Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1912 — Heidelberg, 1912

Seite: 72
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1912/0115
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
72

Kettengasse. Kirchgäßchen. Kirchstraße. Kisselgasse. Klausenpfad.

Nr.

Storch Hugo, Konzcrt-Unternehmer.
Nink Heinrich, Maler

— Zwingerstraße —

25 BretKel Karl, Gastwirt z. Friedrichs-
hof. tschcuring Luisc Wtw. Wütherich
Wilh., Gendarm. Bilby Elisabeth Frl.
Rechte Seite.

2 WyrottFritz,Friseurgeschüst. Kämpf
Karl, Gefängnis-Aufseher. Kullmer
Friedrich, Schäftenmacher
4 Dörr Emil, Metzgermeister
6. 8 (Ohne Eigentümer.) Huber Karl,
Herren- u. Damenschneiderei u. Stoff-
lager. Korz Heinrich, Kfm.

10 Link Gottsried, Metzgermeister
— Jngrimstruße —

10a Kathol. Stiftungsschaffnei.
Kleinbeck Karl, Priv. Drexler Adam,
Gerichtsvollzieher

12.14 N'S t a d l g e m e i n d e (Oberreal-
schule). Barth Jakob^Schuldiener
16 Stadtgenieinde (ispritzenhaus I)

— Seminarstraße —

18 Reichs- Militärfiskus (Kaserne)

Kirchgäßchen.

Beginnt Augustinergasse S und endigt Schulgafse t.

Linke Seite.

— Hintergebäude z. Haus Augustinerg. 9

Nechte Seite.

— Hintergebäude z. Haus Augustinerg. 11

Krrchstraße.

Beginnt in der verlängerten Untercn Neckarstraße
und sndtgt nm Guterbahnhof.

Linke Seile.

— Schulhaus V

— BerschiedeneEigcntümer (unbeb.)

— Bergheimer Srraße —

— Zur Schroedl'schen Brauerei

— Eppelheimer Straße —

— Schnellpressenfabrik Heidclberg A.-G.

Rechte Seite.

— Kleinkinderschule

— Wolf Guftav Witwe (unbebaul)

— Bergheimer Straße —

— Lang Georg Witwe (unbebaut)

16 *Ro ssoe Rud., Fabrikant. Beicrbach
Jakob L Cie., Brauereimaschiuensabrik.
Daub Georg, Schlossermeister
18.20 Weil Leon (Fnh.: Max Eisemann
L Ernst Weil), Hopfcnhdlg. (Geschäfts-
zimmer und Lager)

22 ^Rossöe Rud., ss-abrikant. Vummer
Friedr. und Reichert Wilh, Kaufleute.
Henning Friedrich, Lok.Heizer. Maier
Emil, Parteisekretär

Nr. — Eppelheimer Straße —

24 Landesfisku s—Eiseubahnverw. —
(Dienstgebäude). Hoffner Friedr., Götz
Wilhelm, Gund Michael, König Mich.,
Strohmeier Anton und Storz Daniel,
Weichenwärter

26 Landesfiskus — Eisenbahnverw. —
(Dienstgebäude). Wolf Wilhelm, Heß
Theodor, Brecht Johann. Feurer Iak.,
Götz Joh. und Wagner Gg., Weichen-
wärter. Wolf Friedrich, Schlosser

Kissekgasse.

Beginnt Hauptstrnße 228 und endtgt Karlstraße 1S.

Linke Seite.

1 Hofstätter Karol. u. Jakobine Frl.

3 Katholischer Fü rso rg e v e r e i n

für Mädchen, Franen und Kinder.
St. Paulusheim Rückgebäude

Rechte Seite.

2 Michelbach Melchior, Lok.Führer.
Wildhagen Kurt, Schriftsteller

Klartsenpfad.

Beginnt Dossenheimer Landstraße 2g und zteht
südwestlich.

Linke Seite.

1 Io st Ad., Maurer. Jost Jakob III,
Maurer

8 Albrecht Val., Schuhmachsrmeister.
Dreiber Gg., Maurer. Eschmann Hch.,
Tüncher

5 Apfel Mich., Maurer. Lenz Michael,
Landwirt. Schmitt Jakob, Postbote

9—13 Graham H. R., Priv. (unbebaut)
— Privatstraße —

15—19 Schmitt Jakob, Banmeister und
Hübsch Philipp, Gastwirt (unbebaut)

21 Weil Friedrich, Bäckermeister. Nägele
Mich., Postbotc. Frauenfeld Heiurich,
Maler u. Tüncher. Glatt Joh., Bahn-
beamter. Beidinger Franz Wtw., Klei-
dermacherin

23 Volk Ed., Milch- und Lebensmittel-
handlung. Fürbach Wilh., Buchdrucker.
Dietrich Heinr., Dchuhmacher. Huber
Peter und Schork Joh., Aiaurer

25 *L-chmilt Jakob, Baumeister. Hciß
Jakob, Postbote. Truuzer Heinr., Ober-
rechnungsrat Wttv. Trunzer Elisabeth
Fräul., Lehreriu. Lang Emma Wtw.
Koppert Friedr., Kfm. Schiechter Karl,
Tagarb. Cüchler Karoline Witwe

27 Schlicksnpp Zoh. Georg Friedr. III,
Londt v i r t (u n b c b a u!)

29 Gewerbebank Heidelberg. Braun
Alois, BürsLellwaren- u. Gemüsehdlg.
loading ...