Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1908 — Heidelberg, 1908

Seite: 444
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1908/0502
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
444

amtSrichter von La Roche-Starkenfels,
Fr. Obländer, Prediger Kaiser, C.
Kratzert

Stadtmissionar: Strobel

Evang. Jungfrauenverein.

Stadtteil Neuenheim, Schröderstr. 13
Leiterinnen: Frl. E. Bröckelmann, Frl. B.
Thibaut

Evang. Sonntagsfchule.

Diakonissenhaus, Kapelle, Plöck 47

Leiter: Pastor Kammerer

Kasse: Frl. Eva von Kirchenheim

Frl. M. Thibaut, Frau Pastor Kammerer

Christliche Kleiukinderpflege.

Stadtteil Neuenheim, Lutherstr. 26.

Kinderpflegerinnen: Schwestern Frieda
Haas und Dora Seeger

Bereinskomitee für christliche
Sonntagsfeier im Großherzogt. Baden.
Vorsitzender: Prof. von Kirchenheim

Verein Herberge zur Heimat.

(Herbcrge zur Heimat u.Hospiz z.Holländer
Hof, Neckarftaden 22. Hausvater: Konr.
Ansel)

1. Vorsitzender und Kassier: Freiherr Rüdt
v. Collenberg

2. Vorsitzender und Wirtschastsführer: M.
Hohl

Schriftführcr: Hauptlehrer K. Gebhard
Karl Kratzert, Oberamtsrichter v. La Roche

Kirchlich-positive Vereinigung.

Vorsitzender: Dr. jur. Lehnsen

Verein der Methodisten in Mann-
heim (E. V.).

Vorstand: Prediger Iohann Walz, Mann-
heim, Angartenftr. 26
Stellvertretender Vorstand: Prcdiger S. E.
Gebhardt, Heidelberg, Landhausstr. 17

Kath. Fiirsorgeverein sür Mädchen,
Frauen und Kinder (E. V ).

Zur Aufnahmc der Schützlinge: St.Paulus-
Heim, Kisselg. 3. Ebcnda Vrockensammel-
stelle. Brockenverkauf jeden Donnerstaq
von ü—12 Nhr.

Vorsitzende d. Vercins: Frau Gräfin Graim-
berg

Stellverlreterin: Frau Hofrat Lossen
Geistl. Beirat: K nrat Haller
Weitercr Vorftand: Frau Gch.Ncgicrungs-
rat Becker, Frau von Klciser, Frau Elise
Möhl

Katholifcher Gefellenverei«.

Vereinslokal: Stadt Düsseldorf
(Kettengasse 11).

Präses: Kaplan Jgnaz Eberhard
Vizepräses: Kaplan Karl Kuenz
Zahl der Mitglieder: 80

Marienverein.

(Herberge und Dienstvermittluug für kathol.
weibliche Dienstboten und Nähschule)
Bismarckstraße 5 und 7.

Patron: Stadtpfarrer Wilms
Geistlicher Präses: Kurat Adalbert Haller,
Kaiserstr. 34

Zahl der Mitglieder: ca. 400

Das Vereinslokal steht unter Lettung
von süns Schwestern aus dem St. Vincen-
tiusorden in Freiburg
Vorfteherin: Schwester Kunigunde
Bonifatius-Sammelverein zum
Besteu armer Waisen.
Hauptsammelftelle Heidelberg.
Ehrenpräses: Professor Dr. Bauer

I. Vorstand: Geora Hauck

II. Vorstand: Martm Hengstler
Rechner: Chr. Ewen

Beisitzer: Lörenz Krauß, Gust. Hübenthal,
Ferdinand Heck

Verein vom heiligen Lande.

Zweigverein Heidelberg.

Vorstand: Kaplan Leopold Schweizer
Zahl der Mitglieder: 150

Katholischer Arbeiterverein.

Präses: Kaplan Leopold Schweizer
Vizepräses: Adam ^ommer, Kasseudieuer
Vereiuslokal: Essighaus, Eing. Theater-
straße 16

Zahl der Mitglieder: 330

Katholischer Lehrlingsverein.

Präses: Kaplan Karl Kuenz
Vercinslokal: Schulgass" 3

Gesellschaft Mariannhill

zur Vcrbreitung katholischer Schriftcn.
Grüudnng 1807.

Hauptlciter: Eugen Becker, Märzg. 20
Mitglicderzahl: 15

Paramenten-Berein.

Vereinslokal: Marienhaus, Bismarckstr.5.
Geistl. Vorstand: Kurat Fosef L. Saur
Präsidentin: Frau Hosrat Professor Dr.
Lossen (Rohrbachcr Strafte 38)

Altkathol. Frauenverein.

Präsidentin: Freifran Rüdt v. Eollenbcrg
Kassiereriu: Frau Sekrctär Hertweck
Die iidrigen Vorstandsdamcn
Beiräre: Alt-Oberbürgermeister Bilabel,
Stadtpfarrer Scyfried
loading ...