Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1909 — Heidelberg, 1909

Seite: 431
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1909/0509
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
431

28. Theatcr-Lommissio».

Vorfitzender: Oberbürgermeister Dr. Karl
Wilckens

Stellvertreter: Stadtrat A. L. Lehmann

Mitglieder: StadträteProf. Dr. Seng,Karl
Spitzer uud Fr. Auguft Wolff, Stadt-
verordneter Fritz Landfried und Konsul
August Kellner

29. Vieh)»cht-Lommissio«.

Vorsitzender: Schlachthofdirektor Zahn Jakob Schweickardt, Theobald Ueberle
Mitglieder: Georg Busch II, Ludw. Genth- und Peter Voth
ner I, Jakob Lang II, Heinrich Lentz,

30. Lommisjion fiir die Volkslesehallr u«d Volksbibliothek.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Karl
Wilckens

Mitglieder: Dr. A. Gautier, Land-
gerichtsrat, Karl Hohmeifter, Buch-
bindermeifter und Stadtverordneter, G.
Köster, Buchhändler u. Stadtverordneter,
A. L. Lehmann, Stadtrat, Max May,

Privatmann, Karl Rausch, Stadtver-
ordneter, Dr. A. Seng, Professor und
Stadtrat, Dr. A. Thorbecke, Geh. Hof-
rat und Stadtverordneter, Dr. Wille,
Geheime Hofrat Profeffor, O. Winter,
Stadtrat

31. Wald-Lommissio«.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Karl
Wilckens

Stellvertreter: Stadtrat Hch. Bohrmann

Mitglieder: Stadträte Georg Busch, C.
Ditteney, Johann Fischer, Alfred Ro-
drian, Karl Ueberle, Stadtverordneter
Hch. Mutschler u. Obersörster K. Krutina

(Bezüglich der Beaufstchtigung und Verwaltung der Ortskraitkertkasse wird auf

Seite 595 verwiesen.)

VIH. Handelskammer

für den Kreis Heidelderg nebft der Stadt Eberbach.

Sitz der Handelskammer: Heidelberg
Bureau: Hauptstr. 46
Präsident: Kommerzienrat Friedr. Schott
Vicepräsident: Stadtrat Eduard Reis
Rechner: Bankdirektor O. Krastel
Weitere Mitglieder: Ludw. Kochenburger,
Kaufmann, Herm. Landfried, Fabrikant,
Fr.Olingcr, NudolfPfeiffer, Fabrikant,
Karl Ueberle, Weinhändler, Karl Voll-
mond, Kaufm., sämtlich in Heidelberg, >

Friedr. Heuß, Hamnlerwerksbesitzer in
Eberbach, Conr. Frey, Weinhändler da-
selbst, Wilh. Scheeder, Kaufm. in Sins-
heim, Karl Burckhardt, Fabrikant in
Wiesloch, Karl Heuß, Weinhändler da-
selbst, Joseph Werner, Mühlenbesitzer in
Neckargemünd

Sekretär: Dr. Friedrich Schupp (Spreck-
ftunden 10—12)

IX. Handwerkskammer Mannheim

sür die badischen Kreise Mannheim, Heidelberg «nd Mosbach.

Gcschäftsräume: Mannheim N 5. 5, 2. Stock. 2481.

Geschäftsstunden: 9—12 Uhr vormit- j Auswärtige werden gebeten, sich zureigenen
tags, 3—6 Uhr nachmittags j Bequcmlichkeit vorber anzumelden, da

Sprechstunden in Heidelberg: jeden ^ der Sekrctär sich zeitweilig auf Dienü-
ersten Mittwoch im Monat nachm. 4 bis reisen befindet
6 Uhr im Gewerbejchulgebäude

Spreckstunden in Mannheim: täglich Auskunft in allen Handwerkerangelegen-
von 1!—12 Uhr vormitt., in dringenden ! heiten wird auf dem Sekrctariat erteilt.
Fällen jederzcit >
loading ...