Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 532
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0597
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
532

Mhrplmr drr Elektr. Brrgkahnrn in Heidelberg
nach Schloh-Molkrnkur und Königstuhl.

I. Kornmarkt-Schloß-Molkenkur (10 Minuten-Betrieb).

Vom 1. Januar bis 28. Februar von 7 Uhr urorgms bis 6^» Uhr abends*)
„ 1. März „ 3l. März „ „ 7^0 „

„ 1. April „ 30. April „ 740 „ „ „ g W „

„ 1. Mai „ 31. August „ 7 „ „ „ 9^ „

„ 1. September „ 30. September „ 7^° „ „ 8^2 „ »

„ 1. Oktober „ 81. Oktober „ 7M „ „ „ 7^ „

„ 1. November „ 31. Dezember „ 7 -to „ „ „ o^oo „ „

Fahrzeit von Station Kornmarkt nach Station Molkenkur 6 Minuten.

Anschluß nach Station Königstuhl zur vollenStunde,sowie 20 und 40Minuten
nach der vollen Stunde ab Kornmarkt.

II. Molkenkur-Königstuhl (20 Minuten-Betrieb)

Vom 1.

Januar

bis

28. Februar

von 7 28 Wr morqens bis 5

Uhr abends^)

//

1.

März


31. März

//

7 28

' //

//

6^8





//

1.

April


30. April

//

7 28

//

" 7 48



//

1.

Mai


31. August

/,

7 08
' //

//

8 48

„ _





1.

September



30. September

//

7 28 „

//

7 48





1.

Oktober


31. Oktober


7 28 „


6 48




l.

November



31. Dezember



7 28 „



5 48




Fahrzöjit von Station Molkenkur nach Station Königstuhl 10 Minuten.
Anschluß nach Station Kornmarkt haben alle Züge.

An den Sonn- und gesetzlichen Feisrtagen der Monats Januar, Februar, November und
Dezember bleiben bside Bahnen abends eine Stunds langor im Bstrieb,

Bei guter Rodelbahn bleiben die Bergbahnen abends nach Bedarf länger im
Betrieb, was durch Aushängen von Plakaten an den Vergbahnstationen und an den
Straßenbahnwagen bekannt gegeben wird.

Bemerkung: Die Station Kormnarkt kann von den Staatsbahnhöfen, sowie
von der Station Äismarckplatz der Mannheim-Weinheimer Nebenbahn mittelst der
Straßcnbahn in etwa 10 Minuten erreicht werdcn.

Der Verkauf der Fahrkarten findet an den Kassen der vier Bergbahnstatione.i
sowie durch die Schaffner der Heidelberger Straßenbahnen statt.

Fahrpreise (einschließl. Fahrkartensteuer).

Kormnarkt—Schloß.

Kornmarkt—Schloß und zurück oder umgekehrt

Kormnarkt—Molkenknr.

Kormnarkt-—Molkenkur und zurück oder umgekehrt

Kornmarkt—Königstuhl.

Kornmarkt—Königstuhl und zurück oder umgekehrt

Schloß—Molkenkur.

Schloß—Molkenkur und zurück oder umgerehrt

Schloß—Königftuhl.

Schloß—Königstuhl und zurück oder umgekehrt

Schloß—Kornmarkt.

Molkenknr—Königstuhl.

Molkenkur—Köniqstuhl und zurück oder umgekehrt

Niolkenkur—Schloß.

Molkenkur—Kornmarkt.

Königstuhl—Molkenkur.

Köuigstuhl—Schloß.

Königstuhl—Kormnarkt.

Für

Für Kinder vo»

Erwachsene

4—m Zahren

35 ^

20 4

50 „

30 „

75 „

35 „

105 „

50 „

145 „

75 „

205 „

105 „

35 „

20 „

50 „

25 „

N0 „

55 „

156 „

80 „

25 „

15 „

75 „

35 „

105 „

50 „

20 „

10 „

40 „

20 „

40 „

20 „

65 „

30 „

85 „

40 „

Abonnements-Karten zur Auf- bezw. Abwärtsfahrt werden mit ca.
50»/o Ermäßigung der Fahrpreise fiir Erwachsene zu Mk. 5.10 und Mk. 3.10
aügegeben.

Fmr Kinder von 4—10 Jahrm beträgt der Nachlaß bei Benntzung der Abonne-
mentskarten weitere 25»/q.
loading ...