Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 499
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0564
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
499

Badische Heimat Nbt. Volkskttude.

4. Vorsitzender: Dr. Eugen Fehrle
2. ^ „ Prof. Dr. L. Sütterlin

1. ^chriftführer: Ernst Fehrle, stnd. phil.

2. „ Knoll, stud. phil.
Nechner: Kaufmann Jak. Ammann
Beisitzer:LandgerichtsratKarlMittermaier
Mitgliederzahl: 250

Chemische GesellschafL.

1. Borsitzeuder: Direktor Dr. Bohn, Lud-
ivigshafen a. Nh.

2. Vorsitzender: Prof. Dr. Knoevenagel

1. Schristführer: Prof. Stollö

2. „ Prof. Ebler
5tassenwart: Dr. Rissoin
Mitglicderzahl: etwa 250

Verein Frattenbildung-Frauen-
studium.

Abteilung Heidelberg.

1. Vorsitzende: Frau Marianne Weber,
Ziegelhäuser Landstr. 17

2. Vorsitzende: Frl.MetaWollmar,Kleiner
Gaisbergwcg 1

Schriftführerin: Frau A. Blanck, Werder-
straße 72

Schatzmeisterin: Frau Dr. schacht, Klose-
straßc 17

Frau Dr. Eckardt, Frau Magd. Schaefer,
Frau F. Jordan, Frl. Dr. Bernays,
Fran von Muschwitz

Zahl d. Mitglicder: 290 u. die Abt. Heidel-
berg des Bad. Lehrerinncnvereins als
5lorporation

Gartcubanversitt.

1. Vorstand: Friedr. 5zeger, Gärtnereibes.

2. „ Wilhelm Pfaff, Hofoptiker
Schriftführer: Fr. Schilling, Ober-Post-

assistcnt

Ncchncr: Jakob Webcr, Postsekretär
Vorstandsmitglieder: 5iarl Diebolder,
Stadtgärtner, Pet. Seib, Vcrmessungs-
assistcnt, Fr. Schclling, E.Beamter
Diener: sltobert Ncthing, Schreiner
Zahl der Mitglieder: 200

Ntannheim-Heidelberger Drtck-
gruppe der Geolog. Bereinigung.

Vorsitzender: Prof. Dr. W. Salomon
Stellvertr. Vorsitzende: Direktor 5knckul,
Prosessor Föhner, Mannheim
Schriftführer und Nechner: Dr. Wurm,
Hauptstr. 52 II (im geolog. Jnstituts
Zahi der Mitglieder und ständigen Gäste
etwa 150

Amneldungen u. Auskünfte bei Dr. Wurm

Hiftor.-Pyilos. Bereiu.

Sekretär: Prof. Dr.K. Stählin, Weberstr.5
Zahl der Mitglieder: 140

Naturhift.-Medizitt. Derein.

Vorsitzender: Geh. Hofrat Prof. Dr. Klebs
Schriftführer: Prof. Dr. Salomon
Rechner: Nechnungsrat Dr. Häberle
Zahl der Mitgliedcr: 252

SLKnographenvereitte.

Verein für Gabelsberger'sche
Stenographie.

Unterrichtslokal: Plöckschulhaus, Zimmer
9 und 12

Unterrichts- u. Uebungsabende: Montag,
Dienstag, Donnerstag und Freitag
Ehrenvorfitzender: Dr.' Th. Kanfmann,
Rechtsanwalt

1. Vorfitzender: KarlZimmer, Hauptlehrer,
Rohloch 11 (Handschuhsheim)

2. Vorsitzender: Wilh. Sauer, Kassenassistent
Schriftführer: Wilh. Warntjen, Kausm.
Nechner: Karl Metzger, Techniker, Blunt-

schlistraße 5

Bücherivnrt: Aug. Hentschel, Stereolhpeur
Zeitnngswart: Hch.Fehrenbacher,Anwalts-
gehilse

Vercinslehrer: Kammerstcnograph Winkler,
5panptlehrer Zimmer, W. Warntjen, K.
Metzger

Zahl der Mitglieder: 140
Jn allen Vereinsangelegenheiten, auch
wegen stenogr. Ausnahme von Verhand-
lungen, Vorträgen und Reden wende
man sich an den 1. Vorsitzenden

Dnmenstenographen - Verein
Gabelsberge r.

Unterricht nnd Uebungen: wie Verein sür
Gabelsbcrger'sche Stenographie
Vorsitzende: Frl. Anna 5ckunst, Fahrtg. 16
Schrrftfühi erin: Frl. Sophie Kopp, Haupt-
straße 145

Zahl der Nlitglieder: 60

Stcnographenverein
stolze- schrey.

Lokal: Hotel „5zeidelberger 5zos" (Wrede-
Platz)

Unterrichtslokal: Schulhaus Plöck 105
Vereinsabend: Mittwoch —11 Uhr im

Vereinslokal

Unterrichtsabende: Montag, Donnerstag
nnd Freitag im Schulhalis
Aufiiahme wissenschaftlicher Vorträgc, Re-
den und Verhandlungen. Anfragcn an
den l. Vorsitzenden. Jcderzeit Ansänger-
und Fortbildnngsknrse. Ausbildung von
Praktikern.
loading ...