Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1911 — Heidelberg, 1911

Seite: 512
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1911/0578
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
512

L T

D ^

x:

ZK

Namen und Sitz
der Berufsgenossenschaften
und

der sich auf das Großherzog-
tum erstreckenden Sektionen

Namen und Wohnsitz
der

Vertrauensmänner

Stellvertreter

55

Buchdruckerei-Berufsgen. in
Leipzig. Sektion IV (süd-
westl.) in Stuttgart.

Stadler Friedr. in Kon-
stanz.

Gutsch H. in Karlsruhe.

56

Privateisenbahn - Berufsge-
nossensch. für d.Gebiet des
deutschen Reichs in Lübeck.
(Ohne Sektionsbildung).

Die Einrichtung der Vertrauensmänner ist auf-
gehoben. Die Obliegenheiten der letzteren wer-
den von den beteiligten Eisenbahnverwaltungen
versehen. Mit diesen ist daher der Schriftwechsel
in Unfallsachen ausschließlich zu führen.

57

58

60

64

65

Straßenbahn-Berufsgen.für
das Gebiet des deutschen
Reichs in Berlin. (Ohne
Sektionsbildung.)

Lagerei - Berufs - Genossen-
schaft in Berlin. Sektion
VII in Mannheim.

Fuhrwerks - Berufsgenossen-
schaft inDresden. Sektion
XXXII in Mannheim.

Westdeutsche Binnenschiff-
fahrts -Berufsgenossensch.
in Duisburg. Sektion I
in Mannheim.

Tiefbau - Berufsgenossensch.
in Berlin. Vorstandsbe-
zirk XI Straßburg.

Fleischerei - Berufsgenossen-
schaft in Mainz. Ohne
Sektionsbildg. Badisches
Unterland.

66

Schmiede-Berufsgenossensch.
in Berlin.

Landwirtsch Berufsgenossen-
schaft in Karlsruhe.

Vertrauensmännereinrichtung seit I.Oktober 1898
aufgehoben.

Ueberle Karl, in FirmchGötz Friedrich in Mann-
Ueberle <L Ritzhaupt in! heim.

Heidelberg.

Seppich Fritz, Fuhrherr Gaul Joh., Altbürger-
in Heidelberg. meister in Waldhils-

bach.

AllingerKarl,Direktor b. Schäfer Ferdin. Philipp
d. Schleppschiffahrtauf in Hirschhorn.
dem Neckar in Heil-
bronn.

Grün A., in Fa. Grün L
Bilfinger in Mann-
heim.

Gutermann Phil., Flei-
schermeister in Heidel-
berg.

Schaaf Friedr. II., Ban-
unternehmer in Feu-
denheim.

Schweickart Anton, Flei-
schermeister in Heidel-
berg.

Römer N., Schmiedmstr. Maßholder PH.,Schmied-
in Heidelberg. meister in Heidelberg.

Für jede Landgemeinde ist ein Vertrauensmann
aufgestellt, der vom Vertrauensmann einer Nach-
bargemeinde vertreten wird. Für Heidelberg
sind (sich gegenseitig vertretend) aufgestellt:
Stadtrat Joh. Fischer in Handschuhsheim und
Landwirt Lorenz Bauer in Heidelberg.
loading ...