Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 528
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0593
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
528

Gesnngverein Eintracht Heidelberg.

Vereinslokal: Zum Scharfen Ech Neugasse
Probc-Abeud: iDamstag
Vorsteber: Jul. Fabian
Dirigent: Karl Lucins
Zahl der Mitglieder: lOO

Mmmergesangverein „Eintrncht"
Neuenheim.

Lokal: zur Krone
I. Vorstand: M. BurkhardL
Dirigent: L. Treiber
Schriftfiihrer: K. Lentz
Nechner: Fritz Kohlweiler
Mitglicderzahl: 250

Gesaugverem „Eintracht"
Handschuhöheim.

1. Vorstand: Jakob Apfel

2. „ Joh. Nerrreither
Dirigcnt: C. Welde
Kassier: Wilhelrn Döll
Schriftsührer: Eberhard Harrrleh
Lokal: Badischer Hof
Uebungsabend: Donnerstag 8sts—10 Uhr

Männer-Gefangverein „Freund-
schast" Handschuhsheim.

1. Vorstand: Fcrdirrarrd Heck

2. „ Fricdrich Koppert
Kassier: Franz Laux
Schristführer: Martin Lenz
Lokal: Traube

Uebuugsabend: Domrerstag 10 Uhr
Mitgliederzahl: 200

Gesaugverein Harmonie Weststadt.

Lokal: Restauratrorr Westhof, Bahnhosstr.Ol

Probcabende Dienstag nnd Freitag von
HTÜ-IO Uhr

Vorstand: W. Neichert
Kassicr: F. Friebolin
Dirigent: Hanptlehrer Znhrinqer
W-itgliederzahl: 190

Liederhaüe.

Vereinslokal: Zurn Derrtschen Haus.
Probe-Abende: Dienstag und Freitag

I. Vorstand: W. Jhrig

II. „ K. Lutz
Drrektor: Lehrer Braun
Schristsrrhrer: Blattenseier
Rcchner: F. Knllmer
Verernsdiener: P. Brrrre
Zahl der Mitglieder-. 220

Liederkranz.

Vereinslokal: Bienenstraße 10.
Probe-Abende: Dienstag und Freitag
Vorsteher: Hotelbesitzer Ph. Rübsamen
Dirigent: C. Weidt, Musikdirektor
Schriftsührer: Architekt Schmieder
Rechner: Ad.Unholtz, Sparkassenkontroleur
Vereinsdiener: Bauderidrstel, Schrödcrstr.32
Zahlder Mitglieder: etwa OOO, Sänger:130

Gesangverein „Liederkranz"
Handschuhöhcim.

1. Vorstand: Stadtrat Joh. Fischer

2. „ Philrpp Hübsch, Müller
Dirigent: Ludw. Braun

Kassrer rrnd Schriftführer: Friedr. Pollich
Lokal: „Bachlenz"

Uebungsabend: Donnerstag 8—10 Uhr

LiederLsfel.

Vereinslokal: Nodensteiner
Probe-Abende: Dienstag und Freitag
Ehrenvorsitzerrder: Ehristian Vogt
Vorstehcr: I. A. Schmitt
Direktor: C. Berger, Mannheirn
Schristführer: Wrlh. Zuber
Nechner: Wilh. Schweizer
Vereinsdiener: Jak. Grenenbühler
Zahl der Sänger: 100
Gesamt-Mitgliederzahl: 300

„Männergesangversin" Heidelberg.

Vercinslokal: Essighaus (Plöck)
Probeabende: DienÜag rrnd Freitag von
st29—10 iihr
I. Vorstand: Gg. Geiß
Nechrrer: Heirrrich Obergfell
Schriftführer: Georg Schwarz
Dirigcnt: R. Gornpf

Verernsdiener: Gottlob Alber, Senrrnelsg.9
Zahl der Mitglieder: etwa 200

Sängerbund Reuenhcim.

Vereirrslokal: Gasthaus zur Rose.
Probeabende: Montag rr. Alittwoch 9 Uhr

I. Vorstand: Karl Larnbrecht

II. Vorstand: A. Erdrrrann
Direktor: Musiklehrer Hautz
Nechner: K^arl Schroth
Gegenrechner: Fr. Nostock
Schriftführer: Urban Vogt
Bücherverwalter: Fritz Vogt
Vereinsdrener: F. Jaschke
Ätitgliederzahl: 220

Sängerbund Schlierbach.

Vereirrslokal: Znm Schiff, Schlierbach
Probeabend: Donnerstag.

I. Vorstand: Jakob Klormann
loading ...