Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1912 — Heidelberg, 1912

Seite: 489
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1912/0550
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
4«9

2. Vorstmld: W. Mai, Architekt I>. I>. N.,
Heidclberg

L>chriftführer: W. Leonhardt, Architekt
!'>. I>. N., Mannheim

Sackelmeister: (f'.Dörinfl, Architektll.v.H.,
Gr. Baniilspektor, Mannheim

Bäcker-Jnttmrg.

Obermeister: Karl Dietz
Stellvertr. Obcrmeister: Karl Klebcs
Kassier: Karl Dannbacher
Beisitzer: Christian Dieterle, Georg Bart-
mann, Lonis Nitzhaupt, Jos. Burkardt,
Peter >L>iefert, Philipp Hübsch ll
^etretär: Karl Müller
Sekretariat: Grabeng. 16, ebeucr Crde

Bäcker-Imntttgö-Kraukettkasse.

M eiste r:

>. Vorsitzender: Ludwig Necg
L>chriftsührcr: Iulius Neucr
Beifitzer: Karl Dannbacher u. Knrl Klebes
Gesellcnau s s cp u ß:

2. Vorsitzender: K. Brcitschwerdt
Bcisitzer: Läcliner, Lutz, plaudenbiisch, Ketz-
ler, Hieißler, Ziegelmüller, Irauk
Meldeftelle: Grabeng. 16, ebcner Erde
Kassen- u. Nechnungsführer: Karl Müllcr,
Grabeng. lt>, ebener Erde

Barbier-, I-riscur- und Perrücken-
inacher-Jnnung.

Obcrmeister: F. I. Dörffel
Schriftführer: Joseph Hoffinann
Rendanl: Adolt Ochsenscchläger
Beisitzende: K. Lambrechi n. Ph. Eisingcr

Badischcr Bienengiichtcrverein«

Bezirksverein Heidelberg.

1. Vorstand: Haupilehrer Nitter i. Ziegclh.

2. Vorstand: Stuinpf in Walldors
Scliriftsührer: Hauptlehrer Büchler in

Rohrbach bei Heidelberg
Nechner: 2. Iollasse in Hcidelberg-Nhm.
Ntitgliederzahl: 1<0

I-rcie Bercinignng sclbständiger
dlechner nnd Installatenre-

1. Vorsinender: Artur Stein

2. „ O. Langner
Schristsührcr: Karl Horbach
Kassicr: Ir. BHillcr

Bejsitzer: H. Barth, P. tz>on, Ioseph Höhl,
(K. Obermeier und Tb. Sclunucker
Nliigüedcrzahl: 24

Deutscher Bnchdrnci er-Berein

Krei-> IVu. Bczirk Heidelberg.

(Ke s cki ä s I s slcl! e: H a upIst r a s; e 5-ü a

1. Vorsitzendcr: Karl Hörning

2. Vorsitzender: Kar! Picffer

Rechncr: H. Dörr
iLchriftführer: Fr. Hanzell'p
Zahl der Dütglieder: 28

Verband der dcutschcn Bnchdrnrker

Bezirk s verein Hcidelbe r g.

1. Vorsitzendcr: Karl Schneider
Kassicr: Wilhelm Beierbach, Plöck 3
Schriftführer: Max Kondeziolke
Vereinslolal: „Gold. Römer"

Badisch Psälzischer Bnchhändler-
verband.

(Eingetr. Verein, gegründet 1875.)

! 1. Vorsitzender: E. Fanst, Grabeng. 8
! 1. Lchristführer: I. H. Eckardt, Biinsen-
! straffe 24

Verein Heidelberger BuchhänSicr.

Vorsitzender: P. Hönicke (L. Meder Nackff.)
iLchriftfiihrer nnd stellvertr. Vorsitzender:
I. Eomtesse (Cvang. Verlag)

> Schatzmeister: F. W. Nochow (C. Winter-
! sche Univ.-Viichhandlniig, Sortiment)

Verein Att-Hcidelberg.

s I. Vorstand: Ludwig Reeg
^ ll. „ Friedrich Augiist Grün seiu,
j Stadtrat

> Schriftführer: Fr. Wilh. Weruer

! Kassie:-: KarlMüller(C. A.ThomasNachf.)

^ Beifftzer: Karl Dietz, Heinrich Dörr, Georg
Göiiuheimer, Ludw. Kochenburger, Wilh.
! Kliugler, Karl Koch, Gustav Hoffmann,
C. Loppenowe, L>tadtrat Oskar Lchepp,
Georg Schmitt, Cmil Stemruck, Chr.
Waltcr, Friedr. Weber, Joh.

Verein . ,W cst-H eideIberq".

1. Vorsitzeuder: Hauptlehrer a. D. PH.Aug.
Büchler, Chrenmilglied dcs VorstandeS

2. Vorsitzender: Bezirksl'an - Kontrolleur
Jos. Eirich

1. Schriftsührer: Kaiifmann Karl Mächtel

2. „ Kohlenhäudler A. Nohr-
mann

Nechner: Architekt pxritz Nollert
Bciräte: Kaiifm. M. Gernsheimer, Metzger-
meister Ant. cLchweikarr, Kaufmann O.
B. Nuzinger, Kaiism. E. Hcnk, Tapezier-
mcistcr H. Gude, Gasmeister Fr. Miune
uud Gasthospesitzer Stadtrar Ludwig
Schäfer; außerdem Hauvtlehrer C.
Nlalsäi alsChrenmiigliedd. Vorstandcs

Berein Innge TLestbürger.

Oberbürger: Adam Scbulz
Kassier: Hugo Wvlfert
Herbcrgsvaier: Audrcas Hvrsw
Lot'al: „Wcsthoi", Babnhvistr. 6l
loading ...