Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1911 — Heidelberg, 1911

Seite: 357
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1911/0417
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Mrzeichnis

der

Einwohner nach ihren Vrrnfsgeschäfken.

Abzahlungsgeschäftc

(siehe Warenabzahlungsgeschäft).

Aerzte.

Arnsperger Ludw. Dr., Privatdozent für
Chirnrgie, I. Assistenzarzt der chirurg.
Klinik, Bergstr. 9. Sprechst. 3—4 Werk-
tags 1016)

Bartsch Hugo Dr., Blumenstr. 7. Sprech-
stunde 2—1/24 (Am^ 816)

BergeatEugenDr.,Schröderstr.45a.Sprech-
stünde 1—2, Sonntags ausgenommen
l»-»' 914)

Best Franz Dr., Spezialarzt für innere
Medizin, Gaisbergstr. 1. Sprechstunde
3—4,Sonntagsausgenommen(A>Wß)352)

Bettnrann Siegfr. Dr., Prosessor, Direktor
der Univ.-Hautklinik, Spezialarzt sür
Hautkrankheiten, Kronprinzenstraße 14.
Sprechstunde i/23—4, Sonntags ausgen.
t Sy^ 590)

Blas Max Dr., Nohrbach, Gartenstr. 20.
Sprechst.8-9, i/2l2-i,2l (tzy^ 1158)

Blnm Julius Dr., Hauptstr. 84. Sprech-
stunde 8-0 und 2—'/.4, Sonntags 8—9
802)

Braun Herm. Dr., Bismarckstr. 9. Sprech-
stunde ',23-' ^4, Sonntags 9—10
itzW^ 667)

Brcnner Blartin Dr., Spezialarzt fiir Ge-
burtshilfe u. Frauenleiden,Bunsenstr. 18.
Sprechstunde2—'34, Sonntags aitsgen.
(gych) 949 )

Brunö James Dr., Handschuhsh. Land-
strasze 14. Sprechst. 8—9 und ',-_-3—' 24
(»S^ ^9)

Bucher Karl Dr., ^pezialarzt für Kehlkopf-,
Nasen- uud Shrettkranke, Kaiserstr. 7.
Sprechstunde 10-12, 3- 5 < 840)

Ezernp B. Dr., Prof., Wirkl. (8eh.Vtat Ere.,
Fiegelhäuser Landstraße 23. 25. Sprech-
stnude Montag und Blittwoch ' 4,

Dienstag, Donnerst^g und Freitag im
Samariterhaus 12-1 306t

Dilg Fatov Dr.. Märzg. 18. Svrechnunde
' u3 ' ..4 !'44 t

Dreiel Eritstittlerv. Dr., Unl. Faulcr Pelz 6
1707 t

Elsao'er A. Sr.. Plock 2. SorecliNuude
D3 - 4, Douuiaos auageu. > 321 t

Erb Wilhelm Dr., Prof., Wirkl. Geh. Nat
Exc., Niedstraße 4. Sprechst. 1/28-1/25,
Sonntags ausgenommen (^Dch) 194)

Feer Emil Dr., Prof., Direktor der Univ.-
Kinderklinik (Luisenheilanstalt), Weber-
straße 15. Sprechstunde 1/28—4, Sonn-
tags ausgenommen (Aß^ 1369)

Fischer Leop. Dr., Leopoldstr. 9. Sprech-
stunde 1/28-1/24, Sonntags ausgenom-
lnen (Ay^ 830)

Fischler Frz. Dr., Privatdozent für innere
Medizin, Hauptstr. 86. Sprechst. 2—0^4,
Sonntags ausgenommen (Amß) 1117)
Fleiner Wilhelm Dr., Geh. Hofrat Prof.,
Seegartenstr. 8. Sprechstunde Montag,
Dienstag, Donnerstag, Freitag 21/2—4
(Yych) 305)

Förster Karl Dr., Stabs- und Bataillons-
arzt, Sophienstr. 7 b. Sprechst. wochen-
tags 1/28-4, amtl. Sprechstde. im Garni-
sonslazareth 8-9 (tzyi^ 909)

Fränkel Albert Dr., Gutenbergstr. 8 (im
Sommer: Badenweiler) (Asch) 1403)
Glaesmer Erna Dr., Aerztin, Handschnhs-
heimer Landstraße 17. Sprechst. wochen-
tags 9—10 und 2—3 (Ay>ß) 1502)
Goeckel Hans Dr., Handschuhsh. Ldstr. 59,
Sprechst. 8—9, 1/28—1/24 (Kych) 1728)
Grohmann Karl Jakob Dr., Kaiserstraße 3.

Sprechstunde 8—9 und 2—3
Hammer Karl Dr.. Professor, Nohrbacher
Str. 17. Sprechstunde 3—4, Sonn- ulld
Feicrtagsausgenommen(Aych)418). Pri-
vatklinik Bergh. Str. 54 (Kß^ 217)
Hasselbeck HansDr., Spezialarzt f. Ohren-,
Nasen- und Halsleiden, Weberstraße 8.
Sprechstunde nur in M annhei m:
11—1 uud 2 — 4

Heddueus Alb. Tr., Spezialarzt für Ehi-
rurgie u. Frauenkrankheiten, Zähringer-
straßc19 l AmH 333>, Sprechzimmer So-
phieustr. 25, Sprcchst. —4 (Ky^> 333),
Privatklinik: Kaiserstr. 8 (Ky^) 333)
Herbig Hermann Dr., Dossenhelmer Land-
^ straße 36. Sprechstunde 8—9, 2—3
Hoffmann Foh. Dr., Pros., Gaisvergffr 7.
Sprechst. ' -33—4, Samstag u. Sonntag
rillsgeuominen (tzmch) 1L8)

Hoffmann Walter Dr., Spczialarzl sur
>iindcrkrankheiten,Buuscnffr.1<». S ureäu
ffunde 3—4 l 833j
loading ...