Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1909 — Heidelberg, 1910

Seite: 410
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1910/0459
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
410

Bürgermeister K. Reichwein in Schönan,
Fabrikdirektor Gustav Martini in Bam-
menthal, Mühlenbesitzer Karl Schuh in
Kirchheim

Bezirks-Sanitätsbehörde.

Bezirksärzte: Medizinalrat Dr. Ernst Kürz,
Dr. Joh. Holl

Bezirkstierarzt: Gust. Jos. Väth in Hei-
delberg

Großh. Lanögericht.

Seminarstraße 3.

Präsident: Dr. Karl Cadenbach
Direktor: Emil Frhr. Stockhorner V.Starein
Landgerichtsräte: Dr. Albert Gautier. Max.
Huffschmid, Karl Nusser, Karl Mitter-
maier, Frdr. Gut, Jakob Geißmar, Frz.
Schlimm, Richard Haas, dieser Unter-
suchungsrichter
Sekretär: Gustav Schneider

Sekretariatsgehilfe: Gerichtsassessor Weiß
Expeditoren: Christ. Schönthaler, Kanzlei-
rat, Ph. Helmstädter, Expeditor
Registratoren: Nikolaus JösßJean Dumont
Aktuare: Karl Wittemann,Karl Welschinger

Kanzleiassistenten: Gust.Ludwig, KarlHöge
Kanzleidiener:

3. Großh. Staatsanwaltschast am Landgericht Heidelberg.

Oberer Fauler Pelz 4.

I. Staatsanwalt: Dr. Gustav Sebold
Staatsanwalt: Friedr. Freiherr v. Dusch
Amtsanwalt I: Gerichtsassessor Dr. Edgar
Arnold

Amtsanwalt II: Gerichtsassessor Dr. Roland
Erb

4.

AmtsanwaltIII:GerichtsassessorKarlFrisch
Kanzlei: Leonhard Bechtold, Expeditor,
Joseph Haunß, Aktuar, Karl Schäfer,
Aktuar, Karl Heß, Aktuar, Heinrich Hoff-
meister, Kanzleiasfistent
Kanzleidiener: Vitalis Andris

Großh. Amtsgericht.

Seminarstraße 3.
im Sinne des tz 461 C. P. O.:

Dienstag und Freitag

a. Ordentlicher Gerichtstag

9—12 Uhr.

b. Amtstage der Gerichtsschreiberei: Dienstag und Freitag, vormittags 8—12 Uhr,

nachmittags 2—4 Uhr. Außerdem ist die Gerichtsschreiberei täglich von 10—12
Uhr vormittags zugänglich.

e. Schöffengerichtssitzungen: 'Montag, Mittwock, Donnerstag und Samstag.
ä. Entgegennahme von Anmeldungen znm Handelsregister: Dienstag und Freitag.
Amtsgerichtsdirektor: Franz Engelberth

Amtsrichter: Michael Schött, Oberamts
richter, Georg Seitz,Oberamtsrichter, zu-
gleich Gefängnisvorstand, Hermann Kö-
nig, Oberamtsrichter, Dr. Freiherr von
la Roche-Starkensels, Oberamtsrichter,
Robert Diez, Oberamtsrichter

Gerichts-Schreiber: Hubert Ehrensperger,
Bnreanvorsteher, Albert Herrel, Joseph
Ritlelmann, Jos. Dietrich,Amtsgerichts-
sekretäre, Konr. Arnold, Karl Frommer,
Robert Siebenhaar, Peter Hecker, August
Rock

Expeditor: Karl Göbelbecker, Bureauvor-
steher

Registrator: Heinr. Kumpf, Amtsgerichts-
sekretär

Aktuare: WilhelmHauck, Jakob Krill, Karl
Held,Otto Fischer, Berthold Vetter, Emil
Baumgratz, Alfred Derr, Wilhelm Jäger,
Peter Vogler, Georg Knauer, Philipp
Hauck

Gerichtsvollzieher.
Geschäftsverteilung für die Gerichtsvoll-
zieher des Amtsgerichtsbezirks.
Distrikt l. Jnh.: Schätzle, Kettengasse 11

a. ) Die Ausnahme der Wechselproteste in

dem südlichen Teil der Stadt mit der
Mitte der Hauptstraße als Grenze bis
zur Sophienstraße, von da an den
ganzen westlichen Stadtteil

b. Zustellungen oon Amtswegen
Distrikt II. Jnh.: Drexler, Kornmarkt 7

Die Aufnahme der Wechselproteste in
dem nördlichen Teil der Stadt mit der
Mitte der Hauptstraße als Grenze bis
zur Sophienstraße, einschließlich der
Stadtteile Neuenheim u. Handschuhshm.
Zustellungen von Amtswegen
Die vom Gerichtsschreiber vermittelten
Zustellungen in Civilsachen gegen außer-
halb des Amtsgerichtsbezirks Wohnende

a.

b.
loading ...