Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1912 — Heidelberg, 1912

Seite: 498
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1912/0559
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
498

Ztveigverein Heidelberg rmd Um-
qeqend des bad. Obftbauvereins

' ' (E. V.).

Vorsitzender: Ratschreiber Kausmann in
Heidelberg

Stellvertreter: I. Neinhardt, Ziegelhausen
Schriftführer: Ph. Reinmuth, Kohlhof
Rechner: M. Moock, Kausm. in Heidelberg
Beiräte: Otto Bronner, Weingutsbesitzer
in Wiesloch, Karl Seifert, Gärtner in
Neckargemünd, Gemeinderat Phil. Ullrich
in Schriesheim
Mitgliederzahl 500

Verband deutscher Papier- und
Schreibwarenhiindler (E. V. Sitz in
Düsseldorf).

Ortsgruppe Heidelberg.
Geschäftsstelle: Hauptstr. 64

1. Vorsitzender: C. F. Beisel

2. Vorsitzender n. Rechuer: Nud. Knoblauch
Schristführer: Karl Knoblauch
Beisitzer: Fritz Dietz, F. H. Kerle, F. Schadt

Patronatsverein fiir das Konser-
vatorium.

1. Vorstand: Nechtsanwnlt Dr. O. Schoch

2. Vorstand: Professor H. Nösch
Kassier: Privatmann Johannes Nagel
Mitgliederzahl: 86

„Perkeo", Verein jnngerer Buch-
händler (gegründet 1884).
Ehreuvorsitzender: Karl Hörning
Vorsitzender: Oskar Laue
Kassenwart: Artur Langer
L-chriftführer: Karl Köhler
Bücherwart: Rich. Schubert
Vereinslokal: Englischer Hof
Bereinsabend: Freitag 9 Uhr

Verband mittlerer Reichs-Poft- nnd
Telegraphen-Beamten.

(Ortsverein Heidelberg).

1. Vorsitzender: Göbel, Ober-Postassistcnt

2. „ Neimold, Telegr.-Sekretär
Schriftführer: Pfaff, Postassistent
Kassierer: Harbarth, Ober-Postassistent
Zahl der Mitglieder: 70

Verband der nnteren Poft- u. Tele-
graphen-Beamten Heidelberg.

Vercinsabende jeweils in der ersten Hälfte
jeden Monats.

1. Vorstand: Friedrich Ehrismann
T „ Karl Schncider
-schriftführer: Fritz Pantle
Rechner: Fnedrich Beck
Vertrauensmitglieder: Bernhard Heufer,
Jofeph Heck, Johann Krumm, Nikol.

Schwöbel, Gg. Lauer, Christof Schmitt,
Neckargemünd
Mitgliederzahl: 176

Deutscher Privatbeamtenverein

Sitz Magdeburg, Zweigverein Heidelberg.
Vorsitzender: Mich. Gstatter, Albert-Mays-
Straße 2

Kassier: I. Weil, Untere Neckarstr. 1
Schriftsührer: Karl Gerbert, Eppelh.Str.30

Vereinigung der Reserve- undLand-
wehr-Offiziere.

I. Vorstand:Prof.Greber,Ob.-Leutn. d.L. I

II. Vorstnud, zugleich Schriftführer: Prof.
Straßer, Leutn. d. R.

Rechner: Oberapotheker d. R. Jensen
Vertreter der Sanitäts-Offiziere: Pro-
fessor Vulpius, Stabsarzt d. L. I
Mitgliederzahl: 180

Verein Rohrbach.

Auskuuftstelle f. Ansiedelung: Gartenstr. 14

Deutsche Gesellschaft zur Rettung
Echiffbrüchiger.

Vertreter für Hcidclberg und Umgegend:

Kontre-Admiral z. D. Bachem
Sammelbüchsen befinden sich: Schloßruine,
in der Wirtfchaft „Perkeo", Hauptstr. 75
und im „Schiff" in Neuenheim

Heidelberger Schloß-Verein.

Vorsitzender: Geh. Hofrat Dr. I. Wille
Stellvertr. Vorfitzender: Prof. Dr. Carl
Neumann

Rechuer: Baukdirektor O. Schenkel
Ausschußmitglieder: Altoberbürgcrmeister
H. A. Bilabel, Stadtrat G. Busch, Geh.
Hosrat Dr. Fr. K. v. Duhn, Landgerichts-
rat M.Huffschmid,Oberförster K.Krutina,
Professör Dr. A. Peltzer, Geh. Hofrat
Dr. A. Thorbecke, Carl Werner
Sekretär: Univers.-Bibliothekar Prof. Dr.
Hintzelmaun

Zahl der Mitglieder: 500

Freie Schloffergenoffenfchaft

Heidelberg.

I. Vorstand: Antou Scherer

II. „ Karl Heuser
Kassier: Aug. Hartenstein
Schristführer: Paul Büchele
Zahl der Mitglieder: 41

Freie Schneider-Jnnnng.

Obermeister: I. Schlusser, Hauptstr. 109

Bereinigte Schneiderrneister

Heidelberg-Handschuhsheim.
Vorsitzender: G. Hamle, Friedensstr. 20
loading ...