Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1911 — Heidelberg, 1911

Seite: 462
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1911/0528
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Bibliothekar: Prof. Dr. Radbruch
Diener: Schwarz

Staatswissenschaftliches Sennnar.

Direktor: Geh. Hofrat Dr. Jellinek
Bibliothekar: Dr. Dochow
Diener: Schwarz

Philosophisches Seminar.

Direktor: Geh. Rat Dr. Windelband
Diener: Nonnenmacher

Volkswirtschaftliches Seminar.

Direktoren: Geh. Hofrat Dr. Gothein, Prof.
Dr. A. Weber

Lehrer: Prof. Dr. Leser, Prof. Dr. Schott,
Prof. Dr. Levy, Dz. Dr. Salz, Dr. Alt-
mann

Assistent: Dr. Mertens
Diener: Nonnenmacher

philologisches Seminar und proseminar.

Direktoren: Geh. Hofrat Dr. Schöll, Prof.
Boll

Leiter des Proseminars: Prof. Dr. Brandt
Diener: Greiner

Germanisch-romanisches Seminar.

Direktoren: Geh. Hofrat Dr. Braune, Geh.
Hofrat Dr. Neumann, Geh. Hofrat Prof.
Dr. Hoops

Lehrer: Professor Dr. Frhr. v. Waldberg,
Prof. Dr. Schneegans, Prof. Dr. Petsch,
Dr. Jordan

Lektoren: Strachan, Dr. Olschki
Diener: Nonnenmacher

Sprachwissenschaftliches Teminar.
Direktor: Geh. Hofrat Dr. Bartholomae
Historisches Seminar.

Direktoren: Prof. Dr. Hampe, Prof. Dr.
Oncken

Lehrer: Prof. Dr. Cartellieri, Prof. Dr.
Stählin

Diener: Nonnenmacher

Geographisches Seminar.

Direktor: Professor Dr. Hettner
Assistent: H. Kroeck
Diener: Nonnenmacher

Orientalisches Seminar.

Diret'tor: Geh. Hofrat Dr. Bezold
Tiener: Nonnenmawer

INathenmtisches Serninar.

Tirettor: Geh. Rat Tr. Koenigsberger
Tiener: Oberpedel! Lehn

Hhvsikalische5 ^ emin ar.

Direktor: Geb. Rat Tr. Lenard
Diener: W. Holzwarld

Archäologisches Jnstitut,

einschl. der Abteilungen für alte Geschichte
und für neuere 5kunst.

Geöffnet Mittwoch, Samstag und Sonn-
tag 11—1.

Direktor: Geh. Hofrat Dr. von Duhn
Vorstand der Abteilung für alte Geschichte:

Geh. Hofrat Dr. von Domaszewski
Vorstand der Abteilung für neuere Kunst:

Geh. Hofrat Dr. Thode
LehrerfürPhotographie: Prof. F. Schmidt,
Karlsruhe

Zeichenlehrer: Waldraff

Assistenten: Dr. O. Weinreich, Dr. W.^torck

Laborant: Anselm, Diener: Greiner

Musik-Jnstitut.

Neues Kollegienhaus.

Direktor: Generalmusikdirektor Prof. Dr.

Philipp Wolfrum
Assistent: H. Poppen
Dieuer: Hausmeister Hofmann

Akademisches Rraukenhaus.

Der allgemeine Verkehr mit dem akademi-
schen Krankenhaus findetdurch das Haupt-
tor in der Voßstraße statt. Das Tor
in der Bergheimer Straße ist ausschließ-
lich für die Augenklinik bestimmt.

Die Kranken der medizinischen und chirur-
gischen Klinik dürfen von 2—4 Uhr nach-
mittags, die Kranken der Augenklinik von
10—12 Uhr vormittags besucht werden.
Besuche zu anderen Stunden unterliegen
besonderer ärztlicher Genehmigung.

Die Aufnahme u. Untersuchung von Krau-
keu findet, wo nichts anderes bemerkt,
vormitrags von 10—12 Uhr statt. Jn
außerordentlichen Fällen entscheidet der
diensttueude Arzt

Akad. Krankenhaus-Kommissiou.

Vorsitzender: Geh. Rat Dr. Krehl
Mitglieder: Geh. Rat Dr. Czerny, Cre.,
Geh. Hofat Dr. Wagenmann, Prof. Dr.
Ernst, Prof. Dr. Menge, Prof. Dr. Nißl,
Geh. Hofrat Dr. Fleiner, Prof. Dr.
WilnuH Prof. Dr. Kümmel, Prof. Dr.
Bettmauu, Amtmaun Dr. Castenholz,
Oberrechnungsrat Bossert
Dil'Nl'r: >oansnleil'ter Baldus

M edizinische Klinik.

Geh. Rat Tr. Krehl, Tirektor, Prof. Tr.
Koffmauu, Prof. Dr. Schoeuboru, Dr.
Fischler, Tr. Grafe, Dr. Siebeck, Tr.
Freund, Dr. Straßmanu, Dr.Marchand,
Dr. Schürer, Dr. A. Meyer, Assisteuz-
ärzle,Dr. Biermaun,Oberarzt, Dr. War-
burg, unsseusch. Assisteut, Dr. Malsing,
Volonlärarzt
Oberin: von Weech
loading ...