Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1911 — Heidelberg, 1911

Seite: 429
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1911/0495
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
429

Friedr. Schelling, Wilh. Schüller, Aug.
Stolz, Friedr. Wetzel, Wilh. Schönthal
Bureau-Assistenten: Heinrich Bohrmann,
Karl Eck, Ios. Pfaff, Adam Hochlenert
Eisenbahn-Assistenten: Jakob Bach, Iakob
Becker, Adolf Hellinger, Gust. Hofheinz,
Fritz Krieger, Friedrich Lay, Gg. Mein-
ecke, Albert Weipert, Emil Schlindwein
Bureaugehilfen: Wilh. Schweitzer, August
Zimmermanil

Schreibgehilfe: Valelltin tzammer
Eisenbahilgehilfinnen: Karoline Göbel,
Susanna Scheid, Jda Schneble, Aug.
Uihlein

Bureaudiener: Gg. Schüßler, Vikt. Buhl
Hallenmeister: Mich. Iann
Lademeister: Markns Bender, Stefan tzeid,
Ludw. Lingg, Karl Link, Val. Meixner,
Heinr. Peterhans, Georg ^chwinn
Wagenaufschreiber: Jak. Hemmerich, Jakob
2leidig, Ludw. Schuiltt
2 Anmetdezettelausträger
1 Hilfsbureaudieiler
Güterarbeiter: 42 Maun

E i l g ll t a b f e r t i g u n g:
Abteilungsvorsteher: Frz. Häfuer, Großh.
Stationskoutrolleur

> Betriebsassistenten: Georg Betz, Ludwig
! Mampel

! Bureauassistent: Martin Zimmermann
Eisenbahuassistenten: Wilh. Mändler, Her-
mann Rudolph

Bureaugehilfe: Wilhelm Weick
Hallenmeister: Jakob Rösch
Lademeister: Johann Berger, Georg Funk
Güterarbeiter: l2 Mann

o.StationsamtHeidelberg-Karlstor.

Vorsteher: Karl Baier, Statiouskontrolleur
Betriebs-Assistent: Ludwig Weber
Eisenblchn-Assistent: Phil. Beileiter
Bureau-Assistent: Phil. Schmitt
Bureaugehilfe: Otto Sätzler
Weicheilwärter: 4 Mailn
Arbeiter: 4 Mann

<4 Stationsamt Schlierbach.

Vorsteher: Karl Geiger, Stations-Kontrol-
leur

Betriebs-Assistenten: Wilh. Würfel, Georg
Groh, Franz Machau
Weichenwärter: 1 Mann
Arbeiter: 3 Mann

L. Rahnlmutechnifcher Dienst.

1. Großh. Bahnbauinspektion für den Bezirk Heidelberg l

Rohrbacher Straße 63.

Der Bezirt umsaßt die Bahustrecken Heidelberg-Meckesheim-Jagstfeld, Meckesheim-

Rectarelz uud (Ltelnsfurt-Epplngen.

Bahnbauiuspcktor:O.Spies, Oberingenleur ! Tiefbautechn. Gehilfe: Stephan Haag
9tegieruugsbaaiueister: Erw. Landeuberger, Kauzleigehilfe: Otto Schwebler
Iugenieur: Wilhelm ^chumauu ! L)chreibgehilfe: Gottlieb Pringsauf

Ingeuieurpraktikant: Rikolaus Heitz ! Bureaudieuer: Iakob Kumm, Philipp Kolb
Baukoutrolleur: Iatob Zaiß ! ,

Hochbauassistent: Wilhelm Doldt Aeuszerer Dienst.

Bureauafsisteuten: Friedrich Bartholomä, Bahumeister: Hch. Beruritteriu Heidelberg-
Erust Schmalz Karlstor, Hch. Benziuger in Rc'eckesheiiu,

Telegraphenmeister: Friedrich Ediuger ^ Hermaun -Vertweck in AT'ckarelz, August

Zeichuer: Anten Beschle ! Fretz iu Siusheim, Karl Miiller iu

Hochbautechu. Gehilfen: Gustav ^cheuble, R'appeuau, Kurt Thiemer iu Eppiugen
Rtax Kaufmann !

2. Großh. Bahubau iu spektion für den Bjezirk Heidelberg ll.
Rchhrbacher Straße 6 ifrüber Rlaiu-R'eckarbahu-Gebäude).

Der Bezirt umfaßt die Streckeu Friedrichsfeld-Heidelberg-Bruchsal (ausschließlich):
Heidelberg-Speher f nisschließlich) uud Schivetziugeu-tKrabeu (ausschließlich).

Vorstaud: Ferdiuaud Lehu, (ßroßh. Ober- Hochbaubureau: Friedr. Hosfmeister, Hoch-
iugeuieur bauassisteut, Karl Daubeuberger, Werk-

^iellvertreter: Eugeu Wasmer, Großh. meister
Rcgieruugsbaumeister Kauzlei:Bureauassisteuteu IuliusGautert,

Tecim. Bureau: Wiib. RTimer, Eiscubahu- Iak. Rösch, Frauz Berle, Iob. Heß
Iugeuieur, Paul Wi'ilfiug, Iugeuieur- Zeicheubureau: (KcorgBUänd,techuckKebUse,
Praktlkaut, Hch. Kohler, (9r. Baukoutrol- Ludivig Praß uud Iul. Köbler, Zeieiieu
leur, Aug. Seiiaar, teebu. Assisteut, 2llb. gehilfeu

Schivieger, Teiegrapbeumeifler, Eduard Stellivcrksseliiosser: Heiurich Haguer uub
2Leruer uud Lstar R'ödelftab, Werk- llkeiuhard Eselgroth, BtasUüuineu
meifter Bureaudieuer: Emil Helmlc
loading ...