Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1908 — Heidelberg, 1908

Seite: 442
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1908/0500
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
442

Frauenverein.

(Zweigverein des Bad. Frauenvereins.)
Präsidentin: Prinzessin Wilhelm v. Sachsen-
Weimar, Hoheit. Stellvertreterin: Frau
Oberbürgermeister Wilckens
Vorsitzender Beirat: Generalleutnant z. D.

von Winning Exc. ^

Stellvertreter: Stadtpfarrer Schwarz
Schriftfiihrerin: Frau Dr. A. Blum
Schatzmeister: Major z. D. Huffschmid

I. Abteilung: Tuberkulosen-Ausschuß. Vor-
bereitung für die Kriegstätigkeit u. A.

Vorsitzende: Frau Dr. A. Blum
Stellvertreterin: Frau Dr. F.Mittermaier
Beiräte: Generalleutn. z. D. v. Winning
Exc., Bürgermeister Prof. Dr. Walz
Stellvertreter: Stadtpfr. Schwarz, Bürger-
meister Wielandt
Nechner: Privatmann W. Graff

II. Abtcilung: Weibliche Arbeiten für

Wohlthätigkeitszwecke.
Vorsitzcnde: Frau Geheimerat G. Meyer
Stellvertreterin: Frau Major Koehnhorn
Bcirat: Stadtrat Ellmer

Untcrabteilung: Flickschule
Vorsitzende: Frau Dr. A. Blum

III. Abteiluny: Für Krankenpflege,Frauen-

herm, Kostverteilung.

Vorsitzende: Frau General von Winning,
Exc, L>tellvertreterin: Frau Professör
Iannasch, Frl. Kravp
Beirat: Stadtpfarrer Schwarz

IV. Abteilung: Wohlthätigkeitsverein.
Vorsitzende: Frau Dr. Mittermaier Wtw.
Stcllvertreterin: Frl. Prestinari
Beirat: Stadtpfarrer Schultz
Unterabtcilungen Volksküche, Kaffeeküche,
Strickarbcitverteilung
Vorsitzende: Frau Pros. Steph. Maier
Strickabteilung: Frl. Thibaut

V. Abteilung: Herberge und Dienstvermitt-
lungsanstalt für weibliche Dienstboten.

Vorsiyende: Frau Geh. Nat von Schulzc-
Gävernitz

Stellvertreterin: Frau Biajor Adamh
Beiräte: Stadtpfarrcr Dr. Frommel und
Dr. K. Mittermaier, Nlediziualrat

VI. Abteilung: llcberwachung der Kostkindcr.
Vorsitzende: Fratl Kircheurat Holncn
Stellvertreterin: Frl. Wollmar
Bciräte: Bürgermeister Wielandt uud der

jeweilige Amtmann
u> Uuterabteilung: Mädchenfnrsorge
Vorsitzcnde: Frl. Eisenmmger
ll) Unterabteilung: Fadrikarbeiterinnen-
fursorge

Vorsitzende: Frau Oberlandesgcrichlsrat
Kupser

e) Unterabteilung: HauSpflege
Vorsitzende und Geschäftsführerin: Frau
Haber

Beirat: Bürgermeifter Pros. Dr. Walz

Verein zrrr Bekämpfuug der Tuber-
kulose.

Heidelberg Stadt.
Geschaftsführender Vorstand: Vorsitzende:
Generallieutenant z. D. von Winning,
Frau Dr. A. Blum

Stellvertreter: Stadtpfr. Schwarz, Frau
Dr. Franz Mittermaier
Beirat: Bürgermeister Professor Dr. Walz,
Bürgermeister Wielandt
Schatzmeister: Fabrikant W. Graff
Vorstandsmitglieder: Geh. Reg. Rat Dr.
Becker, Fräul. Ehrmann, Fräul. Eisen-
menger, Frau Dekan Hönig, Mediz. Rat
Dr. Kürz, Geh. Hofrat Professor Dr.
Knauff, Stadtpfarrer Raupp (Hand-
schuhsheim), Pfarrkurat Saur (Nenen-
heim), Stadtpfarrer Schneider (Neuen-
heim), Dr. Werner, Stadtpfarrer Wilms
Bezirksvorsteherinnen: Bezirke I—V Frl.
Prestinari, Stellvertreterin vacat,
VI—XII Frau Professor Maier, Stell-
vertreterin Frl. Jägel, X111 Frau Dr.
Frz. Mittermaier, Stellvertreterin Frau
Mühlmann, XIV—XVI Frau Anna
Müller, Stellvertreteriu vacat, XVII
Fräul. Thibaut, Stellvertreterin Frau
Dörner, XVIII und XIX Frau Hof-
rat Lossen, Stellvertr. Frau Geh. Hof-
rat Winkelmann, XX und XXI (Neüen-
heim) Frau Major Brand, Stellvertr.
Frau Notar Jssel, XXII und XXIII
(Handschuhsheim) Frl. Groh, Stellvertr.
Frl. Eberlin

Zahl der Mitglieder: 425

Frauenverein Neuenheim.

Vorsteherin: Frau Major Brand
Stellvertreteriu: Frau Gerichtsnotar Jffel
Schriftführerin u. Rcchuerin: Frau Skadt-
pfarrer Schneider

Weitere Mitglicder des Vorstandes: Frau
I. Böhl, Frau Hauptlehrer Schneider,
Frau Prof. Silbereiseu, Frau Stadtrat
Spitzer

Beirat: Stadtpfarrer Schneidcr
Kraukeupftegestatlon: Ladeuburger Str. 2
Hauspflege: Bergstr. 7

Landsried sches Bürgerstist.

Krouprinzeustraffe Nr. 7.

B esouderer Stift u n g S r a t
Vorsitzeuder: Oberbürgermeistcr Dr. K.
B2ilckeus
loading ...