Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1911 — Heidelberg, 1911

Seite: 433
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1911/0499
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
433

Steuereirmehmerei IV (Stadtteil Handschuhsheim), Burgstraße 14.

Einnehmer: Chrysost. Greber.

Diese Steuereinnehmerei erhebt:

in dem Stadtteil nördlich der Blumenthalstraße: die unter Heidelberg III bezeichneten
Gefälle.

Steueraufstchtsrrrannschast.

Steueroberaufseher: Epp

SLeueraufseher: Doll, Förster, Drechsler,
Laufer und Stritt

9. Großh. Ltcuerkommissar für den Lezirk Heidelberg.

Plöck 79.

Steuerkommissäre:Bezirks-Steuerinspektor
Otto Flum, Obersteuerkommissär Emil
Wurz

Steuerkommissärassistenten: Albert Sohn,
Robert Laubert, Jakob Huber, Georg
Wägele

Finanzasststenten: Alfred Saur, Josef
Kreukler

Bureauassistent: Bruno Schmalz
Bureaugehilfen: Adolf Ganter, Friedrich
Klingmann, Otto Müller
Diener: Georg Wagner

Der Bezirk umfaßt außer der Stadtgemeinde Heidelberg die Landgemeinden: Dossen-
heim, Eppelheim, Kirchheim, Leimen, Nußloch, Rohrbach, St. Jlgen, Sandhausen und

Wieblingen mit Grenzhof.

10. Großh. SezirksbaU'Änfpektion.

Sophienstraße 21.

Vorstand: Baurat Jul. Koch
II. Beamter: Regierungsbaumeister Joseph
Kuhn

Baupraktikant: Dipl.-Jng. E. Koch
Zeichner I. Kl.: Ioseph Schmieder

Bureauassistent: Jgnaz Hornung
Gehilfin: Rosa Hörth
Bauaufseher: Johann Siegel
Schloßbauaufseher: Phil. Wagenblaß

Techn. Gehilfen: Friedr. Möhrle, Friedr. Prov. Bauaufseher u. Bureaudiener: Joh.
Nollert, Hch. Kisselmann, Josef Dehm Phil. Wesch

11. Großh. Domänrnamt.

Zugleich Kasse und Verrechnung des Großh. Gymnasiums.
3tohrbacher Straße 19.

Dienststunden: 8—12, 2—6 Werktags.

Vorstand: Heinrich Zimmermann, Großh.
Ober-Domäneninspektor

Schloßkasster: Josef Indlekofer

Führer der Hauptkasse: Buchhalter Iosef!
Bläß

Rcchnungsführender Buchhalter: August
Weltin

Finanzpraktikaut: Franz Gottwald
Finanzassistent: Hermann Polensky
Kanzleiassistent: Panl ^perling
Dienerin: Katharina Hörner Wtw.
Schloßgartenaufseher: Harrp Almstedt,
Wilhelm Schmäh

Güteraufseher: Martin Gallion, Aglaster-
hausen, Kaspar Zuber, Baiertal, Georg
Ariedrich, Bargen, Iakob Herbold, Dils-
berg, Hch. Brehm, Dühren, Herm. Ben-
der, Eschelbach, Lorenz Bauer, Heidel-
berg, Adam Jnnq II, Hemsbach, Ängust
Wagner, Horrenöerg, Iak. Ries, Kclsch,
Ios. Ried, Ketsch, Gg. Gieser X, Ofters-
heim, Theodor Herb, St. Ilgen, Karl
Honig, ^andhanscn, Adam Bailder,
Schafhof, Franz Karl Bopprö, Waib-
stadt, Friedr. Kinzel, Weinheim, Georg
Ding, Wiesloch, Gg.Hank, Znzenhausen.

Fischereiaufseher: Gg. Breger, Schlierbach

II. Gehilfe: Angnst Krieger
Schreibgehilse: Wilbelm Schel!

12. Lvang. pslrge Zchönau.

Bergbeimer

Borstand: Aoolf Abel, Gr. Oberinspektor
Ober-Bnchbalter: Han-s Horehler
Venvallnngs (>iebilfe: Hngo Wolfert

traße H8.
loading ...