Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 372
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0431
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
372

Samstag mid Sonntag ausgeiwminen

Dr. G-h,R°t, P-°f.d°r
Geburtshilfe und Gynakologre a. D.,
Kaiserstr. 27 (A^ 810)

Knauff bdranz Dr., Geh. Rat Prof., Groszh.
GZchtsarzt, Seegartcnstraße 6. Sprech-

Krehl Ludolf Dr., Geh. Rat Profesior,
Direktor der medizm. Klunk, Bergstr. 108
, 306)

Kiimmel W. Dr., Prof., Direktor d. Univ -
Klinik für Ohren-, Nasen- und Kehlkops-
kranke, Neuenheimer Ldstr. 48. Sprech-
stundeMontag, Dienstag,Donnerstag u.
Freitag 3—113)

Kiirz Ernst Dr., Medizinalrat, Großh.Be-
zirksarzt Heidelberg II (Landbezirk und
Handschuhsheim), Nohrbach, Panorama-
staße 2( Amtl. Sprechstunde werktags
2 Uhr 1790

Leber Th. Dr., Geh. Nat Prof., Augenarzt,
Blumenstr.8.10. Sprechstunde ^/s3—^/s4,
Samstag und Sonntag ausgenommen

Lesmann Gotth. Dr., Spezialarzt f. innere
Krankheiten, Sophienftr. 1 323).

Sprechstunde sis3—4

Marx Herm. Dr., Privtdozent an d. Univ.,
Spezialarzt f. Ohren-, Nasen- u. Hals-
krankheiten, RohrbacherStr.43. Sprech-
stnnden 12—1, sis3—sis4 wochentags
(K^t> 1794)

Mayr Herm. Dr., Spezialarzt für innere
besonders Verdauungskrankheiten, Nohr-
bacher Straße 61. Sprechstunde sis3—4,
Sonntags ausgenommen (K«A 1377)

Menge KarlDr.,Geh.Hofr.Prof., Direktor d.
Univ.-Frauenklinik, Roonstraße 6, von
I.August an: Zeppelinstraße33. Sprech-
stunde Bergh. Str. 46 1l—1, Sonntags
ausgenommen (K>^ 336)

Mittermaier Karl Dr., Medizinalrat,
Theaterstr. 8. Sprechst. 8—9 u. sis3—'/sl

Moro Ernst Dr., Professor, Direktor der
mnsenheilanstalt, Znhringerstraße 21.
Sprechstunde 2—3 (K»H. 1787)
MundlerWatterDr.,Augenarzt,Seeaarten-

sUaße 4. fsprechst. 2—8, Samstag und
L-onntag ausgenommen (§»H> 2906)

Hofrat Professor,
Handschuhshermer Landstr.23. Sprechst
11-12 Uhr (i^ 932) '

KSL Ü «°udMstr°ß° It.

Franz Dr., Professor ^irektor

.»SNSWHM

Rech Julius Dr., Untere Neckarstraße 36.

Sprechstunde 8—9, 2—3 (§W^ 919)

Reinhardt Ludwig Dr., Brückenftraße 41.
Sprechftunde 8—9, 2—3, Sonntags nur
8—9, (§Wch- 2885)

Rißhaupt Otto Dr.,Leopoldstr. 49. Sprech-
stunde 8—^/sio, 2—sts4, Sonntags 9—10
1317)

Rothschild Siegmund Dr., Sophienstr. 1o.
Sprechstunde 8—9, chs3—4, Sonntag 8
bis 9 (g!^ 173)

Sack Aruotd, vr. meck. ot lUUI., Spezial-
arzt sür Hautkrankheiteu. Sprechstunde
an Wochentagen Sophienstr. 7b, 3—4;
im Sanatorium für Hautkranke, Hand-
sckiuhsheimer Landstr. 29, Sprechstunde
an Wockentagen 8-9 und 5-6, Sonn-
tags 9—Lsll. Privatwohnung: Blumen-
thalstraße 9 (K^-131)

Schaeffer Oskar Dr., Privatdozent fur Ge-
burtshilfe nnd Frauenkrankheiten, Leo-
poldstraße 12 a. Sprechstunde2—3, aus-
genommen Sonntag

Schlathölter Hch. Dr., Handschuhsh. Land-
straße 49

Schmidt G. B. Dr., Prof.,^ Spezialarzt für
Chirurgie, Sophieustraße 7 (g^> 206).
Sprechst. das. sis3—4, Privatklinik, Bun-
senstraße 12. 14 304). Sprech-

stunde daselbst vormittags 9—sisll
Schoenborn Siegfr. Dr., Prof., Blumen-
^straße 11. Sprechstunde 3—4 317)

Schreiber Ludw. Dr., Professor, Augenarzt,
Leopoldstr. 17. Sprechstunde sts3—i/s4.
(K»^ 1211)

Stockert Wilh. Dr., Medizinalrat, Haupt-
ftraße 73 (§»H> 1108). Sprechst. 2—3
Strauß Sallh Dr., Berghcimer Straße 59,
Sprechstunde 3—4 (K«H> 1918)

Ullrich Wilh. Dr., Bunfenstr. 17. Sprech-
stunde 7—8 und */s3—sis4, Mittwoch
nachmittags ausgeuommen (L»4> 660)
Völcker Fritz Dr., Professor, Oberarzt der
chirurg. Univ.-Klinik, Ziegelh. Ldstr. 1.
Sprechstunde Montag, Mittwoch, Freitaa
3—4 (ß^> 1239)

Vulpius Oskar Dr., Professor, Spezial-
arzt sür orthopad. Chirurgie, Heilghm-
uastik uud Massage, Luisenstraße 1. 3.
sprechst. 11—^/sl, Sonntags ausgen.
(§V-^ 96)

Wachter Oskar Ernst Dr., Landhausstr. 19.
Sprechstunde sis3—4, Sountags ausgen.,
fur ^ Verdauungskranke täglich 8—9
(§tz°ß> 1330)

Wagenmann Aug. Dr., Prof. Geh. Hofrat,
Direktor der^ Univ.-Augenkliuik, Bera-

wochent. l/s3-S4
1081) ^

Wagner Otto Dr., Grabeug. 14. Sprech-
stunde wochent. 8-9, 2-3 (S»<° 1426)
loading ...