Starein

Landgerichtsräte: Dr. Albert Gautier. Max.
Huffschmid, Karl Nusser, Karl Mitter-
mmer, Jakob Geißmar, Richard Haas,
dieser Untersuchungsrichter
Sckretär: Gustav Schneider
Sekretariatsgehilfe: Gerichtsassessor Geiler

Expeditor: Christ. Schönthaler, Kanzleirat
Expediturassistent: Wilh. Laber
Registrator: Nikolaus Iöst
Registraturassistent: Iean Dumont
Aktuare: Wilh. Hauck, Karl Höge, Karl
Wittemann, Karl Welschinger
Kanzleiassistent: Gust. Ludwig
Kanzlcidiener: Joscf Eisele

3. Großh. Ltaatsanwaltschaft am Landgericht HeiLtlberg.

Grabengasse 16.

Staatsanwalt: Dr. Gustav Sebold
Hilfsstautsanwalt: Gerichtsassessor Eduard
Gockel

Amtsanwalt I: Gerichtsassessor Dr. Edgar
Arnold

Amtsanwalt II: Gerichtsassessor Alfred
Stockert

4.

Amtsanwalt III: Gerichtsassessor Dr. Ro-
land Erb

Kanzlei: Friedr. Kratzert, Kanzleisekretär,
Adolf Borell, Aktuar, Peter Vogler,
Aktuar, Ioh. Botz, Aktuar, Ios. Würz-
burger, Aktuar

Kanzleidiener: Vitalis Andris

a.

Großh. Ämtsgericht.

Seminarstraße 3.
im Sinne des tz 461 E. P. O.

Dienstag und Freitag

Ordentlicher Gerichtstag
9—12 Uhr.

d. Amtstage der Gerichtsschreiberei: Dienstag und Freitag, vormittags 8—12 Uhr,

nachmittags 2—4 Uhr. Außerdem ist die Gerichtsschreiberei täglrch von 10—12
Uhr vornuttags zugänalich.

e. Schöffengerichtssttzungcn: Montag, Mittwock, Donnerstag und Samstag.

ä. Entgegennahme von Anmeldungen znm Handelsregister: Dienstag und Freitag.

Amtsgerichtsdirektor: Franz Engelberth

Amtsrichter: Michael Schott, Oberamts-
richter, Georg Seitz, Obcramtsrichtcr, zu-
gleich Gefängnisvorstand, Hermann Kö-
nig, Oberamtsrichter, Dr. Freiherr von
la Roche-Starkenfels, Oberamtsrichter,
Robert Diez, Oberamtsrichtcr

Gerichtsschreiber: Martin Fabian, Heinr.
Kümpf, Hubert Ehrenspergcr, Älbert
Herrel, Ios. Rittelmann, Amtsgenchts-
sekretärc, Ios. Dietrich, Karl Frommcr,
Franz Kaufmann, Robert Siebenhaar

Expeditor: Konrad Aruold

Registrator: Heinr. Kumpf, Amtsgerichts-
sekretär, Pcler Hecker

Aktnarc: Antoi Hennhöfer, Petcr Würth,
Otto Fischcr, Hcinrich Hubcr, Ehrjstian
Kohllveilcr, ^udwig Diltes, Ios. Steg-
müller, Karl Efsc!

Gerichtsvollzieh er.

Geschäftsvertcilung für die Gerichtsvoll-
zieher des AmtSgerichtsbezirks.
Distrikt I. Jnli.: Schätzle, Kettengasse 11
a) Die Aufnahme der Wechselproteste in
dem südlichen Teil der Stadt mit der
Mitte der Hauptstraße als Grenze bis
zur Sophienstraße, von da an den
ganzen westlichen Stadtteil
d. Iustellungen von Amtswegen
Distrikt II. Hnh.: Drcxlcr, Kettengasse 25
a. Die Ausnahme der Wechsclproteste in
dem nördlichcn Teil dcr Stadt mit der
Mittc dcr Hauptstraße als Grenze bis
zur Sophicustraße, cinschließlich der
Stadtteile Ncuenheim und Handfchnhs-
heim

I>. IustcUungen von Amtswegcn
o. T)ie vom Gerichtsschreibcr vermittelten
Iuslclluugen in Eivilfacheu gegen außer-
balb deS Amtsgerichlsbczirks Wobneude
loading ...