Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 487
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0552
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
487

Stellvertreter: Stadtpfarrer Ar:g. Dietrich
Stndtrat Ernst Atzler, Frisenr Frz. Xaver
Fritz, Malermeister Gg. Hauck, Ober-
pedell Joseph Lehn, Rechtsanwalt Dr.
Monsang, Stadtrat Ludwig Schäfer,
Oberjustizsekretär Gustav Schneider,
Architekt Jakob Wittmann
Kirch en gemeind evertretung.
Worsitzender: Stadtpfarrer Franz Raver
Schanno

Stellvertreter: Stadtpfarrer Aug.Dietrich
Mitglieder: der ganze Stistungsrat und
Reallehrer Leopold Auer, Professor Dr.
Karl Bauer, Tapezier Karl Baumann,
Privatrn. Peter Baumgärtner, Haupt-
lehrer Hugo Berger, Schreiner Jakob
Burkart, Schreiner A. Bröter, Schlosser
Heinrich Ehrist, Buchdrucker Franz Clor-
mann, Oberamtsrichter Robert Diez,
Bezirkskoutrolleur Josef Eirich, Kauf-
mann Jakob Fehringer, prakt. Arzt
Dr. Leopold Fischer, Stadtrat Theo-
dor Gatschenberger, Revisionsaufseher
a. D. Josef Hasensratz, Kaufm. Martin
Hengstler, Kausmamr Friedrich Henn,
Lithograph Matth. Hornung,Postsekretär
Joh. Kniep, Kfm. Nob. Krauth, Zug-
meister Karl Mathes, Schreiner Georg
Michel, Lederhändlcr Rau, Lehrer a. D.
A. Roos, Oberamtsrichter Mich. Schott,
Privatm. Karl Seeber, Oberpostsekretär
K. Ströck, Medizinalrat Dr. W. Stockert,
prakt. Arzt Dr. Wilhelm Ullrich, Fabri-
kaut Edmund Wißler

o. Kath. Stadthfarrkuratie uck
^unetuur liupllutzl.

(Stadtteil Neuenheim)

Kurat: Jos. Ludw.Saur, Werderstraße 47
Kaplan: Chrysostomus Fauth
Kircheudicner: Val. Withopf, Schröderstr.37

ck. Kath. StiftunftSrat Neuenheim.

Vorsitzender: I. L. Saur, Kurat
Mitglieder: Joseph Bohl, Herm. Brunner,
Gcorg Himmer, Alois Jörger, Leopold
Gartner, Thcodor Weißer
Kir ch e n g e meind evertretun g.
Vorsitzendcr: Kurat I. L. Saur
Mitglieder: Der ganzs Stiftungsrat und:
Wilh. Adelhelm sen.,Privatmanu, Guido
Armbruster, Kirchenmaler, Peter Arnold,

5. (jAlt-)katholische Kircheng

Stadtpfarrcr: F. Seysried, Werderstr. 32
Kircheudieucr: I. Schubert, Jngrimstr. 12
Kircbensteuer-Erheber: Steuerkommissär
A. Sohn, Plöck 73

Privatm., Theodor Batzler, Schlosser,
Reinhard Berberich, Gepackschaffuer, Gg.
Berger, Kaufm., Iohann Berton, Priv.,
Wilh.Biek,Lok.-Führera.D , Hch.Brand,
Lok.-Führer a.D., Vikt. Buhl, Eisenbahn-
bediensteter, Otto Curtaz,techn. Assistent,
Georg Erbach, Ambulanzdiener, Joses
Friedmann, Steuerassistent, Emil Gäng,
Lchneidermstr., AntonGärtner, Realleh-
rer, Jakob Glitsch, Kraftwagensührer,
Dr. Hans Hasselbeck, prakt. Arzt, Leon-
hard Hemberger,Finauzsekr., Louis Hof-
stetter, Priv, Emil Huber,Wagnermstr.,
Vitus Kern, Postsekr., Jos. Körner, Eis.-
Schaffn.,FelixOechsler,Ober-Postassist.,
JguazNies, Zugmstr., Jos.RothMaurer-
Palier, Hch. Sauer, Buchdrucker, Wend.
Scherer, Zimmermann, Michael Schle-
reth, Geslügelhändler, Kaspar Schmitt,
Lokomotivheizer, Anton Scholz, Kaus-
maun, Jos.Trilling,Kanfm., Gg. Unter-
leiter, Gärtner, Jül. Vollherbst, Haupt-
lehrer, Joh.Wiedemer,Priv., Herm. Wilz,
Baumftr., Gg. Zeis sen., Manrermeister

6. Kath. Stiftungsrat Hand-
schnhsheim.

Vorsitzender: Wilh. Seim, Pfarrverweser
Mitglieder: Stadtrat Ludwig Schäfer,
Hotelbesitzer, Friedrich Neureithrr, Ferd.
Äpfel, Landwirt, Friedrich Malzkvrn,
Landwirl, Lorenz Walk, Landwirt
Kirchenrechner: Heinrich Walk
Kirchendiener: Peter Reischmann
ck. Erzvischöfliches Bauarut.
Blumenstr. 13.

Dienstvorstaiid: Erzbischöfl. Ober-Bauin-
spektor Ludwig Maier
Technische Assisteuten: O. Curtaz, W.

Schmidt und G. Jöst
Architekten: M. Jochim und A. Trunzer
>vechn. Gehilsen: E. Fehrer u. I. Hodapp
Bnreanassistent: E. Eck
Kanzleigehilfe: K. Münch

g. Pfälzer kathol. Kircherrfchaffnei.

Leopoldstraße 7.

Vorsland: Hch. Kirchgäßncr, Oberinspektor
Kassier: Otto Rumpelhardt
Finanzsekretär: Karl Scherer
III. Gehilfe: Karl Ä.räutlein
Schreibgehilfe Johann Maier

rmeinde (Heiliggeistchorkirche).

Kirchengemeindcrat: Hofrat G.Holzer, Pri-
patmaun Joh. Trau, Fabrikaut Hans
Tischer, Privatmann Eugeu Wißler
Gemeindeoertretung: 16 Herren

6. Freireligiöse Gemeinde.

Versammlungslokal im Prüfungssaale des Volksschulgebäudes II, Plöck 105.
Vorstandsmitglieder: Paul Wckwarz, Rudols Barber, Hermauu Schartiger, Walrer
^chartiger, Adolf Glöklen, Wilhelm Gramlich, Friedrich Hinderer.
Religiousunterrickl wird von einem freireligiöseu Hauptlehrer im Sckukhause Laud-
loading ...