Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1908 — Heidelberg, 1908

Seite: 453
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1908/0511
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
453

Landwirtschaftl. Bezirksverein.

Sitzungslokal d. Vereins: Silberner Hirsch.

I. Vorstand: KarlSteingötter,Oekonomie-
rat

II. Vorstand: Bezirkstierarzt Väth
Rechner und Sekretär: Karl Lösch
Direktions - Mitglieder: die Bürgermeister

Heiß inLampenhain, Barther in Meckes-
beim, Schmrtt in Mauer, Hambrecht in
Sandhausen, Treiber in Wieblingen,
Landwirt Peter Sickmüller in Mais-
bach, Gutsverw. Dahnen in Langenzell,
Landwirt Peter Voth I in Heidelberg-
Neuenbeim, Schlachthausdirektor Zahn
in Heioelberg, die Bürgermeister Rösch
in Bammenthal, Martin in Eppelheim,
Kaltschmitt in Kirchheim, Kaltschmitt in
Rohrbach, Ernst in Spechbach, Stumpf in
St.Ilgen, Schmitt in Wiesenbach, Stadt-
rat Fischer in HandschuhsheimMtbürger-
meister Rehm in Gauangelloch, Land-
wirt H. Naumer in Handschuhsheim,
Landwirt Fr. Mampel in Kirchheim

Landwirtschaftlicher Konfum- und
Absatzverein Handfchuhsheim.

(G. m. b. H.).

1. Vorstand: Heinrich Naumer
Rechner und Schriftführer: Friedr. Rück

Verein badifcher Lehrerinnen.

Heidelberger Abteilung.
Vorsitzende: Hauptlchrerin A. Weber
Schriftführerin: Hauptlehrerin M. Ziebert
Nechnerin: Hauptlehrerin E. Hauck
Rechnerin der Krankenkasse: Hauptlehrerin
E. Seisen

Beisitzerin: Hauptlehrerin K. Braun

Loge Wehrkraft

Nr. 472 des Güttempler-Ordens ck. 0. O. D.
Logendeputierter: Julius Grether, An-
waltssekretär, Landhausstr. 5
(diähere Auskunft daselbst)

Freie Innung der Maler-, Tiincher-
und Lackiermeifter Heidelberg.

Obermeister: Frdr. Sulzer, Schroderstr.10
^chriftführer: H. Wollthan
Rechner: Jos. Fischer
Mitglieder: 30

Bund deutfcher MLlitär-Anwärter.

Verein Heidelberg des Bundes deutscher
Militär-Anwärter.

1. Vorsitzender: Ober-Postassiftent Graf

2. „ : RevisionsaufseherZinuner-

^ mann

(Lchristführer: Stadtkaft'en-Assiftent Kraft
Rendant: Kassengehilse Bender
Zahl der Milglieder: 72

Militärverein „Germania"
Handfchuhsheim.

1. Vorstand: Otto Neureither

2. „ Jakob Weber
Kassier: Heinrich Kuhn

MilitärvereinSverband Pfalzgau.

1. Vorsitzender: Rechtsanwalt Dr. Bauer,
Hauptmann d. R.

2. Vorsitzender: Oberlehrer Griefer, Kirch-
heim

Rechner: Baukontrolleur Zaiß
Schriftführer: Dr. Julian Reis
Dem Verband gehören folgende Militär-
und Waffenvereine an:

Militärverein Heidelberg.

Vereinslokal: Fauler Pelz

I. Vorstand: Dr. E. Bauer, Rechtsanwalt,
Hauptmann d. R.

II. Vorstand.- K. Wolf, Architekt, Leutnant
der Reserve

Schriftführer: Wilh. Anderst, Kassenassist.
Rechner: R. Roßbach, Bankbeamter
Vereinsdiener: L. Rüttinger, Haupstr. 66,
Hinterhaus

Zahl der Dtitglieder: 890

Militärverein Neuenheim.

Lokal: Gasthaus zum Schiff.

Vorstand: Friedrich Vogel, Küfermeister
Schriftführer: Ph. Eck
Kassier: I. Bechtel
Mitgliederzahl: 180

Militärverein Handfchuhsheim.

1. Vorstand: Franz Thurecht
Schriftführer: Natschreiber Schaubhut
Kassier: Georg Heinzelmann

Kanonierverein Heidelberg.

Lokal: Deutsches Haus.

1. Vorstand: K. Kohm

2. „ : I. Boller

Schriftführer: G. Scheuble
Rechner: I. Lang
Diener: K. Quast

Zahl der Mitglieder: 290

Bad. Leib-Grenadier-Verein
Heidelberg.

Vereinslokal: Dentsches Haus.

1. Vorstand: I. Stulz, Straßenmeister

2. „ Ludw. Owarr, Ob.rausseher
Kassier: 9c. Wentz, Oberpostassittent
Schrisrsnhrer: F. Schilling, Oberpostassist.
Mirglicderzahl: 130
loading ...