Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1909 — Heidelberg, 1910

Seite: 452
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1910/0501
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
452

Kall Anionie und Adele Krl., Landhaus-
straße 23 a

Leopold Marie und Luise Frl., Haushal-
tungspenstonat, Zähringerstr. 7
Neumann H., Jnh.: Hauna Zucker, Hand-
schuhsheimer Landstr. 4
Nickles Anna Frl. und Meckel Maria Frl.,
Zähringerstr. 11

Pannebakker Joh. Frl., Zähringerstr. 17

Silöermann Marie Wlw., Höhere Pridat-
Kochschule mit Haushaltungspensionat
und Seminar für Koch- und Haushal-
tungslehrerinnen, Burgweg 4
Walter Frieda Fräul., Ziegelhäuser Land-
straße 47. 49 (Sprechst. 10—12)

Weber Elisab. Frau u. Peters Emma Frl.,
Gegenbaurstr. 6

Privat-Kindergarten.

von Schenck Maria Frl., Kronprinzenstr. 27

Musikschulen.

Heidelberger Musik-Akademie, Direktor: Pianist Otto Voß, Klingenteichstr. 14
Stüdt. subvent. Konservatorium für Musik, Direktion: Otto Seelig und Heinrich Neal,
Theaterstr. 7, von 1. April an: Untere Neckarstr. 17 (Sprechstunde 3—4 Uhr)

Leiter: Franz Holler ^

Reallehrer: Eduard Trcmmel, Schröder-
straße 10

Unterlehrer: Hermann Stetter, Theater-
straße 18, Otto Müller, Theaterstr. 18,

11. Großh. Taubstummenanstalt.

Plöck 61.

Taver Nafz, Plöck 36, Wilhelm Schade,
Theaterstr. 18

Arbeitslehrerin: Jda Lieuert
Jnspektor: Prof. Dr. Kümmel, Direktor
der Groß. Univ.-Ohrenklinik

12. Großh. Lehrerseminar Heidelberg.

Keplerstr. 87

Direktor: Prosessor K. Sieber
Lehrer: Professor Dr. E. Wintermantel,
Prosessor Dr. Ph. Muckle, Lehramts-
praktikant Dr. I. Köhler, Lehramts-
praktikant K. Wichmaun, Lehramtsprak-
tikant S. Fröhner, Lehramtspraktikant

H. Leininger, Lehramtspraktikant K.
Stehlin, Reallehrer A. Soinö, Musik-
lehrer O. Autenrieth, Zeichenlehrer H.
Rohrer, Reallehrer A. Gärtner, Unter-
lehrer G. Leiser, Unterlehrer H. Schmitt

XIV. Nnstalten und Vereine.

1. Mssenschastliche Vereine.

Aerztlicher Verein.

Vorsitzender: Dr. W. Werner
Schristführer: Dr. Hermann Braun
Rechner: Dr. A. Elsasser
Zahl der Mitglieder: 56

Verem Heidelberger Zahnärzte.

Vorsttzender: Professor Dr. Port
Vchriftführer: Dr. Albrecht
Rechner: Zahnarzt Eüerle

Chemische Geseltschaft.

1. Vorsitzender:Kommerzienrat Dr. Glaser

2. „ Prof. Knoevenagel

1. Schriftführer: Prof. Stollö

2. „ Prof. Mohr
Kassenwart: Stadtrat Alfred Rodrian
Mitgliederzahl: etwa 250

Verein Frauenbildunq-Frauen-
studium.

Abteilung Heidelberg.

1. Vorsitzende: Frau Marianne Weber,
Ziegelhäuser Landstr. 27

2. Vorsitzende: Frl.MetaWollmar,Kleiner
Gaisbergweg 1

1. Schriftführerin: Frau Elisabeth Jaffa-
von Richthofen, Dr. phil., Villa Jaffo,
Unter der Schanz

2. SchriftführerimFrauA. BlanckMerder-
straße 72

Schatzmeisterin: Frl. Karoline Roth,
Schröderstr. 14

Frau Anna Erb, Frau Eckardt, Dr. phil.,
Frau Magd. Schaefer

Zahl d. Mitglieder: 284 u. die Abt. Heidel-
berg des Bad. Lehrerinnenvereins als
Korporation

Gartenvauverein.

1. Borstand: Franz Mai sen., Privatmann

2. „ Friedr. Heger, Gärtnereibes.

Schriftführer: Garteninspektor Massias

Rechner: Jakob Weber, Postsekretär

Ausschnß: W. Pfaff, Hofoptiker, E. Rich.

Lorber, Fechtmeister, Friedrich Schilling,
Ober-Postafsistent

Diener: Robert Nething, Schreiner

Zahl der Mitglieder: 225
loading ...