Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 462
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0527
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
462

Id. tzeidelberger SkraHen- und Vergbahn-

Verwaltung:

Direktor: Jngenieur Karl Wick
Stellv. Direktor: H. Sprick

Aufsichtsrat:

I. Vors.: Bürgermeister Prof. Dr. Walz

Stellvertr. Vorsitzender: Stadtrat Roesler,
hier

Conrad Ludwig Ammann, Heinrich Bohr-
mann, Nob. P. Dittler, O. Krastel, Stadt-
rat Schmidt, Georg Busch, hier

II. Königliche Militärbehördr.

2. Sad. Grenadier-Negiment Laiser Wilhelm I. Nr. 110. II. Lataillon.

Seminarstraße 2—4, Kettengasse.

Kommaudeur: Major Nolte
Adjutant: Leutuant Jiinke
Major: Gandenberger v. Moisy
Hauptmann: Strauß, 5. Kp.

„ v. Winning, 6. Kp.

„ Saunier, 7. Kp.

„ Busse, 8. Kp.

Ober-Leutnants: Böker, Kreuzer,Winterer

Leutnants: Kieser, Hermann, Schede (H.
G.), v. Spindlsr, Wolff.

Stabsarzt: Dr. Meßmer

Zahlmeister: Richter

Garttisonverwaltung.

Vorstand: Garnison-Verwaltungs-Jnspektor Nanke

Lezirkskommando und Hauptmeldeamt Heidelberg.

Klingenteichstraße 3.

(Zu dcmselbcn gehören die Aemter Heidelberg, Sinsheim uud Weinheiur.)
Dienststunden: Bezirks-Kommando 8—12 Uhr morgens, 3—6 Uhr nachmittags.

Kommandeur: Oberstleutnant z. D. Ehrt
Bezirksadjutant: Leutnant Frhr. Rüdt
von Collenberg vom Leib-Greuadier-
Regiment Nr. 109

Haupt-Melde-Amt Heidelberg
Meldestunden: werktagsü—12Uhr morgens

Vorstand: Major z. D. uud Bczirksoffizier
Mohr

1. Bez.-Feldwebel Wiuneknecht

2. „ Feger

3. „ Schül

4. „ FrieLe

III. Kaiserliches PostamL.

Hauptpost: Nohrbacher Straße 8 — Stadtpost: Grabengasse 5.
Neuenheim: Schröderstraße 20 a.

Vorsteher: Postdirektor Leuthner
Postinspektoren: Krieg, Schlegel
Oüer-Postsekretäre: Kritzler, Kuchenbeißer,
Pfeil, Schnhmann, Ströck
Post-Sekretäre: Beck, Graf, Hesner, Heu-
berger, Leonhard Hillengaß, Hirsch, Hof-
uiann, Kern, Kniep, Lipp, Münkel, Rein-
muth, Schäfer, Schmitt, Schneider,
Schnorr, Stcrn, Ullrich, Weber, Weiß-
schädel, Wilhelm, Witter
Ober - Postassistenten: Alsweiler, Bär,
Berger, Binkele, Eckert, Eiermann,
Eisenring, Erhardt, Cubler, Fischer,
Gehnng, Geißler, Göbel, Hanser, Har-
barth, Hecker, Herold, Hilleubrand, Hch.
Hrllengaß, Kaufmann, Kcttemaim, Kiltz,
Klemchöck, KUngenfeld, Krug, Lenhard,
Ludwrg, Nmreither, Oechsler, Nis,

Scheidel, Schilliug, Schleckmann, A.
Schmidt, Sächuoll, Schueider, Schreck,
Schumann, Sponagel, Stahl, Unold,
Wahl, Wettstein, Zabler
Postassisteuten: Fath, Grän, Pfaff
Postgehilfin: Burgweger
Ober-Postschaffner: Ballmann, Beck,Becker,
Beuder, Berger, Bischoff, Bontemps,
Brust, Brümmer, Ebel,Eberhard,Eimer,
Fath, Fleck, A. Frey, Friedel, Gassert,
Gehrig, Großkopf, Gutfleisch, Haag,
HänlZ Heilig, Heuser, Heitz, Hilkert,
Horsch, Hübner, Hufnagel, Konrad,
Kratzert, Krumm, Leute, Lichteuthaler,
Liebler, Pfeiffer, Pfister, Rückemann,
Scheuermann, Georg Schmitt, Steg-
müller, Sturm, Uhrig, Vogel, Josef
Weber, Jak. Wiuk
loading ...