Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1912 — Heidelberg, 1912

Seite: 468
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1912/0529
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
468

Mich.Lenz II, Landwirt, Philipp Gerlach,
Landwirt, Friedrich Rück, Landwirt
Kirchendiener: Hermann Harnleh
Kirchengemeindevers amm! ung.
Mit Austritt Spätjahr 1912: Peter Bär,
Architekt,Ludw. Bauer, Laudw., Johann
Bechtel, Landwirt, Ludw. Braun, Ober-
lehrer, Heinrich Eichler, Landw., Eber-
hard Gerlach, Landwirt, Jakob Gerlach,
Landw., Georg Grieser, Priv., Johann
Heß, Landw., Philipp Hübsch, Bäcker,
Kourad Kücherer, Landw., Georg Lenz,
Priv., Peter Nägele, Eisendreher, Hein-
rich Nanmer, Landwirt, Friedr. Pollich,
Landwirt, Alfred Raupp, Hauptlehrer,
Friedrich Christian Nück, Landw., Mart.
Schaaf, Gastwirt, Adolf Schaubhnt, Nat-
schreiber,Iakob Schlicksupp Il,Landwirt,
Friedr. Michael Schmitt, Landw., Wilh.
Scholl, Landwirt, Johann Siegmann,
Schuhmacher, Andreas Vogt, Landwirt
Mit Austritt Spätjahr 1915: Hermann

Bechtel, Landwirt, Friedrich Brenner,
Prokurist, Martin Dietrich II, Landw.,
JakobEdelmaier, Wagenrevident, Adam
Elsner, Schmiednreister, Heinr. Elfner I,
Landw., Ludwig Fischer, Landw., Georg
Genthner III, Landw., Ludw. Genthner I,
Landw., Georg Heinzelmann, Hanpt-
lehrer, Jak. Hornig, Natsdiener, Georg
Krumm, Sattlcrmeister, Balth Kücherer,
Landw., Friedrich Kücherer I, Landwirt,
Jakob Laux, Schrcinermeister, Adam
Nück, Maurerpalier, Friedr. Nück, Priv.,
Friedrich Rupp, Gärtner, Georg Jakob
Schmitt, Landw., Georg Ldw. Schmitt,
Landw., Frz. Thurecht, Schmiedmeister,
Jakob Vogt I, Landwirt, Mart. Weber,
Bücker

g. Evang. kirchl. Gemeindepflege.

Vorsitzeuder der Kommission: Stadtpfarrer
Schultz

Oberschwester Ottilic Plötz

Gemcindeschwestern: Karl-Ludwigstr. 8

2. Eoang.-lutherische Kren;gemeiu-e.

(Nnter dcm Oberkircheukollcgium der selbständigen ev.-lutherischen Kirche in Preußen,
Waldeck, Baden und der Schweiz stehend.)

Kirchen-Vorsteher und Lektor: Frz. Niethe, Bnreauvorsteher i. Mannheim, Nheindamm-

straße 17.

Dic Gottesdienste finden in dcr Turnhalle des Schulhauses Kaiserstr. 80/22 alle 14 Tage
statt und zwar abwechselnd am Vormittag 9sts Uhr und Abend 6 Uhr durch Psarrer
Rübenstrunk aus Frankfurt a. M. (Keplerstr. 30).

3. Mctho-istcn-Gcmkin-e (cvang.).

Kapelle: Landhausstr. 17 s Prediger: I. Walz

4. Latholische kirche.

u.Kath.SLadtpfarcamtderJesuiten-
kirche Heidelverg.

Jngrimstr. 2.

Stadtpfarrer: Franz Naver Schanno, Jn-
grimstraße 2

Kapläne: Linus Hennegriff, Ingrimstr. 2,
Karl Kuenz, Jngrimstr. 2, Wilh. Kengel-
bach, Hauptstr. 27

Kircheudiener: Franz Heller, Schulg. 3

Kirchendicner für St. Annakirche: Konrad
Sick, Fahrtg. 10

u. Kath. Stadtpfarramt uck
81. Kouilülium.

Blumenstr. 23.

Stadtvfarrer: Aug. Dietrich, Blumenstr. 23

Kavlan: Theod. Hoffmann, Blunienstr. 23

Kirchendiener: Anton Schafer,Blumenstr.23

Stistu ngsrat.

Stadtpfarrer Franz Naver Schanno, Vor-
sitzender, Stadtpfarrer Nugusi Dietrich,

Hofdekoratcur Ernst Atzler, prakt. Arzt
Dr. Leopold Fischer, Mäler und Tüncher
Georg Hauck, Schuhmachermeister Jos.
Helffrich, Rechtsantvalt Dr. W. Moufang,
Stadtrat Sendele

Kirchen gerneindevertretung.

Vorsttzender: Stadtpsarrer Franz Taver
Schanno

Stellvertreter: Rechtsanwalt Dr. Wilhelm
Moufang

Mitglieder: der ganze Stiftungsrat und
Reallehrer Leopold Auer, Professor Dr.
Karl Bauer, Tapezrer Karl Baumann,
Privatm. Peter Baumgärtner, Haupt-
lehrer Hugo Berger, Schreiner Jakob
Burkart, Schreincr 2l. Bröter, Schlosser
Heinrich Ehrist, Buchdrucker Franz Clor-
mann, Oberamrsrichter Nobert Dicz,
Bezirkskontrolleur Josef Eirich, Kaus-
mann Jakob Fehringer, Kaufmann
Theod.Gütschenberger,Revisionsaufseher
a. D. Josef Hasenfratz, Kaufm. Martin
loading ...