Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1911 — Heidelberg, 1911

Seite: 478
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1911/0544
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
478

Arbeitersekretariat und Geschäftsstelle
des „Gewertschaftskartell" Heidelberg und
Umgebung.

Arbeitersekretär: Thomas, Neug. 5,1 Tr.
1334)

Zcntralverbattd der Hausange-
stellten Dentschlands

(Ortsgruppe Heidelberg).

Stellenvermittlg. s.Dienstmädchen, Wasch-,
Putz- und Monatsfrauen.

Bureau u.Geschaftsstelle: Neug.5, I Treppe
1334)

Vorsiyende: Frau Marie Hambeck

Südwcstdeutscher Arveitgeber-
Berband

der Transport-, Handels- und Verkehrs-
Gewerbe.

Vorsitzender:TH. Delliehausen,Frankf.a.M.
Generalsekretar: A. Wolff, Goethestr. 12

Architekten-Verein Heidelberg.

I. Vorlland: Wilh. Mai, Architekt U.IH

II. VorstandundSchriflwart: Leop.Moos-
brugger, Architekt L.D.^V.

Kaffenwart: C. Wolf, Architekt
Mitgliederzahl 22
Vereinslokal: Hotel Neichshof

Bund Drutscher Architekten

Ortsgruppe Nordbaden-Pfalz (Mannheim
Heidelberg)

1. Vorstand: N.Tillessen,Architekt U.V. V.,
Mannheim

2. Vorstand: W. Mai, Architekt 1». I). ^V.,
Heidelberg

Schriflführer: W. Leonhardt, Architekt
U. I). ^V., Mannheim

Säckelmeister: Peter Detroy, Architekt
U. 1). ^V., Mannheim

Bäcker-Jnnung.

Obermeister: Karl Dietz
Stellvertr. Obermeister: Karl Klebes
Kassier: Karl Dannbacher
Beisitzer: Christian Dreterle, Georg Bach-
mann, Louis Nitzhaupt, Ios Burkardt,
Peter Siefert, Philipp Hnbsch !I
Setretär: Kar! Müller
Sekrelariat: Grabeng. 16, ebeuer Grde

Bäcker-Innung^-Krankenkasse.

Vi e i st e r:

T Vorsinender: Tudluig Neeg
<5chrisliiilirer: Inlills Neuer
Beisirer: >tan Talllldacher li. Karl Kledes
Gese! Ie u a ll s s ed u ß:

2. Vorsiueuder: 'lg. Tielerle
Beisivel: Buudse.uV. Triedrich, Tieirilu
Sellelülaiuuier ^eluuiedee, Heliu, K eu'Nd

Meldestelle: Grabeng. 16, ebener Erde
Kassen- u. Rechnungsfübrer: Karl Müller,
Grabeng. 16, ebener Erde

Barbier-, Friseur- und Perrücken-
macher-Jnnuug.

Obermeister: F. I. Dörffel
Schriftführer: Ioseph Hoffmann
Rendant: Adolf Ochsenschläger
Belsitzende: K. Lambrecht u. Ph. Eisinger

Badischer Bienenzüchterverein.

Bezirksverein Heidelberg.

1. Vorstand:

2. Vorstand: Stumps in Walldorf
Schriftführer: tzauptlehrer Büchler (Nohr-

bacb), jetzt in Heidelberg
Nechner: S. Jollasse in Heidelberg-Nhm.
Mitgliederzahl: 170

Blaukrenzverein (Schiffgasse 2).

Vorsitzender: E. Schilling

Kirchticher Sckretär: I. Gust. Kühn, Unt.

Neckarstr. 116
Mitglieder: 35

Jeden Sonntag llnd Mittwoch Abend Der-
sammlung

Freie Vereinignng selbständiger
Blechner und Jnstallateure.

1. Vorsitzender: Artur Stein

2. „ O. Langner
Schriftführer: Karl Horbach
Kassier: Fr. Müller

Beisilzer: I. Barth, P. Eov, Ioseph Höhl,
G. Obermeier und Th. Schmucker
Mitgliedcrzahl: 34

Deutscher Buchdrucker-Berein

Kreis IVn. Bezirk Heidelberg.
Geschäftsstelle: Hauptstraße 55 a

1. Vorsitzender: Karl Hörning

2. Vorsiyender: Karl Pfcffer
Nechner: H. Dörr
Sebriflführer: Fr. Hanzelky
Zahl der Mitglieder: 28

Verband -er dentschen Buchdrucker

Bezirksverein Heidelberg.

1. Vorsitzender: Karl Schneider
Kaisier: Withelm Beierbach, Plöck 3
SeiuuNfuhrer: Max Kondeziolke
Vereill^lokal: „Gold. Nömer"

Verein Alt-Heidelberg.

1. Borstalld: Ludwig Neeg
!I. .. Fricdricti Aug. (>)rüll seu.

Seku isiiükner: Fr. Wilh. Weruer
.Kassier: Kalk BcüIIeriE.A.THolllasNachs.)
Beinuer: .Karl Tieu. Heiillieh Tölr, Georg
l^öiiulniuier. Kudiu. >ioeüeuburger, Wilh.
loading ...