Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1909 — Heidelberg, 1909

Seite: 426
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1909/0504
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
426

32. Ltiftungsverrechrmug.

Rathaus II. Stock (ehemals Popp'sches Haus), Zimmer Nr. 38.
Karl Boos, Städt. Stiftungsrechner.

33. Tiefbauamt, Obcre Neckarstraße Nr. 1, III. Stock.

Vorstand: Stadtbaumeister Fries
Jngenieur: Josef Roth
Technischer Assistent: Hermann Schmitt
Zeichner: Friedrich Fey, Adam Herth
und Kornel Bartholme
Kanzlei-Assistent: Berthold Sieber
Stadtgärtner: Georg Himmer
Obergärtner: Albert Ruf

Stadtbauaufseher: I. I. Lay
Bauaufseher: Robert Stark
Straßenmeister: Albert Mühlbauer und
Heinrich Groß
Maschinist: Jakob Sommer
Anlagen-Aufseher: Emil Schroth
Diener: Johann Schaller

34. verbrauchssteuertrhelmng.

Kontroleur: Jakob ZoLeley

Erheber: A. Greitmann, I. Hutter, I.
König, Aug. Schmitt, Johann Straub,
Gg. Lud. Weber und W. Zänglein

Erheberstellen:

I. Hauptstraße 245

II. Ziegelhäuser Landstraße 2

III. Bergheimer Straße 2

IV. Bergheimer Straße 83
V. Rohrbacher Straße 66

35. Ltii-tisches vermessungsamt.

Rathausneubau II. Stock, Zimmer Nr. 24.

Amtsstunden für das Publikum: Montag,
Mittwoch und Freitag von 9—11 Uhr.
Vorstand: Oskar Kramer, Stadtgeometer

Vermessungsassistent: Friedrich Gäng
Technische Gehilfen: P. Seib u. W. Heiß
Meßgehilfe: M. Nägele

38. Ltädtische volkslesehalle, stäbtische Volksbidliothek und städtisches
Sekretariat für Volksbilduugswesen.

Seminarstraße 1, ebener Erde.

Lesezeit: Wochentags von 11—1 Uhr vor-
mittags und von 5—10 Uhr nachmittags,
Sonntags von 4—7 Uhr nachmittags
Leihzeit: Montags, Mittwochs und Frei-
taas von 4—7 Uhr nachmittags
Auskunftszeit: von 11—12 Uhr vormit-
tags an allen Wochentagen

Leitung: Georg Zink, stadt. Bibliothekar
Assistentin: Elise Zink
Aufseherin: Hedwig Harnischmacher
Hilfsaufseherin: Babette Gängler
Hausmeister: Johann Ewald

37. VSohuuugsaufskher und Desinfektor

Georg Bauer, Untere Neckarstraße 108

Für einzelne Verwaltungszweige bestehen folgende ftädtifche

Kommissionen:

1. Lommisfion für das Äbfuhrwesen.

Vorsitzender: Oberbürgermcister Tr. Karl
Wilckens

Mitglieder: Stadträte Ditteney, Olinger,
Schmidt, Winter, Stadtbaumcister Nik.

Fries, Medizinalrat Dr. E. Mittermaier,
Verwalter Neinhardt, Medizinalrat Dr.
G. Vulpius und Schlachthof-Direktor
Zahn

2. Änlagkn-Kommiffion.

Vorsitzender: Stadtrat Rodrian forüer Krutina, Privalinann Friedrich

Mitglieder: Stadtrar Bobrmanli, Ober- ^ Waltz
loading ...