Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 527
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0592
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
527

St. Boirifatins-Kirchenchor, Hsidel-
berg-Weststadt (Kath. Kirchenchor).
Probelokal: Schulhaus III.
Probeabende: Dienstag nnd Freitag.
Geistl. Präses: Stadtpfarrer A.Dietrich
Vorstand: A. Dick, Privatmann
Dirigent: I. Nepple, Städt. Handelslehrer
Rechner: Rumpelhardt
Mitgliederzahl: 80 nktioe, 190 passiöe

Cäcilia, kath. Kirchenchor.

Probeabende: Dienstag und Freitag.

I. Vorstand: Stadtpfarrer Schanno
Dirigent: Jgnaz Bundschnh, Organist
Nechner: Joseph Köhler
Zahl der Mitglieder: 160

Cäcilia, kathol. Kirchenchor
Heidelberg-Nenenheim.

Probeabcnde: Montag und Mittwoch.
Probelokal: Schulhails IV.
Vorstand: Kurat I. L. Saur
Stelloertretender Vorstand: Heinr. Saner
Rechner: Leopold Gartner
Dirigent: Neallehrer A. Gärtner
Zahl der Mitglieder: 115

Evangelischer Kapettenchor.

Probelokal: Vereinshaussaal, Plöck 18
Probcabend: Montag
Vorstand: E. Schaller
Dirigcnt: Hauptlehrer K. Gebhard
Nechner: R. Böhmicke
Aktioe Aiitglieder 60, passive 100

Evaugcl. Kirchenchor der Altstadt.

Probe-Lokal: Karl-Ludwig-Str. 6
Probe-Abende: Montag und Mittwoch

1. Vorstand: Stadrpfarrer Schultz

2. „ Verbranchsstenerlontrolleur
Jakob Zobelep

Dirigent: Seminarmusiklehrer Autcnrieth
Schristführer: Kaufmann N. Schnmann
Kassier: Kassenbeamter A. Crumenerl
Diener: Friedr. Klotz, Ausläufer
Zahl der akt. Mitglieder 100, derpassiven SOO

Ev. Kirchenchox der Christuskirche.

I. Vorstand: I).O. Frommel, Stadtpfarrer

II. „ P. Schumann, Ober-Post-

assistent

Dirigent: Chr. Reitter, Mnsiklehrer an der
Oberrealschule

Schriftführer: Karl Ebner, Kanzleibeamter
Rechner: I. Trost, Steuerassistent
Vereinsdiener: Göbel, Sch' einer
Zahl der aktiven Mitglicder: 108
„ „ passtven „ 1000

Uebungsstunden: Mittwoch und Freitag,
Abends llhr in der Christuskirche

Evangel. Kirchengesangverein
Neuenheim.

Vorsteher: Stadtrat Koch
Stellvertreter: U. Vogt
Gesangsleiter: Hauptlehrer Hosheinz
70 Sänger und Sängerinnen
360 nichtausübende Mitglieder

Ev. Kirchenchor Hundschuhsheim.

I. Vorstand: Stadtrat Johann Fifcher
Kassier und Schriftführer: Peter Nägele
Dirigent: Hauptlehrer Alfred Ranpp

Synagogeuchorverein.

Präsident: Ludwig Rosenbusch
Schriftführerin: Frau Ferd. Bodenheimer
Rechner: D. Straus
Archivar: H. L>alomon
Gesangsleiter: Julius Kraemer u. Musik-
direkkor E. Sahlender
Zahl der Sänger und Sängerinnen: 26
Nichtausübende Vereinsmitglieder: 66

Heidelbcrger Sängerverband.

1. Vorsitzender: BuchhändlerKarlHörning

2. „ Alt-Stadtrat A. Sendele
Schriftführer: Postsekretär V. Kern
Rechner: Ad. Kaffenberger

Gesangverein Badenia.

Vereinslokal: Hotel Germania.
Probe-Abend: Dienstag
Vorstand: I. May
Direktor: L. Treiber
Mitgliedeizahl: 150

Concordia.

Vereinslokal: Harmome, Theaterstr. 1
Probe-Nbende: Dieustag und Freitag
Vorsteher: I. Daub
Direktor: Kapellmeifter E. Sahlsnder
Schriftführer: Emil Kranß
Rechner: A. Mechliug
Vereinsdiener: Angust Ohse
Zahl der Mitglieder: 300

Constantia, kath. Mämrergesang-
verein.

Vereinslokal: „Aktienbrauerei Kleinlein",
Hanptstr. 115

Probe-Abende: Montag nnd Donnerstag
Dirigent: Seminarmusiklehrer H. Lutz
Vorstand: F. Linck
Schriftfichrer: P. Albiez
Nechner: E. Baumann
Vereinsdiener: K. Otto, Kl. Mantela. 22
Zahl der Mitglieder: 210
loading ...