Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 451
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0516
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
451

a) Die Aufnahme der Wechsel- und Scheck-
proteste in dem südlich der Hauptstraße
qelegenen Teil der Stadt, Sä)tierbach,
Wolfsbrunnenweg, Schtoß mid den um-
liegenden Villen, Molkenkur, Königstuhl,
Sternwarte und Speyerer'sHoßim Rohr-
bacher- und Be? gheinier Viertel, Neuen-
heim und Handschuhsheim.

b) SämtlicheZnstettungen vonAmtswegen
des Landgerichts hier in der StadtHeidel-
berg (ohne Neuenheim und Handschuhs-
heim)

Distrikt II:

Jnhaber: Gerichtsvollzieher Baumann;

Wohnung: Hauptstr. 107
n) Die Aufnahme der Wechsel nnd Scheck-
proteste in dem nördlich der Hauptstraße
gelegenen Teil der Stadt Heidelberg
zmischen Karlstor und Sophienstraße
b) SäiiitlicheZustellungen von Amtswegen
des Amrsgerichts und der Staatsanwalt-
schaft in der Stadt Heidclberg östtich der
Sophienstraße

Distrikt III:

Jnhaber: Gerichtsvollzieher Kupfermann;
Wohnnng: Hauptstr. 157

a) Bollstreckungen im östlichen Teil der
Stadt Heidetberg von der Grabengasse-
Marstallstraße an, und zwar: Apotheker-
gasse, Augustinergasse, Bremeneckgasse,
Bnrgweg,Bussemergasse,Dreikönigstraße,
Elisäbelhenweg, Eselspfad, Fischergasse,
F-ischmarkt, Floringasse, Friesenberg,
Grabengasse (Ostseite), Graimbergweg,
Große Mantelgasse, Haspelgasse, Haupt-
straße zwischen Marstallstraße, Graben-
gasse und Karlstor, Heugasse, Heumarkt,
Hirschstraße, Jakobsgasse, Jngrimstraße,
Kanzleigasse, Karlstraße, Kettengasse,
Lkirchgäßchen, Kisselgasse, Kleine Mantel-
gasseZKlingenteichstraße (nngerade Haus-
Numrner), Kornmarkt, Krämergasse,
§kücheugäßchen, Kurzer Buckel, Lauer-
straße, Leyergasse, Marktplatz, Marstall-
straße(Ostseite), Mittelbadgasse, Mönch-
gasse, Mühlenweg, Münzgäßchen, Neckar-
inünzgasse, Ncckarstaden, — alte Brücke,
— Heuscheuer, Oberbadgasse, Ob. Ncckar-
ftraße, Oberer Fauler Pelz, Psaffengasse,
Plankengasse, Schloßberg, Schulgasse,
Seminarstraße, Semmelsgasse, Stein-
gasse, Unterer Fauler Pelz, Unt. Straße,
Zwingerstraße, den ganzen Stadtteil
Schtierbach, 8Iohthof, Königstuhl^Mol-
kenkur, Speyererhof, Sternwarte, Schloß
und die umliegenden Hotels und Villen

b) Zustellungen von Amtswegen des Amts-
gerichts in Zivilsachen nach der Zivil-

prozeßnovelle vom 1. Juni 1909 in die-
sem Distrikt

Distrikt IV:

Jnhaber: Gerichtsvollzicher Vierneisel;
Wohnung: Schiffg. 15

a) Vollstreckungen in dem mittleren Teil
der Stadt Heidelberg mit der Grenze
einerseits^ Marstallstraße - Grabengasse,
andererseits Sophienstraße und zwar:
Akademiestraße, Bauamtsgasse, Bienen-
straße, Brnnnengasse, Fahrtgasse, Fried-
richstraße, Hauptstraße zwischen Graben-
gasse-Dtarstallstraße und Saphienstraße,
Karl - Ludwig - Straße, Karpfengasse,
Klingenteichstraße (gerade Haus-Nr.),
Klingentorstraße, Krahnengässe, Land-
friedstraße, Leopoldstraße, Märzgasse,
Marstallnraße (Westseite), Nadlerstraße,
Neckarstaden (Heuscheuer - Stadthalle),
Neugasse, Plöck, Sandgasse, St. Anna-
gasse, Sophienstraße, Schießtorstraße,
Schiffgasse,^THcaterstraße, Unt. Neckar-
straße bis S-ophienstraße, Wolfshöhlen-
weg, Wredcplatz, Ziegelgasse

b) Zustellungen von Amtswcgen des Amts-
gertchts in Zivilsacken nach der Zivil-
prozeßnovclle Vvm 1. Juni 1909 in die-
sem Distrikt

o) Die von Gerichtsschreiber vermitteltcn
Zustellungen in Zivilsachen gegen außer-
halb des Amtsgerichtsbezirks Wohnende

Distrikt V:

Jnhaber: Gerichtsvollzieher Graßmann;
Wohnung: Btumenstr. 25

a) Vollstreckungen, Wechsel- nnd Scheck-
proteste in dcnOrten Eppelheim,Leimen,
Nußloch, St. Jlgen nnd Sandhauien

b) Sämtliche Zustelliiiigen von Amtswegen
des Land- und Amtsgerichts und der
Staatsanwaltschaft hier in diesen Orlen

Distrikt VI:

Jnhaber: Gerichtsvollzieher Wenger; Woh-
nung: Blumenstr. 25

a) VoUstrecknngen im sogen. Rohrbacher-
Viertel und in den südl. der Bergheimer
StraßegelegenenStraßenbezw.Straßen-
teilen, als: Bluntschlistraße, Eisenbahn-
straße, Eppelheimer Straße, Gaswerk-
straße,Güterbahiihof,Kirchstraße,Mitter-
maierstraße, Römerstraße

b) Die Znstelliingen vou Amtswegen des
Amtsgerichts in Zivilsachen näch der
Zivilprozeßnovelle vom 1. Juni 1909 in
diesem Distrikt

o) Die Zustellungen von Amtswegen des
Amtsgerichts und derStaatsanwaltschaft
im sogenanuten Rohrbacher Viertel

29*
loading ...