Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1912 — Heidelberg, 1912

Seite: 444
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1912/0505
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
444

Vorstand: Großh. Oberbaurat Hermann
Behaghel

Großh. Architekt: I. Martin Huber
Technische Gehilfen: A. Fais, H. Kölmel,

13. Evangel. Mrchenbauinspektion.

Plöck 66.

Ph. Stetzelberger, P. Bär und A. Burk-
hardt

Bureauassistent: Hugo Dobler
Schreibgchilfe: H. Müller

14. Großh. Forstamt.

Gaisbergstraße 331 673).

Vorstand: Forstrat Wilhelm Könige
Gehilfe: Forstasfesfor B. Becher
Schreibforstwart: Adam Gerhäuser !
Forstwarte: Adam Schubert in Petersthal,'
Georg Neinhard auf dem Hasselbacherhof, >
Peter Sattler (^mH^ 680) und Jakob j
Gcrhäuser in Ziegelhauscn, Adam Sauer j

Amtstag: Montag Vormittag.
in Schönau, Michael Schäfer in Wil-
helmsfeld

Waldhüter: Peter Kraft und Joh. Kettuer
in Dossenheim, I. Breitcnstein in Ziegel-
hausen, Georg Hoffmaun und Martin
Frauenfeld in Rohrbach

15. Großh. Kreisschulamt Heidelberg.

(Amtsbezirke Eberbach, Heidelberg und Sinsheim.)

Gegenbaurstr. 4 (Stadtteil Neuenheim).

Kreisschulrat: Dr. Ernst Engel j Sekretär: Wilh. Pfenninger, Amtsaktuar

16. Großh. Lultur-Inspektion.

Treitschkestraße 6.

Vorstand: Baurat Th. Walliser
Regierungsbaumeister: Richard Wilz
Bureauassistent: August Völker

Kulturmeister: Andreas Weiser, Josef Rie-
sterer, Joh. Weidemaier, Eduard Hund,
Heinrich Heiß

17. Großh. Wasser- und Straßenban-Zuspektion.

Treitschkestraße 4.

Dienststunden: 8—12 und 2—6 Uhr.

Großh. Baurat: A. Baum
Regierungsbaumeister: Honikel
Gr. Oberbausekretär: Anton Frey
Verwaltungs-Assistent: Lndwig Schmidt in
Neuenheim

Straßenmeister: Stulz, Walz und Jmmel
in Heidelberg, Merkel in Neckargemünd,
Jehle iri Weiirheim, Jülch und Weick in
Mannheim, Kuhn in Schwetzingcn
Techu. Gehilfe: Bleier

18. Großh. Le)irksgeomktcrsteUe Heidelberg I.

Römcrstraße 31. — Amtstag: Samstag Vormittag.

Großh. Bezirksgeometer: Ludwig Grether > Geometer: Julius Stammer

19. Großh. Seurksgeometerstelle Hcidcibcrg II.

Nömerstraße 31.

Dienststunden: 8—12 uud 2—6 Uhr.

Großh. Obergeometer: Frz. Fuhrmann ! Vermessungs-Assistenten: Albr. Neubrandt

j Gustav Hurst

lA° Okerrhrimschr Eisenbahn-Gesrllschaft R.-G.

o.

Gesellschaft sür den Bau und Betrieb von Nebenbahnen, Straßenbahnen

und Elektrizitätswerken:

1. Bahubetriebe:

b. Güterbahn Heidelberg-Schrieshm. (nor-

Mannheim-Weinheim, Mannheim-Hei-
delberg, .Heildelberg - Weinheim und
Mannhm.-Käfertal-Heddesheim (schmal-
spurig)

malsvurig)

e, Straßenbahn Schwetzingen-Ketsch
2. Elektrizitätswerke:
a, Rheinau, d. Ladenburg, o. Schwetzingen
loading ...