Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1911 — Heidelberg, 1911

Seite: 482
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1911/0548
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
482

Deutschnationaler Handlungs-
gehilfen-Verband.

Juristische Person. — Sitz Hainburg.
Ortsgruppe Heidelberg.
Vorsitzender: A. Waringa, Gaisbergstr. 3
Vereins-Abend: Jeden Mittwoch Abend
„Prinz Max."

Deutschnationale Kranken. und
Begräbniskasse. E. V.

Vorsitzender: A. Jäger, Schloßberg
Rechnungsführer: A. Schink, Lutherstr.

Verein für Handlungs-Kommis von
1858 (Kaufmänn. Verein) in Hamburg.
Bezirk Heidelberg.

I. Vorsteher: Gg.Häßler, Handsch. Ldstr. 47

II. „ Hans Stulz, Ringstr. 9
Geschäftsstelle beiDionisBöhler, Bahnhof-

straße 15

Vereinsheim: Hotel Tannhäuser, 1 Treppe
Monatsversammlung: Jeden 1. Donners-
tag, gesell. Zusammenkünfte die weiteren
Donnerstage i. Monat. Kegelklub: Kegel-
abend jeden Samstag in der Stadthalle

Kranken- nnd Begräbnis-Kasse
des Vereins für Handlungs-Kommis von
1858 in Hamburg.

Zahlstelle Heidelberg.

Geschäftsführer: Gg. Häßler, Handschuhs-
heimer Landstr. 47

Verein selbständiger Handwerker

Heidelberg-Handschuhsheim.

Ehrenvorstand: Fr. Thurecht, Schmiednrstr.
Vorstand: Jakob ^chmitt, Banmeister
Rechner: Georg Edelmaier, Tapeziermstr.
Schriitführer: Michael Schmitt, Schuh-
machermeister

Beisitzer: Val. Baus, Glasermeister, Adam
Glasbrenner, Schmiedmeister, Johann
Neischmann, Tünchermeister
Mitgliederzahl: 50

Hansabund.

(Bezirksverein Heidelberg).

Vorsitzender: Kommerzienrat Dir. Schott
Stellvertr. Vorsitzender: Stadtrat H. Koch
Weitere Vorstandsmitglieder: Heidelberg:
Heiurich Landfried, Stadtrat Max Lieb-
hold, Heiurich ^toeß, Georg Meiners,
Kar! Ueberle, F-riedrich Oeldorf, )1lichard
Keller, Guul Kohler, Dr. Bauer, Bauk-
direktor OUo Krasrel uud Dr. Schnpp.
SiuHlieiuu Heiurich Hagiueier, Adolf
S peis c r, U d i' ard ^ ä) i cl. W i e ^ l o ch: D i -
rektor Geiger,BaukdireUorRiese. Neekar-
genuiud: Loui'ö 'r.U'ist. Nirelg)eiiu: Uarl
H. Kuauder. Scdöuau: Belned-Ueiler
Hempsing

Berein Heidelberger Hebammen.

Vorsitzende: FrauJdaGrimm, Hptstr.22
Schriftführerin: Frau E. Preißler
Kaffenführerin: Frau Joh. Richter

Heidelberger Vereinigung für
Heimatschutz^

1. Vorsitzender: Prof. Dr. Kümmel

2. „ BrauereidirektorDr.Keller

1. Schriftführer: Rechnungsrat Dr. Häberle

2. „ Oberlebrer Herrigel

Schatzmeister: Bankdirektor Kunz
Mitgliederzahl: 139

Berein Heidelb. Hotelbesitzer. E. V.

I. Vorstand: Emil Michel, Grand-Hotel
II. „ : Fritz Gabler, Europ. Hos

Schriftführer: Carl Krall, Darmst. Hof

Verein der Hundefreunde

für Heidelberg und Umgegend (Eingetr.

Verein mit Sitz in Heidelberg).
Vorstand-Stellvertreter: Ph. Niegler
Mirgliederzahl: über280

Verband Süddentscher Jndustrieller

(Bezirksverern Heidelberg).

1. Vorsitzender: H. Stoeß

2. Vorsitzender: Dr. Julian Reis
Schriftführer: Ludwig Hergert

Kanaria Heidelberg.

Vorsitzender: Schlegel, Häusserstr. 5
Rechner: G. Neubert, Hauptstr. 9
Schriftführer: Z. Nitzhaupt
Zahl der Mitglieder: 42

Kaninchenzüchterverein Heidelberg-
Neuenheim.

Vorsitzender: Georg Arnold

Schriftführer: I. Merz

Nechner: Steph. Wilhelm, Bergh. Str. 19

Kaufmännischer Verein Heidel-
berg E. V.

Hauptstr. 77, Eing. Bicneustraße, 1 Treppe.

Vereinsabend: Jeden Samstag.

I. Vorsitzender: Karl Ueberle

II. „ Otto Petters

I. Schriftführer: Karl Hörning

II. „ Martin Moock
Schatzmcister: Zakob Ammann
Bücherwart: Fritz Tiesler
Verwulter: Wilhelm Dell

Bcisivende: August Edenharder, Otto Hngo
Ganter, Gnst. Viayer, Wilhelm Maper,
L. R'osenbusch

Gehilsen-Ansschuß:
Vorsitzender: Ph. Würzbcrger i. H. P. S
Landsried

der Bcilglieder: elwa 4.50
loading ...