Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1909 — Heidelberg, 1909

Seite: 118
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1909/0164
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
118 Schiffgasse. Schillerstraße. Schlachthausstraße. Schlierbacher Landstraße.

Nr.,

Hinterhaus: Kohlweiler Karl, Kleider-
macher. Schöpstin Adolf, Maschinen-
meister. Beck Wilhelm, Schreinermstr.
(Werkstätte). Tischer Joh., Porzellan-
handlg. (Lager). Apostolische Gemeinde
(Betsaal)

8 *Hosfmeister Heinrich, Privatmann.
Straus David, Buchdruckerei. Hane
Andr., Maler u. Tünchermeister. Beck
Wilh., Schreinermeister. Schäfer Karl,
städt. Zimmermann. Tischer Joh., Glas-
und Porzellanfabrik (Wohnung)

10 Hoffmeifter Heinrich, Privatmann.
Neuert Joh., Gerbereiarbeiter. Wolz
Nikol., Maschinist

12 Magazin zum Haus Hauptstraße 111

Schisserstraße.

Oestttche Diagonalstraße zwischen Zähringer
und Alleestraße.

Linke Seite.

1 Hiß Alb., Bäckermeister. Zahnleiter
Joh., Lok.Führer. Straub Ioh. und
Leicher B., Kaufleute. Reiß Lina, Priv.
Buh Ioh., Jngenieur. Baust Friedr.,
Fabrikant. May Joh., Sortiermeister
Schcurich Otto, Kolonialwaren-
handlung. Martin Adolf, Großh. Bau-
kontrolleur. Naujoks Ernst, Betriebs-
leiter. Meier Emil, Fabrikant. Riedel
Wilhelm, Schutzmann

3 Spahn Wilhelm, Architekt. Wilhelm
Otto, Prokurist n. Theod., Priv. Jngen-
haag Joseph, Kaufmann. Busch Konr.,
Bankbeamter. KrebsTheod.,Lok.Führer

5 GrafPeter,Architekt. EderGg.,Roh-
tabake und Zigarren. Hundel Heinrich,
Kfm. Odenwald Jenny, Dekan Witwe

7 MarxLSchlo ß, Zigarrenfabrik

9 Bach M. Nachs. (Diether L Weber),
Baugeschäft. Bougim; Eugen,Lehramts-
praktikant. Himmele Ioh., Telegraphen-
assistent. Kliwansky L.,stud. iur, Seipp
Albert, Geonwter. Fchres Karl, Kfm.

frei

19 Braun Karl, Glascnneistcr (Neubau)
srei

23 Liescberg Fr., Tünchermstr. (Ncubau)
— Kronprinzenstraßc —
frei

Rechte Seitc.
frei

10 Hohl Gottsried, Kunstschlossermeister
Meyr Alfr., Großh. N'otar und Land-
tagsabgeordneter. Weidenmaier Ioh.,
Lok.Führer. Klinkenberg W., Ehemiker
Witwc

frei

Nr.

14 Börtlein Gustav, Bauaeschäst. Ell
Jos. (Ell & Filsinger), Trefbauunter-
nehmer und Steinbruchbesitzer. Nüßle
Ed., Pfarrer und Dekan a. D. Großhans
Karl, Kfm.

srei

— Kronprinzenstraße —
frei

Schkachthauskraße.

Oestlich des Schlachthauses; beginnt an der ver-
längerten Unteren Neckarstraße und endigt am
Güterbahnhof.

Linke Seite.

— Landfried P. I., Fabrikgebäude

Rechte Seite.

— Schlachthof

Schliervacher Landstraße.

Beginnt am Karlstor und zteht östlich bis zur
Gemarkungsgrenze von Neckargemünd.

Linke Seite.

1 Rudergesellschaft Heidelberg
E. V. Vereinshaus

3.5 Grün Friedr. Aug., Färbermeister,
Färberei, chemische Wascherei, Dampf-
waschanstalt, mechan. Teppichklopferei,
Desinfektions- und Dekaturanstalt
7 *G rün F. A., Färbermeister. Förster
Nik., Kleiderm. Stiebritz Rud., Färber.
Weidemann Gottlob, Diener
frei

9 Nohrmann Georg, Manrermeister.
.Kaiserliche Postagentnr. Oeffentliche
Fernsprechstelle. Junker Olga Fräul.,
Lehrcrin. Kattenbusch Pauline, evang.
Krankenschwester

11 Boh n Viktor, Gastwirt z. Schwarzen
Schiff

13 *Lindau I. I., Kurzwarengroßhdlg.
MaschinenbauanstaltNeckar G. m. b. H.
Sckork Markus, Schreiner

15 LindauI. I. (frei)

17.19 *W i l z Hcrm., Fabrikant. Wittmann
Georg, F.Schuhmacher. Schmitt Gg.,
Wascherei. Jhle Ios., Bäcker
21 Stadtgemeinde (Polizeistation und
Verbrauchssteuer-Erheberstelle). König
Iulius, Vchutzmann

23 S t a d t g e m e i n d e (Schulhaus).
Schmitt Peter, Hauptlehrer. Wippler
August, Lehrer

25 Stadtgemeinde (Fährhäuschen)
Nechte Scite.

! 2 Landesfi^kus, Eisenbahnverwaltg.
iStations-Gebände Karlstor). Baier
Karl, Stationskontrollenr
loading ...