Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 468
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0533
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
468

Vorsteher: Telegraphendirektor Geisstnger

Ober-Telegraphensekretär: Busch, kommis-
sarisch Kältel

Telegraphensekrctäre: Kirschbaum, Kumm,
Nlohr, Nagel, Reimold, Ruffler, Stats-
mann, Streitenberg

Ober-Telegraphenassistenteu: Baust, Groß,
Helm, Himmele, Ruder, Volk, Wolf

Tclegraphenassistenten: Bauer, Brand,Kns-
sel, Biohler,Pfisterer,Schneidcr,Schwarz,
Welte, Wolz

Postassistenten: Eberle, Gamber, Hirsch,
Kirschbaum, Kirhn, Leuthe, Maier, Rau,
Walch

Telegraphenmechaniker: Burkart

Telegraphen-Gehilsinnen: Llnderst, Veck,
Bergner, Behcr, Bischoff, Blos, Braun,
Brenziuger Ad., Brenzinger I., Biichler,
Clormann, Dettling, Dolland, Eckert,
Ehrath, Erbacher E., Erbacher Frieda,
Fees, Fißler, Frenz, Gehring, Halm,
Häußner, Heyder, Hirsch, Karg, Klein,

Kaiserliches Telegraphenamt.

Rohrbacher Straße 3.

Klinger, Kaltenhäuser, Klotz, Kraut-
heimer, Kuchenbeißer, Lentz, Lösch, Merk,
Mors, Moser, Noe, Ochs, Pfeiffer, Sachs
Anna, Sachs Hedwig, Schäser, Schnorr,
Schück, Schwemer

Telegraphenanwärterinnen: Ackenheil, Au-
derst, Bussemer, Dörsam, Erbacher, Fritz,
Groß, Job, Kropp, Kupser, Lentz, Reisch,
Schwab, Wolfmüller
Telegraphenanwärter: Martin Maurcr
Ober-Postschaffuer: Ehrismann, Rupp
Briefträger: Spöhrer
Ober-Leitungsauffeher: ^Edinger, Kühn,
Leber, NoZ Neinhard, Schwab
Postboten: Rnpp, Link
Telegrammbesteller: Elfner Phil., Finzer,
Kränkel, Herbold, Albrecht, Elsner Joh.,
Pfisterer, Vreitenstein, Sehäfer
Aushelfer: Bauer, Feuchter, Lorenz, Möll,
Vorholzer

Telegrapheu-Vorarbeiter: Mayer, Zeller
Telegraphenarbeiter: 12

Jm Telegrapheu- und Ferusprechbetrieb ununterbrochen Dienst.

Tarif für Telegramme.

Als Mindestbetrag für cin gewöhnliches Tclegramm von 10 Wörtern werden im
allgemeinen Vcrkehr 60 Pf. erhoben; uur für Telegramme nach Großbritannien
und Jrland beträgt die Mindestgebühr 80 Pf.

Wort-Tarif.

Wortlänge: 15 Buchstaben oder 5 Ziffern:

Pf.

Deutsches Reich (innerer Nerkehr
Mindestgebühr 50 Pfg.)
Stadttelegranime (Mindestgebiih
W Pfg.) . .

Algerien rrnd Tunis
Belgien

Bosnien-Herzegowina
Bulgarien.

Dänemark.

Frankreich.

Gibraltar .

Gricchcnland(Festland und sämtlich
Jnseln) .

Großbritannien und Jrland
(Mindestgebühr 80 Pfg.)

Jtalien ...

Luxembura
Malta . .

Marocco (Tanger) .

Moutenegro .

Niederlande
Norwegen.

Oesterrüch-Ungarn
Portugal .

Runiänien.

3

15

10

5

20

10

12

25

30

15

15

5

20

10

16

5

20

15

Nußland, europ. und kaula
Schweden .

Schweiz
Serbien
Spanien .

Tripolis .

Türkei

Argentinische Republik
Bolivia
Brasilien .

China....

Columbia (Republik)

Columbia (Verein. Staaten)
Costa Riea
Deutsch-Ostafrika .

Aegypten, Alexandrien
andere Orte .

Habana

Die übrigen Anstalteu auf Cuba
Jamnica .

Japan
Madeira .

Malncca (brit.)

New-Pork Ciry

Pf.
20
15
10
20
20
60
40
285
285
165-515
. 286
455—610
365-390
. 120
346
276 u. 315
. 105
105—140
. 175
190
310
500
95
360
105
loading ...