Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1911 — Heidelberg, 1911

Seite: 424
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1911/0490
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
424

Hauptstr. 222, Wilh. Wütherich, Ketten-
gasse 25, Karl Schönherr, Burgweg 5

Bezirksbauschätzer

für die Einschätzung der Gebäude zur Feuer-
versicherung in der Stadt Heidelberg:

Gg. Schmitt, Philipp Krall, Mich. Schäck,
Albert Sauter, Ortsbauschätzer Franz
Neiher, Karl Veth, Michael Bach und
I. Schmitt, Peter Hummel in Ziegel-
hausen

Bezirksbauschätzer

für die Einschätzung der Gebäude zur Feuer-
versicherung:

a. in den Landgemeinden der Ebene:
Jakob Wißmeier und Friedrich Weber
in Heidelberg

b. in den Odenwaldgerneinden:

Peter Weber in Neckargemünd rr. Mich.
Odenwald in Heidelberg

Bezirksbaukontrotteur

für den Landbezirk:

Josef Eirich; Stellvertreter: Friedr.Weber

2. Großh. Landgericht.

Seminarstraße 3.

Prästdent: Dr. Joh. Zehnter
Direktor: Emil Frhr. Stockhorner V.Starein

Landgerichtsräte: Dr. Albert Gautier. Max.
Husfschmid, Karl Nusser, Karl Mitter-
mmer, Frdr. Gut, Jakob Geißmar, Frz.
Schlimm, Richard Haas, dieser Unter-
suchungsrichter, Theod. Hönl

Sekretär: Gustav Schneider

Sekretariatsgehilfe: Gerichtsassessor Dr.

Clauß, Expeditor a.D. Friedrich Kratzert
Expeditoren: Ehrist. Schönthaler, Kanzlei-
rat, Ph. Helmstädter, Expeditor
Registratoren: Nikolaus Iöst,Iean Dumont
Aktuare: Karl Wittemann,KarlWelschinger,
Konrad Geiger, Karl Kogel
Kanzleiassistenten: Gust.Ludwig, KarlHöge
Kanzleidiener: Peter Wenger

3. Großh. Staatsanwaltschaft am Landgericht Heidelbrrg.

Oberer Fauler Pelz 4.

I. Staatsanwalt: Dr. Gnstav Sebold
Staatsanwalt: Friedr. Freiherr v. Dusch

Amtsanwalt I: GerichtsassessorDr.Roland
Erb

Amtsanwalt II: Gerichts - Assessor Karl
Frisch

Amtsanwalt III: Gerichts-Asscssor Knrt
Müller

Kanzlei: Leonbard Bechtold, Expeditor,
Ioseph Haunß, Aktuar, Karl Schäfer,
Aktuar, Karl Heß, Aktuar, Heinrich Hoff-
meister, Kanzleiassistent
Kanzleidiener: Vitalis Andris

4. Großh. Amtsgrricht.

Seminarstraße 3.

a. Ordentlicher Gerichtstag im Sinne des 8 461 C. P. O.: Dienstag und Freitag

9—12 Nhr.

b. Amtstage der Gerichtsschreiberei: Dienstag und Freitag, vormittags 8—12 Uhr,

nachmittags 2—4 Uhr. Außerdem ist die Gerichtsschreiberei täglich von 10—12
Uhr vormittags zugänglich.

e. Schöffengerichtssitzungeu: Montag, Mittwock, Donnerstag und Samstag.
ä. Entgegennahme von Anmeldungen zum Handelsregister: Dienstag und Freitag.

Amtsgerichtsdirektor: Franz Engelberth
Amtsrichter: Michael ^chott, Oberamts-
richter, Georg^eitz,Oberamtsrichter, zu-
gleich Gefängnisvorstand, Hermann Kö-
nig, Oberamtsrichter, Dr. Freiherr von
la Noche-Starkenfels, Oberamtsrichter,
N'oberl Diez, Oberamtsrichter
Gericht-Fchreiber: Hnbert Ehrensperger,
Bureanvorsteher, Albert Herrel, Joseph
Nittelman'ch Ios. Dietrich,Aintsgerichts-
sekretare, ttcnir. Arnold, >iarl Fromnur,
Nobert Siebenbaar, Peter Hecker, AngnN
Nock, 26ilbelni Hanik

Expeditor: Karl Göbelbecker, Bureanvor-
stcher

Negistrator: Heinr. Kumpf, Amlsgerichts-
sekretär

Aktuare: Peter Baver,Adolf Koch, Ehriffian
Kohlweiler, Pbilipp Klein, >tarl Held,
Otto Fischer, Emil Banmgratz, Peter
Vogler, Georg Knauer, Philipp Hanck

G ericl) tsvollzieIte r.

Gescbänsverteilnng fär die (^ericbtsvolt
zieber des Amlsgericblsbezirks.
loading ...