Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1912 — Heidelberg, 1912

Seite: 505
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1912/0566
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Wttldthorstbund Heidelberg.

Lokal: Hotcl Reichshof (Eingang Plöck).

1. Vorsttzender: Fabrikant Jul. Neuhaus,
Moltkestr. 7

2. Vorsitzender: OberamtsrichterRob. Diez,
Zähringerstr. 12

Mitgliederzahl: 75
Bundesabende: Jeden Montag 9 Uhr

Verein Württembergia.

Vereinslokal: Zum Gutenberg
Ehrenpräsident nnd I. Vorstand: W. Zeeb
II. Vorstand: Wilhelm Klingler

Kassier: A. Schlagenhauf
Schriftführer: P. Flaig
Diener: Abendschein
Zahl der Mitglieder: 150

Berband von Zivilanwärtern des
Deutschen ReichS.

(Ortsgruppe Heidelberg.)
Vorsitzender: Telegr.-Selretär Kumm
Schriftführer: Ober-Telegraphenassistent
Volk

Vereinslokal: „Taunhüuser"
Mitgliederzahl: 60

5. Kunst-, Mulik-

Kunst-Verein.

älusstellungslokal: Stadthalle ll. Stock,
Eingang VI Neckarseite, Westccke.
Geöffnet Sonutags und Mittwochs von 11
bis 1 und 2 bis 4 Uhr, im September
isonntag nachm. geschlossen; am 1. Oster-
und Psingstseiertage nachm. geschlossen,
dafür am 2. Feiertage vorm. 11—1 Uhr
geöffnet

1. Vorstand: Pros. Dr. Peltzer

2. Vorstand und Stellvertreter: Rektor H.
Lender

Rechner: I. Nagel, Privatmann
Vereinsdiener: Jak. Beck, Schreiuer, Haupt-
straße 55g.

Zahl der ordentlichen Mitglieder: 351, der
auszcrordentlichen: 6

Zahl der 1910 ausgest. Kuustwerke: 3670
^ahl der Besucher i. I. 1910: etwa 3320

Akadernischer Gesangverein.

tDer Vcrein, der kcinen korporativen Cha-
rakter hat, setzt sich zum Zweck die Pslege
des Gesanges und der Musik unter dcn
Studierenden.)

Vorstand wird jedes Semester neu gewählt.
Dirigent: General-Musikdirektor Professor
Dr. Wolfrum

Vizedirigent: Hermann Poppen
Probelokal: Musikzimmer im Neuen Kolle-
gienhaus, im III. Stock

Bachverein.

Vorsitzender: Dr. Lobstein

Schriftführer: Dr. Huber

Mufikdirektor: General-Musikdirektor Prof.

Dr. Philipp Wolfrum
Rechner: Buchhändler F. W. Rochow
Vereinsdiener: Stäbler, Hirschstr. 15
Zahl der Mitglieder: 175

Mustkalische Gesellschaft.

Vorstand: Geh.Hofrat Braune,Vorsitzender,
Rudolf Pfeiffer (in Fa. Eugen Pfeiffer,

mid Grsangvtreine.

Hofmusikalienhandlung), Kassier, Stadt-
rat Winter, Schriftführer, Prof. Koehler,
Oberstlcutnant Ligniez, Rechtsanwalt
Dr. Schoch, Rechtsanwalt Dr. Schott-
ler, Bürgermeister Profefsor Walz

Altkatholischer Kirchenchor.

Vorstand: Stadtpfarrer Seyfried
Dirigentin: Cellistin A. Ballio

St. Bonisatiilö-Kirchenchor, Heidel-
berg-Wcststadt (Kath. Kirchenchor).

Probelokal: Schulhaus III.
Probeabende: Dienstag und Freitag.
Geistl. Präses: Stadtpfarrer A.Dietrich
Vorstand: A. Dick, Privatmann
Dirigent: I. Äiepple, Städt. Handelslehrer
Rechner: Rumpelhardt
Mitgliederzahl: 80 aktive, 190 passive

Cäcilia, kath. Kirchenchor.

Probeabende: Dienstag und Freitag.

I. Vorstand: Stadtpfarrer Schanno
Dirigent: Jgnaz Bundschuh, Organist
Nechner: Joseph 5köhler
Zahl der Mitglieder: 160

Cäcilia, kathol. Kirchenchor
Heidelberg-Neuenheim.

Probeabende: Montag und Mittwoch.
Probelokal: Schulhaus IV.
Vorstand: Kurat I. L. Saur
Stellvertretender Vorstand: Heinr. Sauer
Nechner: Leopold Gartner
Dirigent: Reallehrer A. Gärtner
Zahl der Mitglieder: 115

Evangelischer Kavellenchor.

Probelokal: Vereinshausfaal, Plöck 18
Probeabend: Montag
Vorstand: E. Schaller
Dirigent: Hanptlehrer K. Gebhard
Rechner: R. Böhmicke
Aktive Mitglieder 60, pafsive 100
loading ...