Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1909 — Heidelberg, 1910

Seite: 408a
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1910/0456
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
frieär.6ug.6rün

Ltablisäemenl ersten tranges

fadrik: «Nausacker» fern8precher 108
Lälien: Noupt8tra88e 5, fern8precher 971
Naupt8tra886 102. fern8precher 1070
Naupt8tra88e 102 am Markt
6rücken8tro88e k (Neuenheim)

Neltestes, grosstes unä besteingerichtetes Leschäst für


von Uerren-, Namen- unä iiinäerkleiäern jeäer Nrt, Mokelstofsen,
8tickereien, feäern. Uanäschuhen, Nlüsch- unä 8ammtkleiäern

8pe;ialität:

kinzig om 61ohe definüliche^

für 8mijrna-, sterser-, Nxminster- unä örüsseler leppiche jeäer Krosse

NeinigeN u. Vesinstjieren von eolstermobei

in valtstänäig uchertrenntem ZuMnäe

x ^

Ka8tenfrete 6dholung unci Oücklieferung im 8taätdezirk
loading ...