Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1909 — Heidelberg, 1909

Seite: 393
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1909/0455
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
393

Pension Karlstor, Hauptstr. 248
Hotel und Pension Lang, Fnedr Hesse,
Rohrbacher Str. 13.15 und Rredstr. 2
Pension Moll-Heckmann, Leopoldstraße 48

Pension Neuer, Schloßberg 49

Penston Primosole: Frau Landgenchtsrat
Kohlunt, Riedstr. 3

Pension Quisisana: Hch. Gude, Blumen-
straße 9

Reiske E. Frau, Theaterstr. 2 a
Pension Rolanda: Fräul. WilmaMeyer,
Leopoldstr. 26

Pension Schildecker: Karl Hohmnster,
PlöcklOI

Schloßparkhotel: Konr. Schwartz, Schlotz-
Wolfsbrunnenweg 12
Schultz M., HauptmannMitwe, Leopold-
straße 18

Siebenmühlental: Eugen Nall, Mühltal-
straße 108

Pension Silvana, Frau A. Billerbeck Ww.,
Leopoldstraße 51 a
Speierers Hof: Emil Schmidt
Spitz Friedrich, Schlierbacher Land-
straße 166

Pension Valcrie: Frz. Zindel, Schloß-
Wolfsbrunnenweg 32
Wagenmann Nanny, Akademiestr. 6
Penston Waldruh: Anna Weiß, Landftied-
straße 8

Wellhausen Marie Fräul., Privatpension
Villa Carola, Leopoldstr. 50
Winsenburg Amalie, Pension im Winkel,
Nahmeng. 26

Wolcott Käte Frau, Uferstr. 8u
Wolter Th., Leopoldstr. 32
Zeller Franz, Theaterstr. 7

i. Speisehäuser.

Blaukreuzhotel: E. Schilling,^Schiffg. 2

Eckert Elise Frl., Schiffg. 4

Fuchs Aloisia Frl., Plock 67

Munk Theod., Plöck 32

Nutz Jos. Frl., Eppelheimer Str. 4

Reform-Restaurant: R.Kirsten, Hptftr. 100

Wolle-Fabriken.

Reis Gebrüder, Gesellsch. mit beschränkter
Haftung, Kunftwolle, Alte Bergh. Str. 11

Wurstwaren.

Brockmann H. I., Hauptstr. 99
Hartmann Jean, Leopoldstr. 25
Maisch G. Nachf., Gust. Sajons, Haupt-
straße 48 u. Hauptftr. 192
Römer Herm. Nachf., Georg Marbach, bis
1. April: Hauptftr. 62
Sieß M., westfäl. Wursthalle, Brückenstr.6

Zahnärzte.

(S. Seite 339.)

Zahntechniker.

Beck Friedr., Hauptstr. 113 a, Sprechstunden

9-12, 2—6

Decker Gotth.. Hauptstr. 48, von 1. April
an: Hauptstr. 42, Sprechst. 9—12, 2—5
Herbst Ludwig, Schlosserstr. 3
Hirschmann Ludw., Leopoldstr. 58. Sprech-
' stunden 9—12 und 2—5, Sonntags aus-

genommen

Kesselbach Gust., Schröderstr. 32, Sprech-
stunden 8—8, Sonn- u. Feiertags9—12,
1—4

KochOttomar, Ladenburger Str. 2, Sprech-
stunden: 9—1, '/-H—6

Lütkemann Marie Frau, Leopoldstr. 60

Reuter Georg, Hauptstr. 18

Schramm Aug., Hauptstraße 176, Sprech-
stunde: 9—12, 2—6

Wesch Ludw., Hauptstr. 78, Sprechstunden:
9—12, 2—6

Zimmer Mich., Römerftr. 21, Sprechstun-
den: 9—1, 2—6, Sonntags von 11—1

Zeichenlehrer und -Lehrerinnen.

(S. auch Kunstmaler.)

Bender Lina Frl., Plöck 56n
Erhardt Hans, Lutherstr. 40
Glöklen Berta Frau, Hauptstr. 100
Jdler Ernst, Bergstr. 29
Löffler Maria Frl., Moltkestr. 7
Reinhardt Hans, Märzg. 20
Nohrer Hermann, Schröderstr. 42
Schück Marie Frl., Untere Neckarstr. 17
Volkert Alex., Werderstr. 22

Zeitschriften- und Zeitungs-Bcrlage.

„Akademische Mitteilungen", erscheinen
wöcheutlich und werden unentgeltlich
allen Studierenden und den Lehrern der
Hochschule zugestellt; Schriftleitung,
Druck und Verlag: I. Hörning, Univ.-
Buchdruckerei, Hauptstr. 55a

Anzeiger Heidelberger, mit Unterhaltungs-
blatt, erscheint täglich; Schriftleitung,
Druck und Verlag von Friedrich Schulze
Haspelg. 12

„Archiv f. rationelle Therapie", Heraus-
geber -. M. E. G. Gottlieb, Mittelstr. 1

„Freie Heilkunst", Herausgeber: M. E. G.
Gottlieb, Mittelstr. 1

Fremdenblatt Heidelberger, Amtl. Frem-
denliste und Konzertanzeiqer. Erscheint
von April bis Oktober täglich. Schrift-
lertung: F. Montua. Druck u. Verlag:
Heidelberger Verlagsanstalt u.Druckcrei
Tbeodor Berkenbusch), Untcre Neckar-
straße 21

„Die Kirche". Ev.-proteü. Sonntagsblatt.
Erscheint wöchcntlich cinnial: Schriit-
loading ...