Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: XXX
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0031
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
XXX

31. Juli 1909. Graf Zeppelin passiert auf seiner Fahrt von Friedrichshafen nach
Frankfurt a. M. mit dem Reichsluftschiff „2II" zmn ersten Male
die Stadt.

7.—10.Aug.1909. X. Oberrheinifches Kreisturnfest (in Anwescnheit Seiner König-
lichen Hoheit des Großherzogs Friedrich II. am 8. August).

19. August 1909. Gedenkfeiern zu Ehren des 100jährigen Geburtstags des Pfälzer
^ Dichters Karl Gottfried Nadler.

6.—11. Scpt. 1909. X. Hanptversammlung des Deutschen Forstvereins.

10. Nov. 1909. Gedenkfeiern zu Ehren des 150. Geburistags des Dichters
Friedrich Schiller.

19. Febr. 1910. Eröffnung der elektriscken L-traßenbahn Heidelberg-Kirchheim.

29. Juni 1910. Einweihung der evangelischen Fricdenskirche im Stadteil Hand-
schuhsheim in Anwcfenheit Jhrer Königlichen Hoheiten des Groß-
herzogs und der Großherzogin Friedrich II.

10. Juli 1910. Einweihung der evangelischen Bergkirche im Stadtteil Schlierbach.

14.—20. Juli 1910. lOOjähriges Stiftungsfest des Eorps „Suevia".

16.—19. Juli 1910. Hauptversammlung des Flottenbundes deutscher Frauen.

6.—11. Okt. 1910. 9. Generalversammlnng des Bundes dentschcr Fraucnvereine.

22.-25. Okt. 1910. Wjähiiges Jubilüum des Bachvereins in Anwesenheit Seiner
Königlichen Hoheit des Großherzogs.

29. Okt. 1910. Durchschlag des Königstuhltunnels. ^

31. Okt. 1910. Eröffnnng der elektrischen Straßenbahn Knrlstor-Schlierbach.

24. März 1911. Feier des 75 jährigen Bcstehens der Oberrealschnle.

1. April 1911. Jnbetriebnahme des Aufzugs auf den Turm anf dem Königstuhl.

11.—14. Mat 1911. Tagung des Deutfchen Handclstnges und Feier sciner hier vor
50 Jahren ersolgten Gründnng.

18. Juni 1911. Fcier aus Anlaß des 100jährigen Todestages des Großherzogs
Karl Friedrich (10. Iuni).

26. Aug. 1911. Einweihung des neuen, ans Mitteln der Schenkung des Geh. Kom-
merzieurats A.Wacker erstellten Frauenvereinheiins (Marie Luisen-
Heim).

3.-8. September 1911. Tagung der Jnternationalen Vereinigung für vergleichende
Rechtswisfenfchaft und Volkswirtschaftslehre.

22.-25. Okt. 1911. 47. Tonkünstlerversamwlung des Aügemeinen Deutschen Musik-
vereins (Zentenarfeier für Franz Liszt)in Anwesenheit Jhrcr kouig-
lichen Hoheiten des Großherzogs und der Großherzo^in.

16. Nov. 1911. Nachts 10 Uhr 26 Min. Enn 6—8 Sekunden andauerndes Erdbeben.

30.Januar 1912. Der Bnrgerausschuß bewilligt 780000 Mk. zum Ilmbau, bezw.
Nenbau des Rathauses.

16., 23. u.27. Febr. n. 11. März 1912. Erstmolige Gemeindcwahlen nach dem Verhält-
niswahlsystem.

16.-19.Mai1912. 19. Hauptversammlung der deutfchen Bunsengesellschaft in An-
wesenheitcseiner Königlichen Hoheit des Großherzogs am 17. Mai.

28.Juni-1.Juli 1912. XIII. Kongreß für Volks- und Jngendspiele in Anwesen-
heit Seiner Kömglichen Hoheit des Großherzogs am 29. Juni.

1. Juli 1912. Eröffnung der bis 1. Sepkember dauernden Ausstcllung Franken-
thaler Porzellane aus Heidelbergcr Prioatbesitz in den städtischen
L-ammlnngen.

11. Juli 1912. Der Bürgerauschuß bcwilligt einen Zuschuß von eincr Million

Mark zn den Kosten des Neubaues eines akadeinischen Kranken-
hauses und einen Betriebszuschuß von 50000 Mark jährlich.

14. Juli 1912. Eröffnung der Allgemeinen deutschen Photographischen Ausstel-
lung (14.—28. Jnli) in der Stadthalle durch Seine Königliche
Hoheit den Großherzog.

14.-23. Sept. 1912. Große GartenbauauSstellnng mit Bindereff Obst- n. Gemüseschau.

6.—9.Okt. 1912. Erster kkongreß des Berbandes sür internationale Veiständigung.
loading ...