Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 450
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0515
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
480

straße 225, Karl Schönherr, Ob. Fauler
Pelz l6, Friedrich Ziegler, Jngrimstr.14

Bezirksbauschätzer

für die Einschätzung der Gebäude zur Feuer-
versicherung in der Stadt Heidelberg:

Michael Schäck, Albert Sauter, Ortsbau-
schätzer Franz Reiher, Karl Veth, Mich.
Bach, I. Schmitt, Jakob Wißmeier und
Michael Odenwald

BezirksSauschätzer
für die Einschätzung der Gebäude zur Feuer-
versicherung:

u. in den Landgemeinden der Ebene:
Adolf Reidel und Friedrich Weber in
Heidelberg

b. in den Odenwaldgemeinden:

Peter Weber in Neckaraemünd und
Joses Stetzelberger in Bammental

Bezirksbaukontrotteur

für den Landbezirk:

Josef Eirich; Stellvertreter: Friedr.Weber

2. Großh. Landgericht.

Seminarstraße 3.

Präsident: Dr. Joh. Zehnter
Direktor: Gustav Storz
Landgerichtsräte: Max. Huffschmid, Karl
Mittermaier, Friedr.Gut, Jak. Geißmar,
Franz Schliurm, (Untersuchuugsrichter),
GusüWaag Rich.Haas, Friedr. Freiherr
v. Dusch, Dr. Karl Rupp, Theodor Hönl
Sekretäre: Gustav Schneider, Oberjustiz-
sekretär u. Karl Wittemann

Expeditorcn: Christ. Schönthaler, Kanzlei-
rat, Friedr. Kratzert

Registratoren: Nikolaus Jöst, Oberjustiz-
sekretär, Jean Dumont
Aktuare: Philipp Kussel, Friedrich Kogel,
Max Dränert

Kanzleiassistent: Gust. Ludwig
Kanzleigehilfe: Heinr. Rohleder
Kanzleidiener: Peter Wenger

3. Großh. Staatsanwaltschaft am Lanögericht Heidelberg.

Oberer Fauler Pelz 4.

I. Staatsanwalt: Dr. Gustav Sebold
Amtsanwalt I: Gerichts-Assessor Karl

Amtsanwalt II: Gerichts - Asseffor Kurt
Müller

Amtsanwalt III: Gerichts-Asseffor Wilh.
Weeber

Kauzlei: Leouhard Vechtold, Oberjustiz-
sekretär, Heinr. Ritter, Aktuar,Karl Heß,
Aktuar, Hch.Hoffmeister, Kanzleiassistent
Kanzleidiener: Vitalis Audris

a.

4. Großh. Ämtsgericht.

Semiuarstraße 3.

Ordentlicher Gerichtstag im Sinne des § 461 C. P. O.: Dienstag und Freitag
9—12 lihr.

Amtstane der Gerichtsschreiberei: Dienstag und Freitag, vormittaßs 8—12 Uhr,
nachmittags 3—4 Uhr. Außerdem ist die Gerichtsschreiberei täglich von 10—12
Uhr oormittags zugänglich

Schöffengerichtssitzuugen: Montag, Mittwock, Donnerstag und Samstag.
Entgegennahme von Anmeldungen zum Handelsrcgister: Dienstag uud Freitag.

Amtsgerichtsdirektor: Franz Engelberth
Amtsrichter: Michael Schott, Oberamts-
richter, Georg Seitz,Oberamtsrichter, zu-
gleich^Gesänguisvorstand, Hermann Kö-
nig, Oberamtsrichter, Dr. Freiherr von
la Roche-Starkenfels, Oberamtsrichter,
Robert Diez, Oberamtsrichter, Dr. Her-
ruann Weinvel, Oberamtsrichter
Gerichtsschreiber: Albert Herrel, Bureau-
vorsteher, Joseph Rittelmann, Jos. Diet-
Peier Hecker, Philipp Helmstädter,
Karl Frommer, Ober-Justizsekretäre,
Konrad Arnold, August Rock, Robert
Slebenhaar, Wilhelm Hauck, Justiz-
selretare ' ^

Expeditor: Karl Göbelbecker, Ober-Justiz-
sekrerär

Registrator: Heinrich Kumpf, Ober-Justiz-
sekretär

Aktriare: Peter Bayer, Peter Vogler, Emil
Müller, Otto Fischer, Phil. Klein, Adols
Koch, Christ. .Kohllveiler, Philipp Hauck,
Ludwig Reinhard, Georg Knauer

Gerichtsvollzieher.

Geschäftsverteilung für die Gerichtsvoll-
zieher des Amlsgerichtsbezirks.

Distrikt 1:

Jnhabem GerichtsvollzieherDrexler;Woh-
nung: Kelteligasse 10a
loading ...