Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1912 — Heidelberg, 1912

Seite: 500
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1912/0561
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
500

Schriftführer: Karl Schulz, Märzg. 12
Kasster: Fr. Franke
Vertrauensmann: I. Neidlinger
Vereinslokal: Hotel Prinz Max
Verfammlungenjedenl.SonntagimMonat
Zahl der Mitglieder: 107

Wirte-Bcrein E. V.

Vezirk Heidelberg.

I. Vorstand: A. Schwinn,z. weißenRössel
II. „ LonisSchaasstz. weißenBock
Rechner: Georg Ellesser, zur Ritterhalle
Schriftführer: Nittinghans,z GrünenBaum
Verwaltungsrat: K. Brettel, znm Fried-
richshos/Eugen Kramer, z. Wiener Hof,
Jakob Schuhmann, zum Essighaus, Karl
Staib, zmn Kronprinzen, Paul Weber,
zur goldenen Gerste, Alois Schies, zum
Stall, Edm. Kapitain, zum Prinz Max,
Koch, zum Erbprinzen, Leimen, Noller,
zum Lamm, Nohrbach, Peter Günthcr,
zum Hirsch, Dostenheim, Albert Stumpf,
zum deutfchen Kaiser, St. Jlgen

Kontrolleure: Gg. Zahn, Gugel, Brauerei
Ditteney

Bezirks- und Ortsrechner der Sterbe- und
Haftpflichtkasse: A. Schwinn, z. weißen
Rössel

Vereinssekretar: Karl Hofmann, Grabeng.

Vereinsdiener: I. Breutner, Goethestr.

Mitgliederzahl: 220

Zuchtvieh-Eiukaufs-Genossenschaft

sür den Amtsbezirk Heidelberg.

Der Vorstand besteht aus den Herren:

Oekonomie-Nat Steingötter, Vorsitzender,
Heidelberg, Gr. BczirkstierarztDr. Väth,
Heidelberg,Erust,BürgermeisterinSpech-
bach, Schmitt, Bürgermeister in Mauer,
Liugg, Bürgermeister in Leimen
Einkaufs-Kommission:

Kaltschmitt, Bürgermeister in Kirchheiui,
Rehm, Altbürgermeister in Gauangelloch.
Ersatzmänner: Fischer, Stadtrat in 5zei-
delberg,Rösch,BürgermcisterinBammen-
thal

4. Vereine für gesellige und unterhaltende Zmccke, potitische und

Sport-Vereine.

Deutscher u. österr. Alpettvcreiu.

Sektion Heidelberg.

Zusammenkuuft in der Reichspost gewöhn-
lich am 3. Donnerstag im Atonat.
Vorsitzender: Landgerichtsrat K. Mitter-
maier

Stellvertretender Vorsitzeuder: Prof. Dr.
M. Dittrich

Schriftführcr: Hch. Wolf (Nheiu. Creditb.)
Kassier: Julius Dörffel „ „

Hüttenwart: Hermaun Laudfried
Die Vereinsbücherei befindet sich bei Herrn

O. v. Carben, Hauptstr. 6
Zahl der Mitglieder: 240

Gesellfchuft Armiuia (E. V ).

Vereinshaus: Noter Ochsen, Hauptstr. 217
Vorsitzender: Herm. Roßbach
Mitgliederzahl 70

Verein bayrischer Staats-
angehöriger

uuter dem Protektorat des Prinzen Alfons
von Bayeru.

1. Vorsitzender: H. Scheitler

2. „ A. Heiuinger
Kassier: Heß
Schriftführer: Hauser
Revisoren: Barth und Heuberger

Bürger-Kafiuo.

Marstallstraße 6, Prinz Max.
Verwaltungsrat: Hch. Dörr, Buchdrucker,
FritzDietz,Buchbindermeister, Gg.Weiß,

! Kouditor, Hch.Lotz,Kanzlcisekretär, Hch.
Lühr, Fahrradhändler, Aug. Hartnagel,
Maurermeister, Karl Koch, Jnstallateur

I. Vorsitzender: Georg I. Kaufmaun, Rat-
schreiber

II. Vorsitzender: Gg. Michel, Schreinermstr.
Schriftführer und Rechner: Heiurich Lotz,

Kanzleisekretär
Zahl der Mitglieder: 240

Centrumsverein Katyol, Kasino

Heidelberg.

Lokal: Hotel Heidelberger Hof.
Vorstand: Rob. Diez, Gr. Oberamtsrichter
Stellvertreter: Gnstav L-chneider, Großh.

Landgerichts-Sekretnr
Mitgliederzahl: 420

Corona (E. V.)

Lokal: Kümmelspalterei.
Vereinsabend: Mittwochs nnd Samstags.
1. Vorsitzender: W. Pseiffer jr.

Gcsellschaft Erholung.

Lokal: Hotel zum Goldcnen Noß.
Präsident: H. Lilienthal
Rcchner: Leo Levi
Schristführer: F. Gumbel ^
Gesellschaftsabend: jeden L-amstag vou
Oktober bis Mni
Zahl der Mitglieder: 81
Verein der Fortschrittlichen Volks-
partei.

1. Vorsiüeuder: Pros. Dr. Aug. Hausrarh

2. „ Fabrikaut Ferd. Liebhold
loading ...