Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 105
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0150
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Mühltalstraßs. Münzgäßchen. Nadlerstraße. Neckarmünzgasse. Neckarstaden. 10b

Nr

94 Wernz Friedr., Totengräber. Nägele
Gg-, Friedhofarbeiter
96 Elfner Johann I, Landwirt. Beesel
Frdr., Schlosser. Kraut Gg., Gasarb.
Metzger Joh., Maurer
98 Wink Joh. Heinr., Landwrrt. Rerdel
Martin, Schneidermeister
100 PfeifferJoh. Georg llWtw. Heck-
mann Jak., Gärtner
102 Simon Barb. (nnbebaut)

104 Gerlach Gg. Ad., Landwirt. Neu-
reither Karl, Tagarb.

106 Becker Michael Wtw. Dett Jakob,
Maurer, u. Frau: Spezereiwarenhdlg.
108 Heckmann Heinr., Landwirt
110 Stadtgemeinde. Lorenz Johann,
städt. Wegwart

— Waldweg —

112 Nägele Friedrich, Gärtner
114 Kücherer Georg III, Landwirt
116 Versch. Eigentümer (unbebant)
118 N ägele Michacl, Gipsermeistcr
120 Städtgemeinde. Arnold Andreas
u. Wallenwein Gg. Hch., Forstwarte.
Bauder Leonhard, Holzhanermeister
122 Genthner Phil., Landwirt Witwe.
Edelmaier Joh., E.Bediensteter a. D.
Hübsch Hermann, Landwirt
124 Hübs ch Jakob, Müller
126 Heß Emil, Gasthaus und Pension
zum Siebeninühlental
128 Hübsch Friedrich, Müller. Weingart
Sim., Kfm.

130 Stadtgemeinde. Wallenwcin Mi-
chael, Forstwart

Mnzgäßchen.

(Nach der ehsmnl. „alton Münzs".)

Beginnt Karlstratzs l2 und bildet eine Sackgasse.

Linke Seite.

1 Ianson Kath. Fräul. Senges Kath.,
Näherin. Laber Johann, Fuhrmann

Rechte Seito
— Zur Allemanniakneipe

Aadkerstraße.

Beginnt PILck 4 und endigt Leopoldstraße 8.

Linke Seite.

— Garten zur St. Annakapelle
1 Eaemmerer Elise Ww. Erben. Caem-
merer Joh. Frl. Kander Berta Wtw.
Horn Joh. Christoph, Steuereinnehmer.
Gr. Steuereinnehmerei II. Plaetschke
Konr., Kfm. Frisch Sal., Kfm. Kuchen-
beißer Karoline Witwe. Kuchenbeißer
Marg. u. Schuorr Emilie Frl., Telegr.-
Gehilsinnen

Nr. Rechte Seite.

— Erziehungshaus

— Spritzenhaus II

— Zum Europäischen Hof

Aeckarmünzgasse.

Beginnt Obers Neckarstraße 19 und sndigt bei den
sog. Bögen.

Linke S e ist e.

— Neckarplatz

Rechte Seite.

2 *Ackermann Friedrick, Landwirt.
Hefner Hermann, Kutscher

4 Bergmann Friedrich, Margarete u.
Elisc, Geschwister. Häußler Kath. Ww.
und Stephan Katb., Monatsfrauen.
Pfisterer Heinrich, Maurer

6 Bischof Gg. Phil., Priv. Stoll Gg.,
Milch- und Eierhandlung. Roth Joh.,
Händler

8 ^Vischof Georg Phil., Priv. Weber
G. Mor., Schreiner. Becker Elise Frl.,
Stickerin. Weinlein Friedrich, Sattler
Hinterhaus : Black Jak., Tagarb.^

10 R öder Jgnaz, Schreinermstr. Städt.
Sargmagazin. Röder Nud., Schreinec-
meister

12 Maurer Jak., Fischer Diesam Frieda
Witwc, Weißnäherin. Filsingcr Christ.,
Händler

14 Heidelberger Nhenania E. V.
Hormuth Jakob, Maurer. Moos Lis.
Ww., Flußbadeanstalt. Johmann Karl,
Tagarb^ Brand Minua Wtw. Klaus-
mann Sus. Wtw.

Weckarstaden.

Beginnt am JubiläumZplatz und zieht sich östlich bis
zur Karl-Thsodor-Brücke hin.

Rechte Seite.

(Häuser Nr. 2—5 s. auch Unt. Neckarstraße
17—21 n. Nr. 8—15 auch Lauerstr. 1—11)
2 SeeligOtto u.NealHch.,Direktoren
3.4 Müller I. Wtw.

5 Emmerliug Friedrich

6 Landesfiskus — Zollverwaltg. —
(Lagerhaus)

7 Stadtgemeinde (Heuscheuer)

8.9 Ueberle Georg, Holzhändler

10 *Anhegger Rob., Privatmann. An-
hegger Sigm., Ski- und Wagenfabrik,
Automobil-Karosserie. Kolb Robert,
Ferd. Eber's Nachf., Wagen-, Geschirr-
und Autosattlerei (Werksiätte)

11 Anhegger Robert, Priv. Kolb Nob..
Satller. Mühlmann Max, Proknrist.
Odringer Joh., Oberkellner, u. Fran:
loading ...